Was bedeutet es wenn Er immer anfängt "verlegen" zu lächeln wenn er mich anschaut?

4 Antworten

Er mag dich, ist aber schüchtern oder in anderen Worten "verlegen", wie du selbst schreibst. Das Wegschauen machen so gut wie alle Schüchternen ohne es selbst zu merken. Langer direkter Blickkontakt ist unangenehm weil zu aufdringlich und dann wandern die Augen automatisch irgendwohin, zB. runter zu den Schuhen oder so...

Es bedeutet dass er dich immer verlegen anlächelt, manchmal hält das lächeln an und dabei schaut er dann einfach irgendwo hin (an die Decke, auf den Boden).

Verlegen habe ich in Gänsefüßen gesetzt, da ich nicht weiß wie ich seine Art des Lächeln beschreiben soll. Es hat noch etwas anderes, was ich nicht beschreiben kann. Besonders wenn er weiß das ich seinen Blick erwidere, schaut er weg und lächelt auf diese Art. Ebenso wenn er jemanden etwas sagen möchte, der/die sich mit mir unterhalten hat, schaut er mich an und dann lächelt er wieder auf diese Art und das Lächeln hält dann sogar ein wenig weiter an als er mit dem anderen spricht

0
@LauraRac

Und was sollen wir dir hier jetzt erzählen?

Sprich mit ihm oder unternimm etwas mit ihm und du wirst erfahren warum er irgendetwas macht.

0

Entweder fühlt er sich in deiner Gegenwart unwohl, findet dich lächerlich oder steht total auf dich und ist zu zurück haltend um es offen zu zeigen. Such dir was aus ;)

Was möchtest Du wissen?