Warum wird Kochwäsche in der Waschmaschine mit 95 °C und nicht mit 100 °C gewaschen?

8 Antworten

Vermutlich wird das Wasser gar nicht heißer. Wir haben mal im Topf gemessen - mehr als 98°C war da nicht drin (19 m über NN). In höheren Lagen müßte das noch eher kochen, wenn ich mich recht erinnere...

Weil sonst die Plasikteile schmelzen. Es hat mal meine Waschmaschine vergessen, das Heizen zu stoppen und schon ist mir das Einfüllfach für Waschmittel völlig weichgeworden und meine Küche war auch gut aufgeheizt.

waschmaschinen werden für alle gängigen höhen (üM) gebaut. auf meereshöhe siedet wasser bei 100°C. höher oben siedet es bei etwas tieferen temperaturen. 95° geht aber fast überall.

Du willst doch die Wäsche in Wasser kochen und reinigen und nicht im Dampf garen, oder? Bei 100°C hast Du kein Wasser mehr, sondern einen gewaltigen Dampfdruck, den selbst ne Miele nicht aushält. ;)

Das reicht vollkommen.

Und die Dampfentwicklung möchte ich wirklich nicht sehen, wenn das Wasser tatsächlich KOCHEN würde!!!

Was möchtest Du wissen?