Mit einer Bänderdehnung kann man durchaus ein Fußballspiel im Stadion besuchen. Nur herumrennen kann sie nicht.

Wenn sie auf dem Spielfeld dabei gewesen wäre, hätte sie wohl keine Bänderdehnung.

Außerdem ist es absolut unkollegial, wenn man jemandem unbedingt ans Bein pinkeln will, und eine Krankmeldung nicht akzeptiert, zumal es in diesem Fall sogar ein Arbeitsunfall war.

Ich würde einfach aufhören, Fehler bei Kollegen zu suchen, denn sowas versaut das Betriebsklima.

...zur Antwort

Ja, permanente Wutanfälle sind oft krankhaft. Aber in manchen Berufen ist das üblich, dass man sich gegenseitig anschreit und antreibt.

Deshalb sollten Sensibelchen besser nicht in einem Restaurant arbeiten, denn diese rüde Tonart muss man umsetzen können.

...zur Antwort

Sorry, dass ich die Antwortfunktion gewählt habe.

Aber mein lieber Nachbar, der ein sehr sympathischer Mensch ist, ruft mitten in Frankfurt-Mitte die Polizei, weil der Hund dreimal "Wuff!!" gemacht hat. Die netten Polizisten haben mich im Treppenhaus freundlich gegrüßt, als ich vom Gassi heimgekommen bin. Auf dem Dorf kennt man sich ja.

Und wenn ich ein paar kleine Nägelchen in die Wand haue, sind meine Schmerzenschreie wegen dem linken Daumen eine echte Lärmbelästigung.

...zur Antwort

Entweder Du beißt die Zähne zusammen und boxt Dich durch. Oder Du bewirbst Dich für eine andere Abteilung.

Ansonsten kenne ich keine weitere brauchbare Lösung.

Oder hast Du Mut, und bewirbst Dich weg, - auf zu neuen Ufern..-.
Man muss ja nicht jahrzehntelang nur eine einzige Firma kennen, und sich nicht über diesen Tellerrand hinaustrauen.

...zur Antwort

Fang doch einfach mal an, Dich selbst zu mögen. Du wirst Dich wundern, wie groß der Unterschied ist -)

  • Wenn Du griesgrämig durch die Landschaft läufst, dann ist niemand nett, alles fiese Leute...
  • Wenn Du frisch und freundlich grüßt, dann bekommst Du ein Lächeln. Und dieses Lächeln pflanzt sich fort.

Aber genau so pflanzt sich schlechte Laune fort.

Es ist eben ansteckend.

Wenn Du Dich nicht mehr von Gefühlen anstecken lassen kannst, bist Du leider seelisch nicht gesund. Hole Dir psychologische Hilfe, wenn Du keine gute Lebensqualität hast. Dir kann auf jeden Fall geholfen werden.

...zur Antwort

Es wäre ja schlimm,. wenn man nicht nachprüfen kann, ob jemand heimlich ein Kabel angeschlossen hat, und Strom stiehlt. Außerdem möchte man ja auch gerne wissen, ob der Zähler einen Drehwurm bekommt, weil der alte Kühlschrank zuviel frisst.

http://www.mieterbund-mvp.de/presse/rechtstipps-detailansicht/article/24505-mieter-muss-eigenen-stromzaehler-kontrollieren-koennen.html?cHash=b63fdf904aadad489cb696417ee9a46c

...zur Antwort