ist kolerik eine Krankheit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Cholerisch zu sein ist an sich keine Krankheit, sondern ein Charakterzug.

Cholerik ist keine. Evtl. bist du einfach ein Choleriker oder kannst es nicht ab mit unfähigen Menschen zusammenarbeiten ;) in den meisten Fällen tendenziell nicht. Falls du mal körperlich aggressiv werden solltest, musst du dir Hilfe suchen um die Menschen um dich herum nicht zu gefährden. Würde ich zumindest sagen

Nicht ich drei bekannte B.z Kollegen 😂😅

0

Ja, permanente Wutanfälle sind oft krankhaft. Aber in manchen Berufen ist das üblich, dass man sich gegenseitig anschreit und antreibt.

Deshalb sollten Sensibelchen besser nicht in einem Restaurant arbeiten, denn diese rüde Tonart muss man umsetzen können.

Das stimmt sei versichert ich meine kein Restaurant

0
@eaurron

Verstehe. Ja, es ist krankhaft, wenn jemand nur einen kleinen Auslöser braucht, um zu explodieren. Ich habe es sogar schon erlebt, dass der "Blutrausch" nicht zu bremsen ist.

Ursachen können Alkohol, aufgestauter Frust und allgemeine Unzufriedenheit.

Wenn ich wütend werde, kriege ich Blutdruck, mache laute Musik an, und poliere die Wohnung

Wenn ein Choleriker wütend wird, kriegt er Bluthochdruck und poliert irgend eine Fressse die Visage hat ein s zuviel wegen der GF-Etikette.

0

Was möchtest Du wissen?