Warum verzichten intellektuelle Menschen auf den Gebrauch der sogenannten Ghettosprache?

40 Antworten

Warum verzichten intellektuelle Menschen auf den Gebrauch der sogenannten Ghettosprache?

Pauschal tun intellektuelle Menschen das auch nicht. Ich kann mich zum Beispiel gut daran erinnern, dass letztes Jahr ziemlich viele Zeitungen mit Freude davon berichtet haben, dass die Verwendung von Kraftausdrücken mit der Intelligenz positiv korreliert. Aber je intelligenter, desto anpassungsfähiger.

Der Humor verändert sich mit dem Intellekt schon ein bisschen. Ich finde auch viele Sachen stumpf, über die andere lachen können. Allerdings finde ich es nicht notwendig, das in solchen Momenten durch Augenrollen oder Genervttun zu demonstrieren. Andererseits kann ich auch bei manchen Sachen Tränen lachen, während andere regungslos da sitzen oder sogar selbst mit den Augen rollen.

Mir stellt sich die Frage, was das Mädel mit ihrer Kommunikation im Klassenverband bezwecken will. Ich vermute, so, wie du das beschreibst, hat sie momentan nicht viel Interesse, sich in die Klassenclique zu integrieren. Vielleicht hat sie außerhalb der Schule ihren eigenen Freundeskreis oder generell kein Interesse an vielen Freunden. Das darf sie ja. Bitte werdet nicht in irgendeiner Form gemein zu ihr. Sie lässt euch in Ruhe, dann könnt ihr sie ja trotz der beschriebenen Eigenheiten auch in Ruhe lassen. Lasst ihr die Tür zu eurer Gemeinschaft offen, dass sie rein kann, wenn sie das Bedürfnis hat, aber seid nicht böse drum, wenn sie es nicht tut. Man weiß ja nicht immer, aus welchen Gründen Leute sich einer bestimmten Gemeinschaft gegenüber verschließen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum sollte sie sich ungebildeter und unzivilisierter darstellen als sie tatsächlich ist? Meinst du mit euren Ausdrücken und eurem Verhalten kommt ihr besonders schlau rüber? Warum verzichtet man auf die korrekte Grammatik und redet, als sei man erst Vorgestern in Deutschland angekommen?

Sie dagegen ist der deutschen Sprache mächtig, kann sich normal ausdrücken und hat gute Umgangsformen zu Hause beigebracht bekommen und nutzt das auch alles im täglichen Umgang mit Menschen.

Mit Depressionen hat das ganz sicher nichts zu tun. Das ist eine psychische Krankheit. Sie scheint sich aber völlig normal zu verhalten. Nur weil sie anders ist als ihr, dichtet ihr ihr gleich eine Krankheit an. Das deutet auf ein sehr unreifes Verhalten hin.

Vielleicht solltest du mal überlegen, wer sich da wem anpassen sollte.

👍 Sehr richtig!

2

So und nicht anders! 😀✌🏼

1

Sie hat eben Anstand von ihren Eltern beigebracht bekommen. Jugendliche die sich nur in Ghettosprache unterhalten werden es später einmal z.B. bei Vorstellungsgesprächen schwer haben sich gut darzustellen. Dort kommt es immer gut an wenn man über einen gehobenen Wortschatz verfügt.

Vermutlich ist den meisten halbwegs gebildeten Menschen diese "Sprache" zu simplistisch, ausdrucksschwach und infantil. Sie ist nicht geeignet komplexe Sachverhalte zu diskutieren (oder zu verstehen) und damit nicht zukunftsfähig und dem beruflichen Erfolg eher abträglich.

Apropos "infantil" , dieses Dummlabern hat mit Ghetto und Ghettosprache ungefähr soviel zu tun wie die freundliche Nachbarschaftswache mit der Waffen-SS.

Man darf auch nicht unterschätzen wieviel von dieser angeblichen Jugendsprache tatsächlich nur in einigen urbanen Filterblasen des Bildungsprekariats besteht, welche dann vom Trash-TV gerne benutzt werden um den Zuschauern das wohlige Gefühl der Verachtung zu ermöglichen.

Meine Kinder sind erst seit ein paar akademischen Abschlüssen aus der Schule und diese infantilisierte Ausdrucksweise wurde im gesamtem Umfeld eher im Spott und allenfalls ausnahmsweise benutzt.

Ich "verzichte" nicht darauf, es ist mir schlichtweg zu infantil. Ausserdem bin ich sapiophil und mag eine gewisse Eloquenz und differenzierte Ausdrucksweise. Unter Umständen bin ich sogar darauf angewiesen, dass sich jemand sorgfältig seinem Wortschatz bedient und die vielfältigen Vokabeln unserer Sprache präzise einzusetzen weiss.

Woher ich das weiß:Hobby

Was heißt sapiophil

0
@nimfetkax

...sich zu Intelligenz bzw. intelligenten Menschen hingezogen fühlen.

0
@nimfetkax

oh Gott. was genießt du für eine Erziehung? Aber mit Messer und Gabel kannst du essen. Hoffe ich.

0

Was möchtest Du wissen?