Warum stinkt die Uhr innen?

 - (Pflege, Uhr, Hygiene)

4 Antworten

Der Geruch kommt von der Kautschuk-Dichtung.

⇨ Wir Uhrmacher haben uns das schon häufig gefragt und sind an der These hängengeblieben, dass diese Kautschuk-Dichtungen mit Fischmehl produziert werden und deshalb so stinken.

Sobald du die Uhr aber wieder schließt, sollte keine Geruchsbelästigung mehr vorhanden bleiben.

Wenn nach dem Schließen Geruch übrig bleibt, kommt das von Schweißrückständen und Hautrückständen auf der Gehäuseoberfläche.

Gerne Fragen!

U7rmacher

Woher ich das weiß:Beruf – Angestellt als gelernter Uhrmacher seit 2013.

Vielen Dank. Die Antwort scheint mir sehr plausibel. Außerdem sind Sie Uhrmacher. Was will man mehr? Es stimmt übrigens dass es nicht mehr stinkt wenn die Uhr wieder geschlossen ist. Sehr hilfreiche Antwort.

1

Korrekt. Der Geruch sind chemische Ausdünstungen von Plastik und Gummi. Auch zersetzen sich Stoffe, ebenfalls Plastik und Gummi aber auch Schmierstoffe, Lack und Oberflächenversiegelungen (auf platinen und elektronischen Bauteilen).

Der Geruch beweist, die Uhr ist dicht, alle Ausdünstungen sind darin gefangen und kommen auf einmal raus.

1

Hi, konnte ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen? Falls nicht, helfe ich dir gerne weiter.

Andernfalls freue ich mich auf einen Stern🌟

1

Hast Du den seltsamen Geruch denn mit Sicherheit erst bei geöffnetem Uhrengehäuse in ganz genauer Beschnupperung festgestellt ?

Du bist Dir auch ganz sicher , daß der Geruch aus dem inneren des Uhrengehäuses nicht von etwaigen Kunststoffbestandteilen oder Schwierstoffen ( Ölen ) herrühren könnte ?

Nicht daß Du da ggf. eine gut , aber immer noch "gut" gefälschte Uhr zu besonders günstigem Preis erwarbst , deren Innereien erst nach Öffnung etwaige Echtheitsprüfung zulassen könnten ?

War das Uhrengehäuse bislang dicht , oder "schwitzte" es mal zeitweilig unterm Frontglas ?

Uhrwerke sind geruchslos. Auch die Schmierstoffe riechen nicht.

1

Das sind Ablagerungen der Haut nehme ich an, die dann angefangen haben sich zu zersetzen. Da reichen schon geringe Mengen. Am Besten mal zum Uhrenmacher gehen, der wird dir die reinigen können.

ich denke du meinst den Geruch der Uhr der entsteht wenn die Uhr auf der Haut längere Zeit aufliegt, dann fängt es an diesem Punkt manchmal an zu "modern"

Was möchtest Du wissen?