Warum sind Männer unhygienisch?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

... jeder sagt sich wie du ... so bin ich halt... und werde mich nicht ändern. 

Ausserdem leben Männer mehr nach den Freiheitsmodellen der Werbung; z.B. Cowboy, Bauer, Truckerfahrer, Entdecker, Abenteurer usw. Da ist überall Natur, Tiere, Wüste, Eis, Berge etc. und nirgends ein WC mit Waschbecken.

Frauen werden dagegen in der Werbung als Strahlefrau der Hygiene, der Sauberkeit im Haushalt und der weissen Wäsche dargestellt und lassen sich leider da viel zu sehr beeinflussen. Jeder Fleck muss weg. Sowas interessiert Männer überhaupt nicht.

Desinfektionsmittel sollten nur im Wundbereich und bei speziellen Anforderungen angewendet werden. Es ist völlig sinnlos, überall zu desinfizieren, ja, damit fördert man sogar die Verbreitung der böse Keime.

Du siehst, die Werbung will ihre Produkte verkaufen, egal ob nützlich oder nicht. Ob es dich ekelt, ist auch nur dein persönliches Gefühl. Frag dich mal, warum du so unsicher bist und nicht merkst, dass desinfizieren ohne besondere Notwendigkeit nur Allergien fördert.

Schau doch einfach in die Praxis. Wer von eurer Familie ist weniger krank?

Wenn du was für deine körperliche und seelische Gesundheit tun willst, mach mal Ferien auf einem Bauernhof inklusive Mitarbeiten. z.B. ...

http://www.uzh.ch/news/articles/2005/1578.html

Ich denke, du kannst dir den Kampf mit deinem Vater sparen, ausser Streit wird eh nichts herauskommen. Er lebt schon ein paar Jahrzehnte so und sogar du hast das bisher überlebt. Er wird keinen Grund sehen, sein Leben zu ändern. ^^

lieben Gruss mary ;D

hast recht :D danke dir

0

Was bei deinem Vater zu wenig scheint, scheint bei dir zuviel. Wozu in einem gepflegten Haushalt Desinfektionmittel verwenden? Seid ihr so keimbelastet? weißt du nicht, dass die Desinfiziererei nicht zu mehr Hygiene, sondern zu resistenten Keimen führt? Schließ einen Kompromiss: Papa wäscht sich jedesmal die Hände, du erträgst ein gesundes Maß an Keimen.

Händedesinfektionsmittel meinte ich natürlich erwarte ich das nicht von ihm das er auch so ist wie ich klar ich übertreibe echt aber so bin ich halt ich erwarte von ihm nur das er sich wie jeder anderer die hände nach dem klogang wäscht. Das ist echt nicht zuviel erwartet und ich habe um Rat gebeten wie ich ihm das sagen soll aber naja es kommen immer wieder andere Kommentare.

0

Ich bin selber überhygienisch (zB täglich Türklinken und Lichtschalter desinfizieren)
Dennoch finde ich, dass die weibliche Bevölkerung unsauberer als die männliche lebt.
Schau dir beispielsweise allein schon mal öffentliche Toiletten an. Es gehen so viele Damen aus dem Raum raus, ohne sich die Hände zu waschen. Männer kriegen jedoch öfter die Kurve Richtung Waschbecken.

Ich würde es deinem Papa direkt aber freundlich sagen. Sag ihm einfach, dass es dich stört, dass er seine Hände nicht wäscht. Wenn du dich nicht traust, dann geh erst einmal zu deiner Mutter und rede mit ihr. Vielleicht kann sie ihn ja darauf ansprechen!
Viel Glück 🚽🔜🚿✨

Was möchtest Du wissen?