Warum sind Lebensmittel in Österreich teurer als in Deutschland?

10 Antworten

Die Österreicher legen mMn mehr Wert auf gesunde, nicht auf billige Lebensmittel.

Daher ist bei uns der Anteil an BIO-Ware erheblich größer als in D. Dass deren Preis natürlich höher liegt als bei euch Nachbarn, versteht sich.

Nicht erklärt sich dadurch aber der Preisunterschied bei Industrieware in z.B.: in Drogeriemärkten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Von Österreich werden viele Lebensmittel importiert, was freilich zu einer Verteuerung dieser Produkte führt. Hinzu kommt noch ein anderes Steuersystem.

Bei uns in Deutschland geht es eher um Massenproduktion und nicht unbedingt um Qualität bei den Lebensmitteln, was besonders den Fleischmarkt betrifft.

Billigimporte von Lebensmitteln aus China füllen bei den Discountern die Regale. Allerdings steht auf den Verpackungen nicht, dass diese aus China kommen. Z. B. bei Konserven. Da glauben die meisten Kunden, dass das Erzeugnisse sind, die in Deutschland hergestellt wurden.

Erstaunlicherweise ist Deutschland das Land in Europa, in dem Lebensmittel im Schnitt am wenigsten kosten.

Der Deutsche an sich gibt im Vergleich mit den Nachbarstaaten sehr wenig Geld für eines der wichtigsten Grundbedürfnisse, nämlich das essen aus.......

Infolgedessen werden Lebensmittel in Deutschland vorwiegend über den Preis und nicht über das Verhältnis von Preis zu Qualität verkauft. Entsprechend werden diese Lebensmittel eben auch extrem billig erzeugt.

Die Preise für Nahrungsmittel entsprechen in Deutschland deswegen erheblich weniger dem tatsächlichen, realen Wert als anderswo.

Österreich hat ein anderes Steuersystem. Zusätzlich ist Österreich kein Produktionsland, sondern ein Importland. Es ist also auf die Einfuhr von Warengütern angewiesen, was ursächlich natürlich dieVerteuerung zur Folge hat.

Das ist keinesfalls der Fall. Jedes Land hat Artikel die teurer oder auch billiger verkauft werden, als in den Nachbarländern. Vlt. gibt es ein paar Lebensmittel die reurer sind, aber dafür gibt es dann wieder Getränke, die in Österreich billiger sind als bei Euch.

Richtig und DH.

0

Was möchtest Du wissen?