warum reibt sich mein Hund sein Gesäss am Boden

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich hat er Probleme mit den Analdrüsen oder er hat sich angekackt. Kann natürlich auch was anderes sein.

Da die Analdrüsen nicht so einfach zu entleeren sind ist das eher ein fall für den TA

es sein Popo juckt. Ab und an enzünden sich die Drüsen und es juckt. Der Tierarzt kann das behaldeln und reinigen, dann wartet mal ab bis es wieder kommt...;-)

Man spricht bei diesem Symtom von so genanntem "Schlitten fahren". Ursache vermutlich BANDwürmer (nicht mit Rundwürmer verwechseln) oder die Analdrüse ist verstopft. Beides ist möglich.

Hund zittert und zieht die Rute ein?

Hallo ihr lieben, Mein Hund zittert seit gestern morgen und zieht die Rute ein. Zuvor waren wir Draußen und er wollte eine kleine Mauer hoch springen (wie immer ) was irgendwie nicht klappte er blieb mit den hinter Beinen "hängen"! Ich massierte die Hinterbeine und wir gingen normal weiter ohne Probleme. Zuhause angekommen wollte er die Treppe nicht hoch springen. Ich nahm ihn und wir gingen rein, er zog sich den ganzen Tag über zurück, lag nur da und zitterte. Gegen Abend bin ich mit ihm zum Tierart! Sie tastete ihn ab hörte sein Herz ab konnte aber nichts feststellen. Sie gab ihm eine schmerzlindernde Spritze und wir sind heim mit der Anweisung keine großen Spaziergänge und schonen. Heute morgen sind wir eine kleine Runde gegangen er hat keine Anzeichen gemacht das ihm was weh tut beim rein gehen ins Haus wieder die Treppe!!! Ich nahm ihn wieder hoch wir gingen rein er legte sich wieder hin und liegt jetzt auch da er ist kurz hoch hat was getrunken und liegt wieder da ab und an zittert er aber nicht so stark wie gestern. Hatte das schon mal jemand von den anderen Hunden ? Kann mir Vllt jemand ein Tip geben? Der Hund ist fast 5 Jahre er ist ein Jack russel und sehr lebhaft. Liebe Grüße und ein Danke schön für alle antworten

...zur Frage

Hund zieht Schnauze über den Boden.

Hallo, unser Hund krazt sich nicht an der Schnauze mit den Pfoten, sondern sie zieht die Schnauze über den Teppich [Also sie liegt und bewegt den Kopf auf dem Teppich auf und ab]. Manchmal geht sie auch zum Sofa und zieht an der Kante den Kiefer über die Sofakante. Hat Sie Zahnschmerzen oder warum tut sie das? Habe das schon gegoogelt, aber man findet nur etwas mit "Hund kratzt sich an der Schnauze" aber das tut sie ja nicht. Außerdem macht sie das nicht soo häufig, ca. jeden Abend mal für ne halbe Minute. Also an irgendwelche Erkältunggeschichten denke ich nicht. [hab ich bei der Kratzensuche gefunden]. Sie nimmt jetzt auch nicht ab oder zeigt andere körperliche Auffälligkeiten. Sie ist 9 Jahre alt, kleiner Münsterländer. Beim Arzt waren wir noch nicht.

DAnke an euch schon mal :)

...zur Frage

Warum macht mein Hund das? Was bedeutet es?

Hallo zusammen,

Mein Hund hat eine Angewohnheit die er schon macht seit er ein Welpe ist. Und zwar wenn ich auf dem Sofa sitze und meine Beine auf dem Hocker habe. Kommt er unter meinen Beinen hindurch und kratzt dabei seinen Rücken. Er läuft hin und her, immer einen schritt vor und wieder zurück. Meist stösst und reibt er dann auch seinen Kopf gegen meine Beine oder den Hocker. Nach 1-2 Minuten setzt er sich dann neben mich auf den Boden. Er beobachtet dann einfach die Umgebung und macht nichts mehr.

Was bedeutet das in Hunde Sprache bzw Gestik. ??

Warum macht er das ??

Danke im voraus

...zur Frage

Labrador zieht mich?

Hallo, ich habe einen Labrador er ist 4 Jahre alt ich versuche alles mögliche damit er nicht zieht aber sobald er aus der Haustür ist rennt er los und da liege ich schon fast auf dem Boden weil er so zieht, Ein Freund der stärker ist als ich hatte ihn mal an der Leine er hat gezogen aber weil er halt Muskelmann ist konnte mein Hund nicht weit nur er rennte weiter und erwürgt sich fast weil er so an der Leine zieht, was kann ich machen suche DRINGEND Hilfe, LG

...zur Frage

Was hat es zu bedeuten, wenn mein Hund (Rüde) sein Hinterteil auf dem Boden reibt?

Mein Hund (Rüde) reibt sich ungefähr alle 2-3 Tage immer den Po auf dem Teppich rum. Was bedeutet das ? Ist das normal ? Und muss man deswegen zum Tierarzt ?

...zur Frage

Den Hund am Ast in die Luft ziehen?

Ich war vor kurzem bei einer Freundin, die einen Hund hat. Irgendwann haben wir mit dem Tier gespielt (Stöckchen werfen) und das ganze ist etwas ungünstig, wenn er kein "Aus" kann. So wollte er den Stock dann natürlich nicht loslassen.

Meine Freundin packt daraufhin den Stock und zieht solange daran, bis der Hund den Boden unter den Pfoten verliert.

Meine Frage: Wer hat recht?

Sie: Der Hund ist ja selber schuld wenn er nicht loslässt Ich: Das ist nicht gut, wenn sie das ständige macht (und das tut sie laut eigener Aussage)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?