Warum macht mein Hund das? Was bedeutet es?

8 Antworten

Lass mal untersuchen, ob er vielleicht Flöhe hat. Ansonsten würde ich sagen, das ist eine liebenswerte Besonderheit. Vielleicht tut es ihm einfach gut, sich dadurch selbst am Rücken zu kratzen, mit den Läufen käme er da ja schlecht hin. Ich habe eine Katze, die sich absichtlich auf unseren Badezimmerhocker setzt, damit beim Öffnen des Fensters das Fenster fest über ihren Kopf streicht - was soll ich dazu sagen? lg Lilo

Hast du schon mal geschaut, ob er vielleicht etwas entzündete Augen hat, was man nicht immer gleich sehen muss.

Oder hat er vielleich in den Ohren ein paar Milben, wenn er auc h seinen Kopf schüttelt?

Hunde haben das manchmel, wenn sie mit ihrem Kopf an der Couch entlang streifen, oder an unseren Beinen.

kratzt dabei seinen Rücken. Er läuft hin und her, immer einen schritt vor und wieder zurück. Meist stösst und reibt er dann auch seinen Kopf gegen meine Beine oder den Hocker

ich glaube nicht, dass das nur eine Unart ist. Ich würde zum Tierarzt gehen und die Haut untersuchen lassen. Evtl. leidet er an Juckreiz, z. B. Milbenbefall. Die meisten Milben sind auch nicht sichtbar, weil sie unter der Haut des Hundes leben.

Hallo das kann eine Art Geborgenheit für ihn ausdrücken also das er dir unter die Beine geht weil es wie ein Bau oder Höhle ausschaut. Mein Kleiner Katr macht das auch ab und an wenn ich irgendwas in der Hocke mache dann krabbelt er zwischen meine Beine und legt sich dahin und das gleiche ist vielleicht bei deinem Hund der Fall. Also schon was Besonderes, denn meine ander Kate machte das noch nie. Ich denke mal dein Hund ist besonders anhänglich und will dir das damit zeigen.

Unser Snow macht das auch. Er kommt zu mir aufs Sofa, kriecht unter die Decke und reibt seinen Kopf an mir und der Decke und man merkt richtig, wie wohl er sich fühlt. Er geht auch immer an unserer Hecke entlang und drückt seinen Körper ganz fest an sie. Unsere Smilla macht das z. Bsp. nicht. Ich denke, das ist von Hund zu Hund verschieden. Krankheit o. Ähnliches würde ich eher nicht dahinter sehen. Aber wenn Du den nächsten Tierarzttermin hast, kannst Du ja mal nachfragen. 

Was möchtest Du wissen?