Warum pinkeln meine Kater so gerne auf decken und Tücher und was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pinkeln oder markieren, was machen sie? Pinkeln heisst Pfützen, aber beim markieren verspritzen sie nur ihren Urin.

Es kann auch sein, dass Deine Katzen noch immer ihren Urin auf den Decken riechen, auch wenn sie gewaschen worden sind.

Der Geruch mag für Deine Nase weg sein, aber meist nicht für die feineren Katzennasen.

Probiere mal folgendes aus: besorge Dir im Tierhandel ein Anti-Urinspray, sprühe damit Deine Decken gründlich ein und wasche sie danach, am besten bei 60 Grad.

Vielleicht nützt das ja was.

Also ich hatte auch so ein Exemplar, allerdings war es eine Katze. Die ersten Monate waren schon hart, ständig Decken und Bettwäsche etc. waschen. Nachdem ich sie kastrieren ließ, hat es nachgelassen bis aufgehört, da ich mir eine Lösung ausdachte:

Ich merkte bei meiner Mieze, dass sie halt gerne auf was Weiches pinkelt. Ich habe alte Handtücher für sie in die Badewanne gelegt, damit war das Problem vom Tisch, d.h. ich musste nur einmal im Monat "Katzen-Wäsche" via 90 Grad in der Waschmaschine laufen lassen - ihre Handtücher...Ja, sie hatte ihre eigenen Handtücher - welche Samtpfote kann sowas von sich behaupten?;))

Da es bei Dir Kater sind, tippe ich, dass sie weiterhin ihr Revier markieren, aber halt nicht mehr (zum Glück) soviel wie vor der Kastration.

Sag mal, wieviele Katzenklos hast Du?

Das tut er um sein ,,Revier zu markieren" das hat unsere Katze auch gemacht,aber sie hatte Nierenstein.Allerdings hast du ja einen Kater und da wird es ersteres sein.
Ich glaub da kann man nichts mache,aber bin auch kein Ecperte 8-)
LG :-)

Was möchtest Du wissen?