Warum mag ich meinen ,,Neffen" so?

6 Antworten

Das sich mögen, hat doch nichts mit dem Verwandtschaftsgrad zu tun. Du magst das Kind besonders gerne und der Kleine mag dich auch. Da es nicht immer so bleiben muss, weil Kinder auch andere Vorlieben entdecken, genieße die Zeit.

Im Kindergarten würde man direkt als Pädophil bezeichnet werden und da ist man auch nicht verwandt

0
@DerNice1

nun lass dich nicht verrückt machen....der Kindergarten sollte eins auf den Mund bekommen !

oder bist du hier ein Sprücheklopper, wie andere hier von dir bemerken ...dann lerne mals Bescheidenheit

1
@ischdem

Ich arbeite selbst im Kindergarten und, deshalb weiß ich das

0
@DerNice1

dann überteibe es mal nicht ...und take care - alles gute +++

0

Warum sollten sich zwei Menschen nicht moegen?

Manchmal ist mehr "Chemie" da als in anderen Faellen, und bei kleinen KIndern kommt wahrscheinlich noch der Niedlichkeitseffekt und Beschuetzerinstinkt dazu.

Viel Freude gemeinsam :)

"Dann kraule ich ihn immer am Kopf oder an den Ohren."

Das machen auch sehr viele Hundebesitzer und die sind garantiert auch nicht verwandt mit ihren vierbeinigen Freunden.

Hunde sind was anderes

0

"Aber warum mag ich ihn so, obwohl er nicht mit mir verwandt ist?"

Seit wann mag man denn nur Leute, mit denen man verwandt ist?

er ist nicht dein neffe. er ist das kind einer anderen frau. kleine kinder sind für die meisten menschen niedlich, das ist nun mal so.

Was möchtest Du wissen?