Was kann ich gegen dieses anstrengende Gefühl unternehmen?

Meine Eltern haben sich vor 9 Jahren getrennt weil mein Vater meine Mutter betrogen hat, damals war ich ein Kind. In letzter Zeit fällt mir immer mehr auf das sich beide in negative Richtungen entwickelt haben, mein Vater ist zu einem karrieregeleiteten, geldgeilen Macho mutiert und meine Mutter zu einer dauerdepressiven, von Zwängen und Ängsten geplagten Kontrollfrau geworden. Ich lebe noch bei meiner Mutter und mir geht langsam ihr dauerdepressives Kontrollverhalten mit dauernden Kontrollanrufen und Lügenunterstellungen echt auf die Nerven. Ich war auch bis jetzt noch kaum in irgendwelchen Diskos oder Treffs gewesen da meine Mutter immer verlangt das ich mit ihr die Wochenend Abende verbringen solle da sie sich sonst so alleine fühlen würde...Normalerweise bin ich auch die meisten Wochenende bei meinem Vater aber das kann ich auch nicht mehr genießen da er mit mir immer zu irgendwelchen teueren Restaurantes oder Feierlichkeiten gehen möchte oder mir bei sich zuhause zeigen möchte wie toll und erfolgreich seine Arbeit doch wäre(er ist ein ziemlicher Narzist der gerne über sich selbst redet), und dabei seine jetzige Freundin auch betrügt... Noch dazu läuft mein Arbeitsvertrag am Ende des Jahres aus weshalb ich enorm unter Such-Druck nach einer neuen Stelle stehe. Ich habe mir überlegt ob ich nicht mal einfach ohne jemanden zu informieren wegfahre und mir ein paar Tage eine Auszeit nehmen...denkt ihr das ist eine gute Idee? Wie kann ich von diesem ganzen Zirkus mal etwas Abstand halten? Kennt ihr gute Methoden um einfach mal abzuschalten und alles zu vergessen?

...zur Frage

du bist erwachsen. warum suchst du dir nicht einfach einen job in der nächsten größeren stadt und legst 30-40 km zwischen dir und mutti. kurze strecke um mal schnell vorbei zu fahren. aber weit genug, dass du freiheit hast. zieh aus und geh deiner eigenen wege.

...zur Antwort

soviel wie du dir leisten kannst. ich lebe mit zwei kindern auf 110 qm in einer 5-raum wohnung (3 kinderzimmer, ein schlafzimmer, ein wohnzimmer). es gibt auch leute die in einer drei-raum wohnung leben: kinderzimmer, schlafzimmer, wohnzimmer und die eltern schlafen im wohnzimmer, damit die kinder zwei zimmer haben.

es geht also darum, was zur verfügung steht und was du dir leisten kannst.

...zur Antwort

Ich bin 21 und mein Vater will mir immer noch alles verbieten? Ich muss mich vor ihm verstecken, Ratschläge vlt?

Hallo ... also jetzt wird’s lang, tut mir leid, aber ich muss die Meinung von euch hören und ich muss alles erklären, damit ihr mich versteht. Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr alles lesen würdet :)

Ich bin mit einen Gewalttätigen Alkoholiker Vater aufgewachsen. Er hat mich, meine Mutter und Bruder geschlagen bis ich 15 geworden bin. Mir kommt es schon normal vor, also will ich kein großes Ding aus dieses Thema machen. Das Problem ist, ich bin Mittlerweile 21. Ich habe alles in meinem Leben ohne Hilfe geleistet. Führerschein, Matura, Auto, Arbeit, Laptop etc habe ich mir immer selber finanziert. Wenn ich mit meinen Freunden mal Spaß haben will, muss ich ihn anlügen, weil er mich sonst einsperrt. Ich habe weibliche und männliche freunde. Wie ich jünger war, habe ich sie mal zu mir gebracht, mein Vater hat mir ernsthaft verboten, mich mit den männlichen Freunden zu treffen, weshalb ich ihn anlüge. Man ich kenne sie schon seit Ewigkeiten.

Mittlerweile, mit 21, geht es einem auf die Nerven, wenn jemand einem so vieles verbieten will, kein Freund, nicht fortgehen, nicht auf der Autobahn fahren etc. Viele würden von euch sagen, rede doch einfach mit ihm. NEIN, ich kann mit ihm niemals über sowas reden. Wenn ich im widerspreche schlägt er mich und schreit mich an, es war schon immer so, ich hab’s versucht.

Ich fühle mich schon so eingeengt und schlecht, weil ich ihn immer anlüge, um Spaß zu haben. Ich kann einfach nicht mehr. Ich bin nicht Glücklich ich kann in so einer Situation, wo ich mich selbst von meinem Vater verstecken muss, es auch nicht sein.

Ich habe mittlerweile einen Freund über 2 Jahre und mein Vater würde ihn niemals ihm Leben akzeptieren. (Er weiß auch nichts davon) Er sagt immer das gleiche, zu erst Studieren und dann eine Beziehung, er ist der Meinung, das man schlechte Schulische Leistungen hat, wenn man in eine Beziehung ist. Im Gegenteil, seit ich in einer Beziehung bin, will ich mehr lernen.

Heute hat sich mein Freund mit ihm getroffen und hat ihm gesagt, dass er mich liebt. Kurz: Mein Vater ist voller Wut und Hass nach Hause gekommen. Wenn er etwas über unsere Beziehung erfährt, wird’s sehr sehr übel ausgehen.

Ich bin die jenige die weiß, was gut für mich ist und was mich glücklich macht, nicht er, aber er wird es niemals verstehen, die einzige Möglichkeit die mir bleibt, um mein Leben zu genießen, anstatt an Selbstmord zu denken, is einfach abzuhauen...

Mein Bruder hat den Kontakt zu ihm schon seit 2 Jahren abgebrochen und nun denke ich, ich soll das auch machen. Bin ich eine schlechte Tochter, wenn ich einfach verschwinde?

...zur Frage

er ist ein mieser "vater", du aber keineswegs eine schlechte tochter. hol deinen freund und stell ihn vor. wenn dein vater eskalieren möchte, ruf sofort die polizei und zeige ihn konsequent an. für misshandlungen der vergangenheit zeig ihn gleich mit an.

sollte er versuchen dich einzusperren, brüll das haus zusammen um hilfe und zeige ihn bei der polizei an. er hat nicht das recht dich zu schlagen, einzusperren oder zu bedrohen. er hat dir nichts vorzuschreiben oder sich in deine dinge einzumischen.

guck das du da zügig rauskommst. was sagt deine mutter dazu?

...zur Antwort

mal angenommen es handelt sich um dein nettogehalt und die miete in höhe von 550 euro ist angemessen, dann hättest du einen restanspruch von ca. 24 euro bei dem dein bedarf ungedeckt ist.

du kannst also versuchen einen antrag auf leistungen zu stellen um zu gucken was rumkommt oder ob du aufgefordert wirst wohngeld zu beantragen.

hättest du kosten für den umzug haben wollen, hättest du im vorfeld zusicherung einer wohnung beantragen müssen und erstausstattung in anspruch bringen müssen. nachträglich kommt da nichts mehr.

...zur Antwort

frage stellen ja, anfassen ist ein absolutes no-go

...zur Antwort

du solltest kein schlechtes gewissen haben bei der "familie". du bist derzeit nur interessant, weil du geld hast. hast du keines, lassen sich dich links liegen und fallen. trenn dich von ihnen und sage einfach nein. erinnere dich daran, dass sie dir garnichts gegeben haben als du hilfe gebraucht hättest.

...zur Antwort

wenn das angebot eine rechtsbehelfsbelehrung hat, musstdu dich bewerben. schick es einfach ab und dann gucke was dich dort erwartet.

...zur Antwort

statt dich weiter in deiner opferrolle und in deinem selbstmitleid zu vertiefen, solltest du anfangen zu agieren. warum schreien deine eltern dich an? was sollst du abstellen und anders machen? wenn du das weißt, dann änder dein verhalten und tue was dir gesagt wird. dann wird auch keiner mehr rumschreien.

für alle anderen sachen wende dich an deinen therapeuten.

...zur Antwort

deine freundin wird mit ihrer mutter mitgehen müssen, wenn diese zurück in die heimat geht.

eine adoption ohne einwilligung der leiblichen eltern fällt aus. einzige möglichkeit ist dem jugendamt die häusliche gewalt zu melden und zu schauen ob kind untergebracht werden kann bis zur volljährigkeit. dann wird sie sich ebenfalls mit einer heimkehr befassen müssen.

...zur Antwort

die egv kannst du nicht kündigen. wenn du mit deinem einkommen genügend verdienst um deinen bedarf zu decken und keinen zuschuss vom jc mehr brauchst, dann bist du nihct mehr im bezug von leistungen. in dem moment ist die egv für dich nicht mehr bindend.

...zur Antwort

du bekommst einen heuelkrampf weil du das bad sauber machen musst? warum sollte deine mutter eine rund-um-versorgung für dich starten?

wenn du hunger hast, mach dir eine stulle. wenn du was anderes möchtest, geh arbeiten und verdien dein geld selber. du bist alt genug und kannst aufhören deinen eltern auf der tasche zu liegen.

...zur Antwort

rede mit der mutter des kindes darüber, was oma da macht. das ist schon mehr als grob fahrlässig.

...zur Antwort

wer will einen drogentest verlangen und von wem: von einer mutter, einem vater, einem kind?

wer hat diesen drogentest veranlasst? polizei oder ein gericht? wenn nicht hat das jugendamt kein recht das zu verlangen.

...zur Antwort

das hat nichts mit mit experementieren zu tun, sondern klingt völlig normal. so isst man diese gerichte eben.

...zur Antwort

vielleicht liest du den restlichen text auch noch. es wird eingeschätzt das du therapie brauchst und wenn du die durchgeführt hast, ist davon auszugehen, dass in 6 monaten eine besserung dahingehend eingetreten ist, dass du arbeiten gehen kannst.

also komm in die gänge und mach die therapie. wenn du mit gefahrenstoffen nicht mehr arbeiten willst, such dir einen anderen job. du kannst ins homeoffice wechseln und dir jobs von zu hause aus suchen. dazu musst du nicht mal mehr vor die tür gehen.

...zur Antwort

es ist toll, dass dein freund ein baby möchte und ihr glücklich seit. die frage ist aber vorrangig: was willst du? bist du schon bereit für ein baby und die verantwortung die dahinter steckt? kannst du dir vorstellen ein kind zu bekommen mit deinem freund oder willst du dir dazu lieber noch ein wenig zeit lassen.

du bist 21, da hatte ich mein erstes kind und das zweite im bauch. werde dir also klar, was du willst und lass dabei die wünsche deines freundes an dich, erstmal unter den tisch fallen. wenn du für dich rausgefunden hast, was du willst kann der nächste schritt passieren oder eben die mitteilung an deinen freund, dass du derzeit noch garnicht so weit bist.

...zur Antwort

Schwester und 2 ehemalige Freunde machen mich fertig, was kann ich tun?

Meine Schwester und 2 ehemalige Freunde von mir machen mich zurzeit echt fertig.

Es fing vor paar Tagen an, meine Schwester hat mich wieder wegen einem Spiel angefangen fertig zu machen. Sie sagte ich bin erbärmlich, soll mich am besten vergraben gehen usw. und das nicht zum ersten Mal.

Dann kam sie soweit ich weiß am nächsten Tag in mein Zimmer und hat mir gedroht meinen Eltern zu sagen dass ich Freizügige Bilder verschickt hätte was aber garnicht stimmt. Dann hat sie zu mir gesagt sie hasst mich usw. mit einem grinsen ging sie aus meinem Zimmer und sagte sie hat mich in der Hand und ich soll aufpassen was ich mache sonst würde sie es sagen. Ich hab sofort angefangen zu weinen.

Am Morgen bin ich dann zu meinen Eltern weil meine Schwester es ihnen gesagt hat. Ich hab ihnen meine Galerie daraufhin gezeigt und alles andere wonach sie mir auch glaubten.

An dem Abend sagte meine Schwester noch, dass wenn unsere Eltern das wüssten würden sie mich nicht zu meinem Kumpel fahren. Das alles wächst auf dem Mist meiner Schwester und einer ehemaligen Freundin von mir. Mein Kumpel und ich haben dann daraus gesehen dass sie mich 1. fertig machen wollen weil unsere Eltern werden da sehr sehr sauer und 2. dass sie verhindern wollten, dass ich zu ihm gefahren werde.

Vor paar Stunden hat dann meine 2. ehemalige Freundin auf mein Instagram geschrieben dass ich erbärmlich bin und mit dem Ex (mein Kumpel) der anderen zusammen wär was aber nicht stimmt und das es erbärmlich ist mit ihm was anzufangen usw. Er ist auch mein Ex und ich hab immernoch Gefühle für ihn und er auch für mich. Als ich ihr Kommentar dann gelesen hatte haben mein Kumpel und ich nur gedacht was das soll, warum auf mein Instagram und nicht als Nachricht, warum öffentlich für alle. Was wir dann gesagt haben, er war erst mein Freund, sie hat mit Hilfe meiner Sis und so ihn mir weggenommen in dem sie ihm scheße über mich immer erzählt haben die nichtmal stimmt und mich als Lügnerin und den schlimmsten Menschen vor ihm dargestellt haben. Daraufhin hat er sich wegen deren Lügen von mir getrennt und war mit ihr zusammen. Sie hat dann aber mit ihm Schluss gemacht auf eine ziemliche falsche Art. (Ich hab mich btw. nicht in deren Beziehung wie sie bei mir eingemischt). Daraufhin war ich immer so gut es ging für ihn da.

Und mein Kumpel hat auch gemerkt dass die 3 gelogen haben bzw. immernoch lügen und mich komplett fertig machen wollen.

Jetzt hab ich aber Angst was die 3 als nächstes machen. Und die 3 erzählen auch wirklich alles was passiert ist komplett falsch.

...zur Frage

sprich mit deinen eltern darüber und zeige die leute konsequent an.

...zur Antwort

Hat das recht mein Sohn mit 19 Jahre alt mir Vorwürfe zum machen?

Hallo

Ich brauche etwas Unterstützung von Euch was Richtig ist oder Falsch!?

Ich bin seit 3 Jahre geschieden und lebe mit mein Sohn zusammen.

Er hat leider kein Ausbildung und kein arbeit da er ständig mit sein Playstation ist.

Ich habe alles mögliches versucht ihn da raus zu holen aber kein Chance in dieser alter.

Jetzt habe ich ein Freund der schon bei mir umgezogen ist.

Mein Sohn hat sein koffer gepackt und ist ihn sein Vater umgezogen.

Er hat es nicht akzeptiert das jemand hier in die Wohnung einzieht ohne sein Erlaubnis der er nicht kennt.Und grad das Er auch ein Moslem ist.

Ich weiß das ich 20 Jahre mein leben Geduld gemacht habe mit diese ehe man wegen mein kinder bis die groß werden.

Jetzt finde ich endlich jemand der ich so glücklich bin.

und leider ich bin ihnen traurig das mein Sohn so reagiert .

Ich habe alles für ihn gemacht einkaufen kochen Wäsche...Er hat nur gespielt mit sein Playstation.

Ich war immer zu gut zu ihm ohne Probleme.

Die Probleme waren nur wenn das Internet aus war oder wenn ich über ein Ausbildung Geredet habe oder für arbeit.

Er ist abhängig mit sein Spiel da ich ihn leider nicht weiter helfe kann.

Er sagt das Leben ist draußen nicht schön jeder raucht trinkt und nimmt Drogen.

Er bedrohte mich öfter das er nicht weiter leben will.

Er hat auch kein gutes Verhältnis zu sein Vater als kleiner junge.

Jetzt lebt er seit paar Monate zu sein Vater.

Ich sagte zum mein Sohn er soll wieder nach hause kommen und ein richtiges leben anfangen.Mit ein Ausbildung oder ein arbeit finden.

Er sagte Nein ...der Zug ist Weg!Ich hätte es vor überlegen.

Mein Freund ist sehr lieb mit ihn und wurde gerne mit ihm Sport und vieles mehr unternehmen.

Ich sehe eigentlich kein schuld an mir was ich etwas schlechtes getan habe.

Ich möchte als Mensch auch mal glücklich Leben endlich.

Aber innerlich bin ich sehr traurig was er vorwerfe für mich macht.

Ich möchte kein schlechtes gewissen haben .

Ich würde mich freuen auf paar antworten hier!

Danke

...zur Frage

du brauchst garkein schlechtes gewissen haben. wenn dein sohn meint sein leben zu vergeuden mit spielen und nichtstun ist das seine sache. wenn sein vater das mit macht umso schlimmer.

der zug sollte bei dir schon längst abgefahren sein. lass ihn laufen und habe kein schlechtes gewissen mehr. du brauchst in deiner eigenen wohnung keine zustimmung von deinem sohn, ob ein 3. einzieht. was läuft denn bei dem nicht richtig. du kannst tun und lassen was du willst.

du hast zuviel für ihn getan und hättest ihn rauswerfen sollen, wenn er nichts tun will. lass ihn fallen, entweder kommt er selbst zur vernunft oder wird irgendwann in der gosse enden.

...zur Antwort