Warum liebt mein Chihuahua alle gleich viel, und mich nicht am meisten?

5 Antworten

Wichtig ist doch nicht, dass Dein Hund Dich nicht am meisten liebt . Wichtig ist doch , dass er sich bei Euch wohl fühlt und sich geliebt fühlt und ich sage Dir sicher. 
Dein Kleiner Chihuahua fühlt Deine Ganze Liebe, das ist für ihn das schönste Geschenk

 

Bei uns ist das auch so ähnlich , Bully und Mops.  der Mops ist eigentlich mir, und ich liebe ihn total .  Der Bully ist eigentlich meinem Mann. 

Ja, der Mops liebt meinen Mann viel mehr als mich , und der Bully liebt mich viel mehr als meinen Mann.   Verkehrte Welt . 

Aber das ist egal , wichtig ist , die Zwei fühlen sich von uns wirklich geliebt .  

Und das ist so :-) 

Hunde spüren die totale Liebe von Herrchen und Frauchen, das zählt . ok ? :-)

Liebe Grüße 

"Was kann ich tun?" 

Nix. Erste Lektion von "Liebe lässt sich nicht erzwingen und auch nicht erkaufen". 

Wir waren als Kinder auch mordsmäßig enttäuscht, als unser Familienhund uns sofort immer links liegen ließ, sobald unser Vater nach Hause kam. Der hat sich so gut wie gar nicht mit dem Hund beschäftigt. Hat den Hund aber nicht viel gestört, der hat ihn trotzdem von uns allen am meisten geliebt. 

Andererseits ist es mir so mit unserer Familienkatze gegangen. Mir der habe ich mich nicht viel beschäftigt, trotzdem war ich ihr Lieblingsmensch in der Familie und sie war mir sehr lange sehr stark beleidigt, als ich von zu Hause ausgezogen bin. 

Freue dich an dem Zusammensein mit dem Hund. Alles andere musst du akzeptieren. Kannst es nicht ändern. Tiere sind - erfreulicherweise im Gegensatz zu Menschen - in ihren Gefühlen nicht käuflich, dafür wenigstens ehrlich!

Ich war vor kurzem im Urlaub und als ich nachhause kam hat der sich garnicht gefreut.

Vielleicht tut er das, weil er dich am meisten liebt. Er nimmt es dir besonders übel, dass du alleine in Urlaub gefahren bist.

Meine Hündin musste ein paar Tage bei einer sehr guten Hundesitterin bleiben, da ich ein paar Tage nach Budapest flogt. Ich freute mich sehr auf sie, als ich sie wieder abholte und malte mir aus, wie sie sich benehmen würde.

Tja ,und was tat sie. Sie guckte mich sehr kühl an und schien zu sagen: "Da kommt das A****ch."  Drei Tage lang hat sie mich mit dem Allerwertesten nicht angeguckt.

GEnauso ging es einer guten Freundin von mir, die ihre heißgeliebte Dackelhündin in Pflege geben musste, weil sie in Reha ging. Als sie sie abholte, war auch ihre Hündin distanziert zu ihr.  Und bei der Dackelin hat es gut einen Monat gedauert.

Ich denke, dass so eine Abwesenheit der geliebten Person einfach ein massiver Vertrauensbruch ist. 

Danke das hat mir sehr geholfen 👍

0

Warum mag Mein Hund nicht spazieren gehen?

Hallo :)

Ich habe seit 2 Monaten eine kleine Hündin, sie ist jetzt 5 Monate. Meine zwergspitz-chihuahua Mix Welpin mag nicht so gerne spazieren gehen.

Wenn ich woanders mit ihr spazieren gehen kommt sie mit ein wenig locken ohne Probleme mit. Oder auf der Wiese umher zuspielen liebt sie auch! Nur wenn wir vor der Haustür raus gehen kommt sie 50 Meter mit und dann setzt sie sich hin und will nach Hause. Da hilft kein Leckerli und auch nicht wenn ich sie 200 Meter trage, sie will dann gleich zurück.

Ich bin echt verzweifelt 😣 Kann mir da jemand helfen?

Annabell

...zur Frage

Chihuahua aufnehmen oder nicht? Was muss ich beachten?

Ich spiele mit dem Gedanken den 3 jährigen Chihuahua Rüden meiner Freundin aufzunehmen, da sie es nicht mehr schafft. Eigentlich wollte ich mir einen Welpen zulegen, da ich nun bald lange Urlaub habe und der Hund dann  mit zur Arbeit soll, wäre das die richtige Zeit ihm in der Zeit die Umgebung vertraut zu machen und ihn wichtiges anzutrainieren. Einem älteren Hund kann man nicht mehr so viel antrainieren wie einem Welpen, oder ?
Ich bin mir da echt nicht sicher ob es eine gute Idee ist ? Vielleicht hat hier ja wer Erfahrung ?

...zur Frage

Ich habe angst davor dass mein Hund krank wird vor Sorge

Hallo liebe Leser. wir fliegen in den Urlaub für 4 wochen. (mutter,vater,ich) meine eltern haben beschlossen das unser hund vorübergehend bei meiner Tante bleibt, (unser hund kennt sie schon ein bisschen) der Hund wird auch jeden tag meinen Bruder sehen (meinen bruder kennt der hund sehr sehr gut) . trotzdem befürchte ich das unser hund krank wird durch den ganzen stress, da meine mutter auch weg ist und der hund meine mutter am meisten liebt...... :( ist das möglich? und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Wie oft am Tag füttern.?! - Hund

Meine Freundin hat einen Chihuahua 4,5 Jahre alt. Sie füttert sie nur einmal am Tag. Zwischendurch gibt sie ihr Snacks. Ist das O.K. ?

Ich füttere meinen zweimal,deshalb wollte ich mich mal erkunden ob das nicht zu wenig ist ?! :-)

...zur Frage

Warum übergibt sich mein Chihuahua?

Hallo ihr lieben, wir haben jetzt schon einiges an Futter ausprobiert was unserem Chihuahua-Pinscher mix (14. Wochen alt) schmeckt. Am besten gefällt ihr Pedigree. Viele sagen das es ungesund ist aber sie liebt es. Seit ein paar Wochen Frist sie das Trockenfutter allerdings kaut sie es nicht sondern schluckt es komplett und kotzt es auch genau so wieder aus. :( Wir machen uns echt Sorgen um unsere kleine und wissen nicht was wir noch machen sollen weil zu oft das Futter einfach umstellen geht natürlich bei so einem Welpen nicht! Dazu kommt das mein Mann sie häufig füttert weil ich viel arbeite und ich habe das Gefühl er füttert zu oft und zu viel. Ich möchte auch nicht das sie zu dick wird denn mir liegt die Gesundheit von ihr sehr am Herzen. Vielleicht habt ihr ja ein paar gute Tipps für uns. Denn bis jetzt hatte ich nur große Hunde also Schäferhund und Dalmatiner und die können einiges mehr ab als die kleine Maus. Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe. Lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?