warum ist das Apple Mac Pro so teuer?

6 Antworten

Der Mac Pro ist ein auf Langlebigkeit und Stabilität ausgelegter modularer Hochleistungscomputer. Es gibt bisher keinen vergleichbaren auf dem Markt, weswegen sich nur schwer beurteilen lässt, ob er tatsächlich „so teuer“ ist.

Hey,

wieso so teuer? Ein Computer mit 1,5 Terabyte Arbeitsspeicher kostet halt ein wenig mehr als Omas Laptop.

Ein ähnlicher Workstation Computer von DELL kostet 70-90 Tausend Euro.

Das ist so als würdest du einen Smart mit einem Lamborghini vergleichen...

Tschau!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze sehr gerne Macs. Und kenne alle Funktionen.

Weil du ihn jahrelang/ Jahrzehnte benutzen kannst ohne das er schlecht wird. Er sieht gut aus und ist komplett aus Aluminium.

Achso dachte du meinst MacBook.

Der Mac Pro ist der günstigste fertig pc von allen die die gleiche Leistung haben, also ist er nicht teuer.

Woher ich das weiß:Hobby – iPhone Nutzer und großer Apple fan

Der Mac Pro hat extrem leistungsstarke Hardware. Eine vergleichbare Workstation würde noch viel teurer sein. In diesem Fall ist Apple nicht überteuert.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich in meiner Freizeit viel mit Computern.

Weil er die spektakulärste Technik enthält und nicht für den Normalverbraucher gedacht ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin der Technik-Boss

Was möchtest Du wissen?