Warum hat Google Chromebooks noch nicht eingestellt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie sich verkaufen. An amerikanischen Schulen findest du in mindestens jeder zweiten Schule Chromebooks. Warum? Sie sind simpel und können nicht mehr, weil sie auch nicht mehr können müssen. Dazu sind sie günstig und können nicht so einfach von Viren befallen werden.

Eine durchschnittliche Person braucht auf ihrem PC eigentlich nur noch einen Webbrowser, da ist ein Chromebook praktisch die perfekte Wahl (wenn man keinen Wert auf Datenschutz legt, Windows kommt aber in dieselbe Kiste).

Naja aber irgendwie vertraue ich Microsoft viel mehr als Google.

0

Weil die Dinger sich verkaufen wie warme Semmeln, besonders in den USA und Kanada. Da werden die vor allem von Schulen gekauft. Die Kinder werden in der Schule groß mit Chromebooks und dann ist es natürlich wahrscheinlicher das die Kinder später sich auch Chromebooks kaufen. Ein echt kluger Schachzug von Google..

Deshalb sehe ich die Chromebooks so schnell nicht verwinden.

Warum wird immer noch Coca Cola verkauft?

Warum sind im Handel immer noch Zigaretten erhältlich?

Warum Getränke in Wegwerf-flaschen?

Ganz einfach: Leute kaufen das und die Hersteller verdienen damit, unabhängig davon, was andere von den Produkten halten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hard meets soft

Hallo Stach, den Text schreibe ich dir von meinem Chromebook.

Mit dem Chromebook bin ich sehr zufrieden und nehme es gern als Reiserechner, da sehr kompakt. Kauf dir doch mal so einen günstigen Chrome Rechner - du wirst womöglich begeistert sein, Android Apps laufen darauf ebenso Linux. Üblicher weise habe ich das geniale Linux Mint auf meinen PCs.

Windows betrachte ich nicht als ernst zu nehmendes OS - da unsicher und sehr nutzerunfreundlich.

Weil Google wohl besser weiß wie du was man verkaufen kann und was nicht.

Warum ich? Ich drehe Leuten keinen Schrott an wie Google.

0
@stachligerigel1

Du scheinst aber auch nicht zu wissen was die Leute wollen und kaufen.

Apple verkauft genauso Schrott und lebt nur von deren Marketing

2

Was möchtest Du wissen?