Warum gibt der Mann keine klare Absage? Warum wird man hingehalten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube da bist du leider einfach an den falschen geraten, nicht alle sind so. Aber seh es positiv, so hast du relativ schnell gesehen was der Kerl für ein Mensch ist und kannst ihn direkt abschießen. Lass dich nicht hinhalten, wenn jemand wirklich Interesse an dir hat, wird er dich gar nicht erst hinhalten sondern sein Interesse von Anfang an deutlich zeigen. Kopf hoch und nicht zu sehr darüber aufregen

Dann lass dich doch nicht so in die Passivität drängen, sondern beende einfach den Kontakt wenn es dich so sehr stört.

Du bist ja nicht davon abhängig, dass er eine klare Aussage trifft, sondern die kannst du selbst auch treffen.

Das ist einfach nur reine Feigheit.

Aus lauter Höflichkeit haben leider viele Menschen verlernt auch mal "Nein" zu sagen.

Aus der Sicht des Mannes spart man sich einfach nur nervige Schluss-Mach Gespräche und ijm notfall kann man sowas immer noch mal reaktivieren wenn man einfach sein eigenes Ego mal aufpolieren möchte.

Du kannst nicht von dem einen Mann Rückschlüsse auf alle Männer ziehen.

Außerdem gehören zum "Hinhalten" immer 2: Nämlich der, der jemanden hinhält, und diejenige, die sich hinhalten läßt (DU!). Warum läßt du dir das überhaupt gefallen und hast den Kontakt nicht lange vorher abgebrochen? Hast du keinen Stolz?

Entweder er will sich dich warmhatlen (falls er in nächster Zeit nichts besseres findet) oder er ist schlicht zu feige und geht "Konfrontationen" aus dem Weg. LG

Sry wenn ich das jetzt sag. Aber das ist kein Problem NUR unter Männern. Auch Frauen machen das seeehr oft.

Vielleicht ist das ja eine Art Racheakt, weil Frauen oft so handeln.

PS: Wenn er sich nicht meldet, hat er so oder so keinen Bock mehr.

Was möchtest Du wissen?