Warum flackern halogenstrahler nur kurz auf?

5 Antworten

Mit ziemlicher Sicherheit liegt es am Trafo. Es kämen zwar hier, wie schon von Anderen geschrieben, rein theoretisch noch andere Dinge in Frage... aber das kurze Aufblitzen deutet erst einmal deutlich auf den Trafo (bzw. das Netzteil) hin. Ein typisches Verhalten von alternden Elkos in einem Netzteil.

Mfg

ich gehe davon aus, dass der transformator defekt ist. je nach dem wie die anlage aufgebaut ist, kann man die leuchtmittel duch 230 volt lampen tauschen und entsprechend die fassungen ebenfalls. hier empfehlen sich LED Leuchtmittel von osram oder philips...

lg, Anna

Es kann am Schalter oder am Trafo liegen. Es kann aber auch ein defektes Leuchtmittel sein, welches so viel Strom zieht, dass der Thermoschalter des Trafos auslöst. Die Fehlerursache muss man durch Messen uns systematische Fehlersuche ermitteln.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Entweder ist der Schalter altersschwach und verliert den Kontakt, sobald du die Wippe loslässt, oder der Trafo ist defekt.

Woher ich das weiß:Hobby

Das ist richtig ... und meist erfreulich weil er sich leicht auswechseln lässt .

Jaaaa... bin nur nicht ganz sicher wie er verbaut ist und ob ich ihn durch die kleinen Löcher der Strahler raus bekomme. Muss ich nachher mal erkunden. Aber Danke

0

Was möchtest Du wissen?