LED Deckenleuchte leuchtet schwach obwohl Lichtschalter AUS

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das passiert wenn parallel zum geschalteten Draht eine Leitung die dauerstrom führt verläuft. Vor allem wenn der Schalter an ein mehradriges Kabel angeschlossen ist das Dauerphase und die zur Lampe gehende geschaltete Phase über mehrere Meter sehr eng nebeneinander führt.

Zwei parallele Drähte erzeugen einen Kondensator und Kondensatoren sind durchlässig für Wechselstrom. Auch wenn der so entstehende Kondensator "elektrisch winzig" ist, kann das reichen genug Strom kapazitiv in die LEDs zu koppeln, dass diese schwach glühen. Der Effekt lässt sich mindern in dem man einen beleuchteten Schalter einsetzt, der belastet die abgeschaltete Leitung und "saugt" so einen Teil des eingekoppelten Stromes ab.

Vielen Dank - Das leichte leuchten stört mich nicht und ich denke es wird auch kaum Strom verbrauchen oder? Immerhin war es vorher 2x 40W jetzt sind es 3x3W - Kann ich es so lassen wenn es mich nicht stört?

0
@Jardinieri81

Klar kannst Du das so lassen, der Stromverbrauch ist praktisch "0", da wird der Zähler keinen Unterschied messen.

2

Commodore hat es schon sehr schön erklät, ich will das jetzt alles nicht noch mal schreiben, es gibt aber noch eine andere mögliche ursache:

bei billigen lichtschaltern z.b. von kopp, Düwi, CMI usw. die haben oft eine nicht all zu große Trennstrecke. über die kann etwas so genannter krichstrom fließen....

aber wie commodore schon erkannt hat, da fließt so wenig, dass der zähler sich dabei nicht mal die Mühe macht überhaupt mit zu laufen...

lg, Anna

Wenn Der Lichtschalter statt der Phase die Null (0) trennt, kann es sein, daß durch einen Kriechstrom in die "Erde" dieser immer noch so groß ist, daß die Lampe glimmt. Da ist wohl an der Installation "was faul"! Da sollte aber ein Fachmann dran gehen.

Hi, bitte überprüfe die Kabelverbindungen, solche beschriebenen Probleme sind keine Seltenheit, aber es sind auch einige notwendige Messungen erforderlich.

Deshalb folgenden Tip, wenn der Schalter das blaue Kabel schaltet, tausche von blau nach braun, damit hast Du die Phase und nicht den Nulleiter geschaltet.

Es könnte deinen Fehler erklären, Gruß Jo. 

...ich habe gerade gestern einen dreierspott angekemmt, das gleiche fänomän, habe aber aber bereits in allen weiteren räumen, ledspotts installiert, aber ohne der nebenwirkung, vielleicht liegt es am produkt ?

Was möchtest Du wissen?