Warum bin ich so ein Versager?

14 Antworten

Finde Deinen Weg, alles andere findet sich von selbst.
Dafür verwette ich meinen Kopf :-)

Anders ausgedrückt, wenn Du das, was Du machst, mit Begeisterung tust, kannst Du auch andere begeistern.

Beispiel, meine Begeisterung (eine davon) ist das Tanzen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tanzen ist schon mega geil🤩. Du hast einen guten Geschmack für Leidenschaften

1

Nö, kein Mensch ist ein Versager! Probleme haben wir alle mal aber da muss man durch! Wichtig ist, dass man sich nicht unterkriegen lässt und immer wieder Mut schöpft! Ich habe momentan auch ziemlich Probleme und bin ziemlich am Sand. Es ist richtig schwierig gerade aber ich weiß, ich schaffe das!

Man muss einfach nur den Anfang finden! Und damit meine ich den Tag an dem man die Wende schafft. Das ist oft schwierig aber nicht unmöglich und danach geht es bergauf! Es ist der eine Tag an dem man in eine völlig andere Richtung geht und danach stolz auf sich ist. Und der nächste ist dann einfacher usw. Step by step.

Mir hilft Sport zB meistens recht gut. Einfach mal laufen gehen obwohl man glaubt man geht ein dabei. Am nächsten Tag geht es schon besser und jeden Tag bemerkt man wie viel Kraft man dadurch tankt. Und plötzlich hat man wieder viel mehr Energie und alles geht leichter.

Vom Jammern wird nichts.

Lerne, gib, gönn, zum Gelingen dein Bestes, vor allem dir erstmal und dann auch anderen.

Dann kannst du auch was erwarten. Und es wird sich eine finden für dich.

Bist du nur ein Mangelexemplar, dann ziehst du auch nur Mangel ran.

Geh ins Fitnessstudio, übe Sport aus. Das klingt jetzt wie ein typischer Stereotyp vom "muskulösen badboy", aber das meine ich nicht. Du wirst nicht nur stärker und besser aussehend, was dich wiederum attraktiver macht, sondern man gewinnt auch teils deswegen ungeheuer an Selbstbewusstsein und ist im reinen mit sich selbst. Und außerdem, deine Zeit wird noch kommen, die richtige wird noch kommen. Vielleicht ist sie ja schon da, aber zu schüchtern, es dir zu gestehen... es ist nie zu spät!

Fahr mal runter dude, musst du, wichtigste Regel, Beziehungen sind NICHT Selbstverständlich, das kotzt dich an? Ja andere auch, hilft aber nichts, mach weiter, so ziemlich alle finden jemanden wenn sie es wollen und vielst möglich dafür tun, raus gehen, unter Menschen sein, ohne bleibst du deutlich eher allein

Leider lernen wir in dieser monotonen Gesellschaft, keine richtigen Werte, und hängen uns dann deswegen weil wir an uns selbst nichts haben, so in Beziehungen da sie uns vernichten können, läuft es schief, du musst ohne klar kommen können, sonst kjannst du nicht Beziehungen sondern DICH SELBST vergessen

Beziehungen sind wunderschön, aber weder sind sie erzwingbar, noch kommen sie immer früh, und schon gar nicht von selbst

SOgar einige Frauen müssen es versuchen bis sie über 30 sind bis es endlich mal klappt

DAs is zu krass? Da hast du vollkommen Reecht, Willkommen in der Realen Welt : D

Was möchtest Du wissen?