Wann genau ist Paulus geboren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie die Familie des Paulus nach Tarsus kam, ist ungeklärt. Die Eltern des Paulus sollen nach der historisch nicht belegten Überlieferung des Kirchenvaters Hieronymus aus dem galiläischen Gischala stammen und seien, als die ganze Provinz von römischer Hand verwüstet wurde, in die Stadt Tarsus in Kilikien verschlagen worden. Der noch ganz junge Paulus habe das Schicksal seiner Eltern geteilt. Wenn du den Überfall der Römer auf das Dorf Gischala rausbekommst, so wirst du den Geburtstermin etwas näher kommen. Denn damals gab es noch keine Geburtsurkunden, Das genaue Datum von Jesus Geburt weiß auch keiner !

Danke für den Stern !

0

Da weder Hebräer noch Christen Geburtstagen Wert beigemessen haben, wurden sie auch nicht schriftlich festgehalten. Paulus war Israelit aus dem Stamme Benjamin, aus prominentem Haus offensichtlich aus einer Pharisäer-Familie. Er war von Geburt an Römischer Bürger, worauf er sich später als Christ berufen konnte. Aus der Bibel kennen wir zwei Geburtstagsfeiern, eine bei Pharao und die zweite bei Herodes. Es war also weder ein Hebräischer noch ein christlicher Brauch den TAG der Geburt zu feiern. Sehr wohl gab es genealogische und chronologische Angaben in der Bibel aus denen hervorgeht, dass die Hebräer Aufzeichnungen über Geburtsdaten führten. 4Mo 1:2, 3; Jos 14:10; 2Ch 31:16, 17. Auch das Alter der Könige und der Leviten ist belegt 4Mo 4:3; 8:23-25; 2Kö 11:21; 15:2; 18:2) Aus den dementsprechenden Bibelstellen kann man auch den ungefähren Zeitpunkt der Geburt Jesu feststellen aber nicht den Tag. Aber das ist ja nicht die Frage. Feststeht, dass wir den Geburtstag des Saulus/Paulus von Tarsus NICHT kennen. "Die Geburtstagsfeier hat demnach weder in den Hebräischen noch in den Griechischen Schriften ihren Ursprung. In M’Clintock und Strongs Cyclopædia (1882, Bd. I, S. 817) heißt es außerdem, daß die Juden „Geburtstagsfeiern als Bestandteil des Götzendienstes betrachteten, und zwar wohl wegen der götzendienerischen Bräuche, die in Verbindung damit zu Ehren derer gepflegt wurden, die als Schutzheilige des Tages galten, an dem der Betreffende geboren war“." (Einsichten über die Heilige Schrift Band 1 Seite 820) online: http://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/1200000749

Also bei mir in religion hat meine Lehrerin gesagt: 5-60 n. Chr. So steht es auch bei mir im Heft. :D

Das weiss niemand genau, da Christen bis ins 4. JH überhaupt keine Geburtstage feierten. Deshalb findet man keine Angaben darüber, wann Paulus geboren wurde.

Damals wurden keine verbindlich und genau datierten Geburtsregister geführt.

Generell geht man davon aus, dass er ungefähr zur gleichen Zeit wie Jesus geboren wurde.

Was möchtest Du wissen?