Wachsschicht von Äpfeln entfernen?

4 Antworten

Wenn dir die Wachs- oder besser gesagt: Paraffinschicht, zu dick ist, dann laß diese Äpfel doch einfach liegen. Gar so dick ist diese Schicht auch wieder nicht und in dieser Menge ist Paraffin auch nicht gesundheitsschädlich, gesundheitsfördernd freilich auch nicht. Dieses Geschwätz der selbsternannten Gesundheitsapostel geht mir zunehmend auf den Keks. Ich versuche selbstverständlich auch, möglichst gesund zu leben. Aber ich halte mich weitgehend an die Aussage eines mir bestens bekannten Arztes, der vor vielen Jahren mir mal sagte: "Gerd merke dir eines: Man soll nicht gesünder leben als man es verträgt. Denn allzu gesund macht auch krank."

Ich poliere sie nach dem Waschen mit einem Geschirrhandtuch - glänzend, wachsfrei, schmackhaft!

Es ist schwierig die Schicht zu entfernen. Nimm auf jeden Fall heißes Wasser und spüle ihn dann mit kaltem Wasser wieder ab. Mache ich bei Weintrauben auch so. Auch wenn unter der Haut die meisten Vitamine sitzen: ein geschälter Apfel ist immer noch besser als gar keiner oder mit chemikalien verseuchter!

Apfel - Übelkeit wegen Schale?

Hallo! Ich habe folgendes Problem:
Damals, als ich im Kindergarten einen Apfel gegessen habe, wurde mir schlagartig schlecht. Seitdem habe ich mich immer wieder gedrückt, Äpfel zu essen, da mir bei jedem Versuch (über mehrere Jahre), einen Apfel zu essen, schlecht wurde. Ich konnte Äpfel nur essen, wenn sie gekocht/gebraten wurden. Vor ca. drei Monaten probierte ich einen Apfel der Marke Pink Lady, welche ich problemlos essen konnte. Allerdings ist mir aufgefallen, dass ich diese Äpfel nur geschält essen kann, damit mir nicht schlecht wird. Könnte das an der Schale liegen? Oder hat jemand ähnliche Erfahrung? Ich möchte ungern auf Äpfel verzichten und auch gerne mal unterwegs einen essen, wo das Schälen etwas problematisch ist...

...zur Frage

Äpfel mit "Wachsschicht" - gespritzt?

Warum fühlen sich manche Äpfel an, als wären sie von einer Schicht Wachs überzogen? Kann das an der Sorte liegen oder ist das ein Zeichen dafür, dass chemische Mittel eingesetzt wurden? Habe hier Äpfel die angeblich aus dem Garten stammen mir ist aber aufgefallen, dass sie sehr "wachsig" sind. Habe immer gedacht das hätte was mit Dünger oder ähnlichem zu tun.. nur ein Vorurteil?

...zur Frage

Rote Wachsflecken aus Parkett entfernen?

Hallo! Mir ist leider rotes Kerzenwachs auf unser helles Parkett getropft und als ich die Wachsschicht entfernt habe, blieben hellrot leuchtende Flecken im Holz zurück! Weiß jemand, wie man die entfernen kann, ohne gleich das ganze Parkett abschleifen zu müssen? Danke für jeden Tipp!

...zur Frage

Müssen Äpfel für Apfelmus geschält werden?

Ich möchte gern Apfelmus selbst machen. Muss man unbedingt die Äpfel vorher dem kochen schälen, denn in der Schale liegen doch die meisten Nährwerte!?

...zur Frage

Wie kann man Fußspuren auf gewachstem Parkett entfernen?

Aus Zeitnot mussten wir schon am folgenden Tag den Raum betreten sodass wir jetzt Fußspuren in der Wachsschicht haben. Außerdem sind schon die ersten Kratzer drin. Kennt da wer irgendein Hilfmittel oder eine Lösung um die Spuren zu beseitigen?

...zur Frage

Kann man schlechtes Obst im Supermarkt zurückgeben?

Ich habe gestern Äpfel im Supermarkt gekauft und heute festgestellt, dass 2 von 4 Äpfeln schimmlige Stellen haben. Hat von euch schon mal jemand Obst im Supermarkt zurückgeben können? Sind die Märkte da kulant (hier Kaufland) oder setzen sie darauf, dass man nicht beweisen kann, wie alt die Äpfel sind und woher sie stammen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?