Also ich würde Dir ein extra Platz zuweisen und dich um Geduld bitten. Es werden dann 2 Herren kommen und dich in einer neuen Jacke mit gaaaanz langen Ärmeln einkleiden. Wird dir sicher gut stehen. Sie werden alle sehr freundlich sein und dich zu einer Spazierfahrt einladen...

...zur Antwort
Der Reifen muss ersetzt werden

Schon aufgrund des Alters sollte der Reifen ersetzt werden. Zudem kommt das der Riss in der Seitenwand ist. Seitenwände sind recht dünn. Selbst eingefahrene Nägel etc. können an dieser Stelle nicht mehr geflickt werden.

...zur Antwort

Direkt auf eine Raufasertapete kannst du keine Fliesen anbringen. Da würde sich die Tapete lösen. Wenn Du an die Wand zum Beispiel eine Holzverkleidung aus Laminat oder Paneele anbringst ist das Fliesenkleben und das spätere Rückbauen kein Problem.

...zur Antwort

Dieses Datum wird Deine Katze wenig interessieren.

Du kannst es noch so lange weiter verfüttern bis sie vor dem Napf steht und es nicht mehr mag. Katzen können viel besser wie wir entscheiden ob noch etwas genießbar ist oder nicht.

...zur Antwort

1.) Nein.

2.) Ja, ist aber sehr schwierig.

3.) Ganz sicher!

...zur Antwort

Was spielt es denn eigentlich für eine Rolle in welche Schublade dich Andere stecken wollen??? Hauptsache ist doch am Ende das Du immer Du selber bleibst und dazu auch stehst.

...zur Antwort

Wenn die Rosen so weit offen sind das sie "schöner" nicht mehr werden nimmst Du sie aus dem Wasser und hängst sie mit den Köpfen nach unten auf. Wenn sie trocken sind kannst Du sie mit Haarspray besprühen damit sie nicht zu schnell auseinander fallen.

...zur Antwort

Wie kann man Zwergmispeln (Cotoneaster) "sanft" abtöten?

Hallo!

Die Vorgeschichte: Ich habe bei meinen lieben alten Altvorderen das Dachgeschoss ausgebaut und mache mich nun an die Gestaltung des leider etwas sehr in die Jahre gekommenen Gartens (die Eltern können nicht mehr so recht und habens irgendwann aufgegeben, beschränken sich nur mehr aufs gelegentliche Katzenverjagen :p)- Besondere Sorgen machte mir aktuell der Vorgarten, dort wuchern nämlich seit etlichen Jahren völlig ungestört eine erstaunliche Menge an diesen Zwergmispeln oder Cotoneaster. Da diese ja als Feuerbrandwirte gelten und ich eh nicht so der Fan von giftigen Beerenpflanzen bin, vA wenn Kinder im Garten auch spielen sollen, wollte ich sie nun entfernen. Soweit so gut...

Das Problem: Aus diversen etwas bizarren verwandtschaftlichen Gründen, die auf dem Nachbargrundstück wohnen, können können wir die Dinger nun aber nicht einfach bei Tageslicht ausgraben und wegwerfen !!! (jedenfalls nicht ohne dass die nächsten 20 Jahre eine Meckertirade sondergleichen folgen würde) X/ So wären die Dinger halt "leiderleider" als Nachwirkung der Umbauarbeiten eingegangen>:)

Den Vorschlag der lieben Eltern ("VERGIFTEN!") möchte ich eigentlich doch eher als letztere Alternative wählen, darum meine Frage: Wie Zwergmispeln (Cotoneaster) "sanft" abtöten ohne dass das umliegende Erdreich für hundertfuffzig Jahre kontanimiert ist?

Für etwaige Ratschläge möchte ich mich schonmal im Vorhinein, auch stellvertretend für die ganze mispelgeplagte Famile, bedanken!

...zur Frage

Viele Gehölze vertragen Kupfernägel nicht. Das könnte man zumindest mal probieren.

...zur Antwort

Ruf beim Zoll an die werden Dir helfen Du wirst aber ein paar Tage (ca 1 Woche) auf Deine Post warten müssen.

...zur Antwort

Also bei dem Impressum hätte ich mich gar nicht erst angemeldet!

...zur Antwort

Bei geschlossener Packung ist es eingefroren sehr lange haltbar. Das MHD ist sicher auch nur für Frischfleisch gedacht oder hast Du es bereits gefroren gekauft? ich würde es auftauen (im Kühlschrank!) und dann sehen ob es noch genießbar ist oder nicht.

...zur Antwort

Also meine Lösung währe auch eine Andere als die Musterlösung.

Ich hätte auf e getippt.

...zur Antwort

Jeder Ausbildungsbetrieb bekommt von der zuständigen Prüfungsstelle die Information ob der Auszubildende die Prüfung bestanden hat oder zu einer weiteren (Nach-)Prüfung geladen werden kann.

...zur Antwort

Ignorieren! Mit A****löchern redet man (Frau ;-)) nicht!

...zur Antwort