W habt ihr den Futternapf eurer Katze(n) stehen?


26.10.2020, 19:19

Xyz


26.10.2020, 19:20

Die Bilder sind für euch nicht wichtig, ich müsste jmd erklären, wie man bilder hinzufügt :D

11 Antworten

Oben auf einem Geländer zwischen Esszimmer und Wohnzimmer. Der Grund für das im ersten Moment vielleicht absurde Modell war mein Hund, sie hat angefangen dem Kater das ganze Nassfutter wegzufressen. Ein echtes Hindernis ist die Höhe nicht aber sie hat gemerkt das es sehr schwierig ist so leise zu sein das ich sie nicht höre und wegjage^^
Dem Katzentier ist egal wo es Futter gibt, Hauptsache es kommt jeden Morgen und Abend was in den Napf und der Napf daneben ist voll mit Trockenfutter für den kleinen Hunger zwischendurch.

im Hausflur stehen die Futternäpfe und das Wasser. Dort ist am ehesten Platz, sie stehen nicht im Weg herum - und können rund um die Uhr jederzeit erreicht werden von unseren Katzen.

Bei uns,steht Die Futternäpfe im Flur.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, so hatten wir es auch ne ganze Zeit, ich weiß gar nicht mehr wie wir dazu kamen sie in die Küche zu stellen🤷🏼‍♀️

0

bei meinen zwei Katzen ist es je nach Katze unterschiedlich. Die Samantha hat kein Problem damit, wenn der Napf auf dem Boden steht, egal wo. Marcel dagegen ist wählerischer, er möchte dass sein Napf neben mir auf dem Bett steht, und dass ich ihm regelmäßig leckerlies in den Napf träufle.

Er ist allerdings sehr dünn. Sobald er ein gutes Gewicht erreicht hat, stelle ich das Futter nur noch hin, ohne ihm Leckerlies rein zu träufeln.

Nassfutter bekommen die beiden morgens und abends in der Küche. Das essen sie komplett auf und danach kommt der Napf weg. Die Küche ist ansonsten geschlossen. Wassernäpfe und Klos stehen im Wohnzimmer und Flur. Trockenfutter bekommen sie nur, wenn wir sie irgendwo raus rascheln müssen oder abends ein bisschen aufs Katzenbrett zum "spielen".

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe 2 EKH. Beide ca 6 Jahre. Selbst vergesellschaftet

Was möchtest Du wissen?