Vorteile in Kanada?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bonjour aus Frankreich!

Man kann in Kanada nicht einfach "leben" - das Einbürgerungsverfahren ist einigermaßen aufwendig; man erwartet von Ihnen nicht nur perfekte Sprachkenntnisse, sondern auch geschichtliches Wissen - vor allem aber müssen sie über die Mittel verfügen, um Ihren Lebensunterhalt dort zu bestreiten - es sei denn, Sie hätten die Möglichkeit, im Lande zu arbeiten. Das hinwiederum würde voraussetzen, dass Sie sich in einer Stadt niederlassen, oder zumindest in deren Nähe. (Holzfäller werden in Kanada vermutlich eher weniger gesucht...)

Jedes Land hat Vor-und Nachteile! Je nach dem, wo in Deutschland Sie leben - oder gelebt haben - gibt es für Sie Gewiss Gründe, gehen zu wollen, aber offenbar sind Sie unentschlossen, weil irgendetwas Sie auch noch in Deutschland hält.

Bevor man sich entscheidet, auszuwandern, sollte man das Land besuchen - nicht nur als Tourist, sondern man sollte einige Monate dort verbringen. Das ist mit einem Touristenvisum bis zu drei Monate möglich.

Natürlich reizt diese unendliche Weite, die riesigen Wälder - das hat nicht nur einen Hauch von Abenteuer. In den Städten ist es jedoch nicht viel anders, als in anderen Metropolen dieser Welt...

Der folgende Link bietet Informationen; vielleicht ist er ja hilfreich.

http://www.auswandern-weltweit.info/auswandern-nach-kanada/

Nähere Auskünfte, sowie die Prüfung Ihrer Papiere, um für den Immigrationstest zugelassen zu werden, bekommen Sie hier:

http://www.canadainternational.gc.ca/germany-allemagne/index.aspx?lang=deu

Ich selbst bin vor über 10 Jahren nach Frankreich ausgewandert; das ist immerhin ein EU-Land, und man genießt dementsprechende Vorteile.

Von einem anderen Kontinent jedoch könnte der Rückzug schwierig werden - daher gut überlegen!

Viel Glück!

LG aus der Normandie

Nachteile an Deutschland 

  • schlechtes Bildungssystem 
  • schlechte Jobqualifikationen 
  • schlechtes Sozialsystem 
  • schlechte Politik 
  • unfreundliche Menschen 
  • gestresste Menschen
  • übertriebene Mietpreise 
  • schlechtes Wetter 

Vorteile an Deutschland 

  • Der Traum von Deutschland zu gehen 

Vorteile an Kanada 

  • Französischsprachiger Teil möglich
  • Man kann sich Distrikt aussuchen 
  • gutes Schulsystem
  • nette Menschen 
  • gute Jobs
  • Gutes Gehalt 
  • Wie in der USA gutes Firmengründunspotenzial  

Nachteile Kanada

  • teuer 

Das ist der blanke Rasissmus.

1
@lesterb42

Das ist Rassismus. Die Einwanderung von Deutschen in andere Länder steigt jedes Jahr. Die Deutsche Politik hat das Land zerstört . 

0
@lesterb42

Ist das wirklich Rassismus? Rassismus ist doch wenn ein Mensch gegen einen Menschen ist, und nicht wenn ein Deutscher gegen einen Italiener etwas hat oder?

0
@Alan2014

Rassismus 

    die Ansicht, dass Menschen einer bestimmten Rasse1 weniger wert sind als andere, und dass ihre politische und soziale Unterdrückung deshalb gerechtfertigt ist.
1
@Stockholder

Die deutsche Politik ist seit Jahrzehnten weltoffen, nachdem ein geistesgestörter Maniker alles, was nicht blond und blauäugig war, und vor allem nicht arisch, eiskalt umbringen ließ, ein Land in Not und Elend gestürzt, und das Ansehen der Deutschen in der Welt ruiniert hatte!

In Deutschland hat inzwischen jeder eine Chance, der bereit ist, sich einzubringen - das gilt auch für Zugereiste! 

Finden Sie es nicht eigentlich beschämend, dass man Spezialisten aus anderen Ländern anheuern muss, weil die Fähigkeiten der eigenen Landsleute offenbar nicht ausreichen?

Bevor man gegen die "da oben" wettert, sollte man vielleicht mal in sich gehen, und sich ehrlich fragen: Wieso finde ich keine Arbeit? Warum haben nur die anderen Erfolg?

Schulbildung? - Ist in diesem Lande gratis.

Studium? Es gibt sogar Stipendien, um die Chancengleichheit zu wahren.

Soziales Verhalten? Gegen alles meckern, aber an Substanz nichts einbringen, könnte eher weniger gut ankommen...

Ich möchte niemandem zu nahe treten, aber den Staat für das eigene Unvermögen verantwortlich zu machen, ist sicher der falsche Weg;

Um auszuwandern, muss man entweder vermögend sein, oder über Kenntnisse verfügen, die man zuvor im eigenen Lande erworben hat - nicht selten auf Staatskosten! 

LG aus der Normandie

5
@Cinderella1fr

Schulbildung? - Ist in diesem Lande gratis.

Trotzdem hängen wir hinter China, Kanada, USA etc.

Studium? Es gibt sogar Stipendien, um die Chancengleichheit zu wahren.

Geh mal auf Havard oder Stanford die sind 100 mal besser 

0
@Stockholder

Die Chinesen haben noch vor wenigen Jahren ihren Mao Tse-tung angebetet; dann kam einer, der denen erklärt hat, wie freie Wirtschaft geht. Die Chinesen haben ihre Chance erkannt, gelernt und geschuftet bis zum Umfallen; das Resultat kann sich allerdings sehen lassen! 

Dass sich Deutschland von China überrunden lässt, hängt, u.a., an der Gleichgültigkeit vieler junger Menschen. Abitur bestanden - aber wie? Studium zügig durchgezogen, oder eher vertrödelt? Staatsexamen mit Auszeichnung gemacht, oder einige Male die Fachrichtung gewechselt, und die Uni ohne Abschluss verlassen?

Dass die auf Harvard und Stanford besser sind, liegt daran, dass es sich um absolute Elite-Universitäten handelt; wer dort studieren darf, hat gigantische Aufnahmeverfahren erfolgreich durchlaufen, hatte demnach bereits gigantische Schulzeugnisse, und er hat reiche Eltern, die die Kosten dafür aufbringen; ich sprach hier von Chancengleichheit. 

2
@Alan2014

Sorry, aber da komme ich jetzt nicht ganz mit: Wenn ein Mensch etwas gegen einen anderen Menschen hat, dann ist das eine persönliche Abneigung, mehr oder weniger begründet.

Wenn ein MENSCH etwas gegen ein ITALIENER hat??? Sind Italiener für Sie keine Menschen?

Rassismus ist für mich, wenn man seine eigene Rasse über alle anderen stellt, wenn man Fremde im eigenen Lande nicht gelten lässt, und gegen diese gewaltsam vorgeht; auch das Mobbing eines Ausländers gehört dazu. Aber leider geben Rassisten sich nicht damit zufrieden, sondern werden oft gewalttätig, ohne Rücksicht auf deren Leib und Leben. 

Das ist absolut verabscheuungswürdig! 

2

Schlechtes Sozialsystem? Deutschland gehört zu den sozialsten Ländern der Welt! 

Um einen guten Job zu bekommen, muss man, auch in Kanada, gute Leistungen erbringen, und das gute Gehalt geht für die hohen Lebenshaltungskosten weitestgehend drauf.

Die "schlechte Politik" in Deutschland hat dieses Land sehr weit nach vorne gebracht. Gute und schlechte Schulen gibt es überall, so wie es auch gute und schlechte Schüler gibt.

Was das Wetter anbelangt: Wem es nichts ausmacht, in den Wintermonaten total einzuschneien, bei klirrender Kälte morgens zur Arbeit zu fahren - nachdem das Auto eine halbe Stunde vom Schnee befreit wurde - der ist in Kanada besser dran.

Die in Filmen viel verkitschte "Lagerfeuer-Romantik" ist vielleicht ein Teil des Lebens in Kanada; der Alltag hingegen schaut häufig weniger romantisch aus.

2
@Cinderella1fr

Die "schlechte Politik" in Deutschland hat dieses Land sehr weit nach vorne gebracht.

Ist klar. Deutschland ist nicht für die Bürger da sondern für die großen Unternehmen. Wenn es um Geld geht drückt der Staat auch mal ein Auge zu egal ob es der gesundheit der Bürger Schadet. 

Läuft bei meinen Unternehmen auch. Die großen Firmen wie VW, Audi etc. machen es genauso.

0
@Stockholder

Und wo wird bitteschön in Kanada das große Geld verdient?? Von den großen Firmen! Dem Kapitalismus entkommt man auch dort nicht.

0
@aida99

Du kannst in Kanada mehr Geld machen als in Deutschland. Ich bevorzuge natürlich die USA.

0
@aida99

Dann muss man eben gut sein, besser als die anderen, und selbst Kapitalist werden - das klappt weltweit!

1
@Cinderella1fr

Ist halt echt so. Ich hab durch die USA und Kanada enorm viel Geld gemacht und Geschäfte abgeschlossen die in Deutschland nicht möglich wären. 

Aber wenigstens ist Kanada und die USA nicht so leicht käuflich wie die Deutsche Politik. 

0
@Stockholder

Stockholder, soviel dummes Geschwafel und Polemik, wie Du in diesem Beitrag von Dir  gegeben hast, kann eigentlich kein einzelner Mensch schaffen. Was ist bei Dir falsch gelaufen? In welcher Welt lebst Du eigentlich?

0

Was möchtest Du wissen?