Vorbereitung zum KSK

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eines Vorweg, du hast dir mit deiner Fragenstellung wenigstens Mühe gegeben... ;-)

Nein, da kann man sich nicht direkt bewerben! Leider werden zudem die Vorstellungen und die Begeisterung für den normalen Bürger dürch Kino und TV und vor allem Videospiele verwischt und haben kaum mit der Realität zu tun. Ich meine die Leute da haben in echt ein schweres leben, wie kann das toll sein Menschen töten zu wollen? Zudem ist man fast nie zu Hause, darf nicht über seinen Beruf berichten, muss schlimme Bilder sehen, ist in ständiger gefahr nicht nach hause zurückzukommen, öffentliche Anerkennung fehlt oft, da einiges doch geheim ist... Mir persönlich reicht meine Vorstellungskraft auch nicht aus, warum man das gerne machen möchte. Doch kann ich verstehen wie das ist...manche wollen ja auch als Kind Feuerwehrmann, Arzt oder sonst was werden, ohne genau zu wissen wie man da hinkommt.

Ich denke aber schon das man durch gezieltes recherchieren rausbekommt, dass man bei der BW erstmal als einfacher Soldat viele lehrgänge machen muss, Erfahrungen sammeln, in den Rängen und Titeln aufsteigen muss...eine überdurchschnittliche Mentale Stärke, super Sportlichkeit, Charakterliche Stärke, ein gewisses Alter, usw. haben muss...klar, das hat man als 15 Jähriger noch nicht, auch nicht unbedingt als 25 Jähriger, aber irgendwo dazwischen fängt man dann halt an damit alle Qualifikationen zu erwerben. Für einiges muss man bei der BW auch studieren...

Es gibt meine ich bei Youtube, sogar auf dem BW Kanal das eine oder andere Video was sich mit dem bereich beschäftigt.

Erstmals danke wegen dem Lob :P

Ich hab schon ein bischen recherchiert und bin dann http://www.spezialeinheiten.net/index.php?action=ksk hierauf gestoßen. Ungefähr in der Mitte der Seite steht die 2. Möglichkeit wie man zum KSK kommen kann.

Gut ich kann mir nicht wirklich sicher sein, dass das eine zuverlässige Seite ist aber ich hab es auch noch an ein paar andern Seiten gelesen oder zumindest andeutungen :D

Warum das jmd machen will muss nicht jeder verstehen (ich versteh auch nicht wie man Bänker oder sowas werden will :P).

Aber auch wenn man nicht direkt zum KSK kommen kann würde ich mich trotzdem gerne auf den Bund vorbereiten, was Fitness und evtl auch Kampfsport oder ähnliche Dinge angeht.

0
@Fragenfass

Die Anforderungen bei Möglichkeit 1 sind aber viel höher. Da muss man was leisten. 500m Schwimmen, 7km mit 20kg Gepäck, Lehrgängem psychologische Tests usw. zudem muss man auch erstmal standardmäßig in der Bundeswehr sein.

Bei der 2. Möglichkeit muss man ja angeblich bloß an ein paar Lehrgängen teilnehmen, scheint mir ziemlich unrealistisch. Ich kenne das nur so, dass man sich innerhalb der Bundeswehr für das KSK "bewerben" kann. Wenn das so einfach wäre, hätte das KSK nicht nur ca. 1100 Soldaten. Sicher kann ich dir das aber auch nicht sagen. MfG.

0

Ich denke, mit Deinen 15 Jahren bist Du noch etwas zu jung, um Dir darüber Gedanken zu machen: Vielleicht hast Du Dich auch durch diverse Actionfilme, in denen es um solche Einheiten geht, "inspirieren" lassen...!?

Ich glaube auch nicht, daß Du wirklich weißt, worauf Du ich da einläßt. Um in eine solche Einheit zu kommen, muß man bestimmte Voraussetzungen/Qualifikationen haben (die Du vermutlich (noch) nicht hast)). Werde erst mal volljährig. Wenn Du dann zum Bund gehst, kannst Du jemanden fragen, der sich damit auskennt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kommando_Spezialkr%C3%A4fte

ich weis das ich die anforderungen njicht habd eshalb will ich mich ja darauf vorbereiten.. und evtl hab ich dann in 1-2 jahren keine lust mehr auf ksk sondern nur auf bund oder was ganz anderes :D aber im moment will ich zum ksk gehn und meinen körper jetzt schonmal bischen auf vorderman bringen :D

0

Vorbereitung Bundeswehr EGB wie am besten?

Hey Leute, ich wollte nach meinem FWD bei den FSJ mich verpflichten lassen und zu den EGBs gehen wenn ich es schaffe. Plan A ist erstmal die Offizierslaufbahn. Alles andere wollte ich gucken. Noch bin ich nicht bei der Bundeswehr aber bald.

Meine Frage ist, wie kann man sich auf das Auswahlverfahren am besten vorbereiten ?

Ich habe gehört, dass die psychische Belastbarkeit härter ist als die physische und dass die meisten beim EGB, KSK Verfahren etc. oftmals daran scheitern.

...zur Frage

Rücken krümmt sich bei Rucksackmarsch?

Hallo,
Auf meine Vorbereitung zur Bundeswehr habe ich mir einen Rucksack und Gewichte (15kg) gekauft.
Nun wurde ich darauf angesprochen, dass ich ziemlich krumm mit dem Rucksack laufe. Was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Workout für Vorbereitung auf spezialeinheit

ich möchte später mal zu einer spezialeinheit der bundeswehr (kampfschwimmer,minentaucher,kampretter,fernspäher,ksk..)ist das ein guter plan zur vorbereitung:

20min Laufen/Seilspringen 100 Liegestütz 20min 800m auf höchster stufe radergometer und max. klimmzüge (soviele runden wie möglich) 100 Liegestütz 20min Boxen 100 Liegestütz 20min Rudergerät 100 Liegestütz 20min crosstrainer

...zur Frage

uneingeschränkt außendienstfähig

Kann mir jemand sagen was damit genau gemeint ist. Es ist eine vorraussetzung bei der Bundeswehr beim KSK. Ist dies auf den Tauglichkeitsgrad bezogen oder auf etwas anderes??

...zur Frage

Kann ich erst zu den Fallschirmjägern und danach zur KSK?

Hi nächstes Jahr hab ich mein Realschulabschluss. Danach wollte ich zum Bund gehen und mich als Fallschirmjäger bewerben und die militärische Ausbildung absolvieren. Danach nach ein paar Jahren (Erfahrungen sammeln etc.) will ich mein Glück bei der KSK versuchen. Ich weis es ist sehr schwer da rein zu kommen aber nehmen wir es mal an. Würde das gehen erst zu den Fallschirmjägern zu gehen und danach zur KSK oder muss man direkt sich bewerben für die KSK?

Bin 17 männlich danke für alle Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?