Das kannst Du nicht beeinflussen, außer mit überdurchschnittlichen Leistungen. Wenn dann ein "Scout" auf Dich aufmerksam wird, wirst Du über längere Zeit beoachtet, und dann wird entschieden, wie es weitergeht. Wenn Du Glück hst, bekommst Du die Einladung zu einem Probetraining. Und wenn Du da überzeugst...

...zur Antwort

Ich bin Wassermann, aber ich habe den Sternzeichen noch nie irgendeine Bedeutung beigemessen. Ich amüsiere mich aber gerne über die Horoskope in verschiedenen Zeitschriften, weil da jedes Horoskop etwas anderes aussagt. Ich halte das für Humbug.

...zur Antwort

"DaVinci-Code" ist ein Buch, das vom US-Amerikaner Dan Brown geschrieben wurde (Deutscher Titel: Sakrileg) Darin geht es um eine riesige Verschwörung, die der "Titelheld" von einigen Dan-Brown-Romanen (der Symbologe Professor Robert Langdon) aufdeckt.

Den Code gibt es (vermutlich) nicht wirklich, aber das Buch brachte dem Autor Dan Brown neben viel Geld auch Ärger mit dem Vatikan ein. Die "geistigen Führer" der Christenheit im Vatikanstaat waren davon nämlich alles Andere als begeistert. http://www.wissen.de/sakrileg-thesen-dichtung-und-wahrheit

...zur Antwort

Nein, das heißt nicht, daß sie Dich als  Kontakt hinzugefügt hat. Dass Du siehst, wenn jemand anderer online ist, ist in den meisten Foren ganz normal. Da Du diese Person ja geblockt hast,  kann sie Dich auch nicht mehr anschreiben. Wo ist das Problem!? Eine Person, die Du "geblockt" hast, kann  (normalerweise) auch nicht mehr Dein Profil aufrufen und darin lesen. Stattdessen erhält sie vielleicht eine Meldung, daß sie Dich nicht mehr anschreiben kann!?  So ist das jedenfalls in den meisten Foren, die ich kenne. Bei manchen Foren gibt es eine ellenlange Liste mit Usernamen, bei anderen Foren sieht man das an irgendeinem Signal neben dem Usernamen (bspw. grüner punkt = online, roter Punkt = offline). 

...zur Antwort

Ein Kind in Deinem Alter sollte sowieso nur ein Prepaid-Handy bekommen! Das heißt, das Handy wird mit einem bestimmten betrag (bspw. 20 €) aufgeladen, und das mußt Du Dir dann einteilen. Wenn Du das ganze Geld aber sinnlos vertelefoniert hast, kannst Du das Handy eben einfach nicht mehr benutzen. Nur so lernst Du, sinnvoll mit Deinem Geld umzugehen. Und eine Internet-Nutzung mit dem Handy kostet auch nochmal Geld...

Bei einem Vertragshandy besteht nämlich die Gefahr, daß Du quasselst und quasselst und quasselst (und dabei die entstehenden Kosten ignorierst). Und Deine Eltern dürfen dann eine dicke Rechnung bezahlen. Vermutlich hast Du das Handy einfach etwas zuviel benutzt, und Deine Eltern tun gut daran, das etwas einzuschränken. Stichwort "Lerneffekt" ;)

...zur Antwort

Du schwänzt wegen dem Referendar die Schule!? Wenn Du damit nicht mal ein Eigentor schießt!? Es heißt ja auch: "Nicht für die Schule., für das Leben lernen wir".Sind Dir Deine Noten denn völlig egal!? Wenn Du deswegen schlechte Zeugnisnoten haben willst, kannst Du das ja gerne machen, aber "lohnt" sich das auch!? Wenn Du meinst, Du kannst das nicht (mehr), dann sprich mal mit einem Vertraunslehrer. Aber wenn Du Deutsch nicht abwählen kannst, dann muß Du eben in den sauren Apfel beißen.

Wenn Du die Situation nicht ändern kannst, dann mußt Du Dich eben damit arrangieren. Und denk doch mal darüber nach, wer von Euch beiden (der Referendar oder Du) am Ende schlechte Noten bekommt - wegen häufigen Fehlens oder mangelhafter Mitarbeit...!? Du machst das ja nicht, um diesem Referandar zu gefalllen, sondenr nur für Dich selbst.

...zur Antwort

Da würde ich mich vorab mal beim Schulamt informieren, ob es überhaupt rechtens ist, daß sie die Schule das Original-Zeugnis behält!! Und was haben die gegen eine beglaubigte Kopie!?. Vielleicht ist es aber auch nur "Schikane", um zu verhindern, daß Du Dich noch an einer anderen Schule bewirbst!? Vielleicht gibt es da ja eine Art "Konkurrenzkampf" unter den Schulen!!? Könnte evtl, Ärger für die Schulleitung bedeuten, wenn das Kultusministerium davon erfährt...

...zur Antwort

Die meisten Tennis-Profis fangen auch sehr früh an zu trainieren. Wimbledon-Sieger wie Steffi Graf (mit 12 Jahren) und Boris Becker (mit ca. 15 Jahren) haben noch früher angefangen, und ihre ersten Turniere gewonnen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Steffi_Graf#Die_1970er_Jahre:_Die_Anf.C3.A4nge

...zur Antwort

Hans-Peter Briegel ( "die Walz von der Pfalz" ) hat erst mit 16 Jahren angefangen, Fußball zu spielen. Bis dahin war er Leichtathlet, und sogar Deutscher Jugendmeister im Weitsprung und Dreisprung. Er war italienischer Meister mit Hellas Verona und zweimal Vize-Weltmeister mit Deutschland (1982 und 1986).

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Peter_Briegel

...zur Antwort

Ich habe etwas anderes gelesen. Allerdings bin ich Nichtraucher, und kann das also nicht selbst beurteilen. Die Redaktion von NetDoktor.de besteht aus qualifizierten Medizinern und Biologen, die eine journalistische Ausbildung absolviert haben. Du kannst also davon ausgehen, daß das kein Laie geschrieben hat.

http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Rauchen/Rauchstopp/Rauchstopp-Erholung-fuer-den-K-9370.html

...zur Antwort

Nein, das geht nicht. Lediglich bei einem Herzstillstand kann man versuchen, einen Menschen wiederzubeleben. Allerdings muß das am besten sofort geschehen. Wenn man damit länger wartet, könnte das Gehirn ernsthaft Schaden nehmen, und die Person lebt dann vielleicht noch, aber behält bleibende Schäden/Behinderungen zurück. Der Fußballer Gerald Asamoah zum Beispiel (früher Schalke 04 und Greuther Fürth) hat einen Herzfehler. Deshalb ist, wann immer er spielt, ein Defibrillator in der Nähe (für "den Fall eines Falles" ).

https://de.wikipedia.org/wiki/Gerald_Asamoah

...zur Antwort
Das ist nicht ok.

Ihr hättet Euch eine Bescheinigung / ein Attest vom Arzt geben lassen sollen, daß Dein Sohn verletzt ist, und nicht kommen kann. Es ist immer besser, wenn man so etwas schriftlich bekommt, und ggf. vorlegen kann. Dann gibts auch keinen Ärger. Trotzdem finde ich es unfair von dem Lehrer, gleich eine 6 zu geben. Er sollte Deinem Sohn die Chance geben, sein Referat verspätet zu halten (und dann erst zu benoten). Ich würde den Lehrer mal darauf ansprechen. Und wenn er das mit der Kniescheibe nicht glaubt, würde ich ihm raten, er soll mal mit dem Arzt sprechen. Wenn er dann immer noch"stur" ist, würde ich mal mit dem Schuldirektor sprechen.

...zur Antwort

Nein, das kannst D nicht, denn bei der Verknüpfung handelt es sich ja nur um einen Link zum eigentlichen Dokument. Das eigentliche Dokument ist ja gelöscht. Wenn Du das Dokument mit dem Recovery-Programm nicht wiederherstellen kannst, ist es verloren.

...zur Antwort

Ich habe auch einen Philipps-Fernseher (Modell 32PFL9632D, und da ist Ambilight auf der FB mit drauf. Auf meiner Fernbedienung sind das die untersten Tasten. Es sind übrigens 2 Tasten, eine um Ambilight ein- und auszuschalten, und eine zweite, um den Modus einzustellen ( 3 Modi: Farbe / Entspannt / Mäßig).

...zur Antwort

Ich würde sagen, von einem Umtausch spricht man, wenn man ein ganzes Teil auswechselt. Du hast bspw. ein Kleidungsstück gekauft, und stellst fest, daß es Dir nicht paßt oder nicht gefällt. Dann bringst Du es zum Geschäft zurück, und tauschst es um - gegen Deine "Kohle" oder gegen ein anderes Kleidungsstück.

Von einem Austausch spricht man, wenn man bspw. an einem Auto einen Reifen wechselt. Dann tauscht man ja nicht das ganze Teil (das Auto) um, sondern man tauscht nur einen Teil davon aus.

...zur Antwort