Vor und Nachteile Massentourismus?

3 Antworten

Vorteile:

Geld, Arbeitsplätze im Urlaubsland/-ort

Man hat sich im Urlaubsort auf den Tourismus eingestellt, dadurch ist alles stets verfügbar (auch Kaffee und Kuchen am Nachmittag oder z. B. ein Skilift).

Man trifft viele Gleichgesinnte, schließt Bekanntschaften, Freundschaften, die Kinder gehen in den Kinderclub, die Eltern probieren neu Sportarten aus etc..

Für alles ist gesorgt und falls mal nicht, beschwert man sich beim Reiseleiter.

Nachteile:

Es entstehen künstliche Welten (Urbanisationen),

Einheimische werden zugunsten der Vermietung von Ferienhäusern/-wohnungen aus ihrem Lebensraum verdrängt,

Höhere Mieten/Baukosten,

oft Schädigung der Natur oder von Kulturschätzen (z. B. Venedig),

der Lebensraum von Wildtieren (-vögeln) wird beschränkt.

Aus gesellschaftlicher Sicht ist der Tourismus natürlich eine starke Einnahmequelle - aber viele Touristen sind ja gerade wieder dabei, einsame Plätze abseits des Massenmarktes zu suchen...

Einen Vorteil sehe ich durchaus darin, dass viele Menschen mal andere Länder und Kulturen kennenlernen.

Klar bieten die Formen des Massentourismus bei denen man in abgeschirmen Clubhotels oder auf Kreuzfahrschiffen wohnt, eher wenig Berührung mit den anderen Ländern, aber man kann auch niemand vorschreiben, wie genau er seine Freizeit verbringt. Eigentlich sollte auch beim billigen Pauschalurlaub das Interesse dahinterstehen, etwas von der Welt zu sehen und Land und Leute kennenzulernen.

Auch würde ich den Wirtschaftszeig nicht verteufeln .. (macht nur Klima und Umweltschäden) .. ja, dann ist nur ok wenn ich immer Zuhause am PC sitze oder in der eigenen Umgebung mit dem Fahrrad fahre ???

In vielen ärmeren Ländern ist der Tourismus auch wichtige Einnahmequelle, hat Vorteile: Geld und Arbeitsplätze, und Nachteile: Bürger verlassen ihre tradionelle Umgebung, Kinder gehen betteln, Frauen prostituieren sich.

Und es motiviert diese Ländern, ihre Natur und Tierwelt zu schützen, weil ein Nationalpark mit Elefanten und anderen Wildtieren mehr Geld ins Land holt als wenn man den Verkauf von Elfenbein dulden würde oder die Flächen landwirtschaftlich nutzen würde.

Was möchtest Du wissen?