Von Zuhause abhauen in eine andere Stadt?

5 Antworten

Du bist 18 Jahre Alt kannst selbst entscheiden wo du Wohnen möchtest . Dann musst erstmal in einer Obdachlosen Unterkunft übernachten. Wenn da überhaupt Platz ist ?

Kannst Hartz-IV beantragen in Hamburg.

Die Gelder sind aber erst ab 25 Möglich in Ausnahmefällen vielleicht früher.

Vielleicht solltest mal zur Polizei gehen denen

mal Schildern was,bei dir zuhause abläuft Schlagen geht Gar Nicht.

Sage jedenfalls Bescheid das du weg gehst.

Vielleicht machen Sie sich doch Sorgen um dich.

Mit 18 kannst du jederzeit von zu Hause ausziehen, wenn du dein Leben selbständig finanzieren kannst. Also erst mal Ausbildung beenden, in Hamburg eine Stelle und eine Wohnung finden, Koffer packen und tschüss.

Du bist 18. Du kannst ganz öffentlich nach Uganda ziehen. Du musst nur klären, wovon du leben willst.

Täglich fahren ICE´s vom Münchner Hauptbahnhof nach Hamburg-Altona Hauptbahnhof.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da du 18 ist kannst du ganz bequem zu einer beratungsstelle gehen die dir evt sogar erstmal ne wohnung klären könnten oder ne wg wo andere wohnen die auch die gleiche sotry haben

Eine Wohnung muss sie sich selber suchen, Ansprüche auf öffentliche Gelder wird ebenfalls schwierig bis unmöglich.
Bis Ende der Erstausbildung sich die Eltern unterhaltspflichtig.

1

Was möchtest Du wissen?