viel zu dicke Oberschenkell?

111111 - (Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Körper) 222222 - (Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Körper)

28 Antworten

Viel zu dick würde ich gar nicht mal sagen, etwas üppig aber schon zum Rest der Figur. Aber ich denke alles noch im grünen Bereich. ;-)

Nope, alles Perfekt.

Schöne, kurvige Hüfte (Sanduhrfigur) und nicht so eine übertriebene Thigh Gap.

Nein wirklich nicht! Hat dir wer das versucht einzureden? Wenn ja, dann hat er einen Augenfehler!!

Mögen Mädchen auch leicht dicke Jungen?

Mögen Mädchen auch leicht dicke Jungen oder ist ihnen das aus sehen am wichtigsten? Ich bin ja schon am abnehmen aber na ja ... Weiß nicht ob das was wird

...zur Frage

hab ich dicke beine?

ich hab mal die frage ob meine beine zu dick für kurze hosen shorts sind bitte keine beleidigungen! Danke schonmal im voraus<3

...zur Frage

Keine Unterstützung? Was soll ich tun?

Guten Abend,

ich hätte nie gedacht, dass ich mal so etwas online schreibe, aber jetzt ist es so weit. Meine Langzeitbeziehung leidet zur Zeit darunter, dass mein Freund mir meiner Meinung nach nicht wirklich hilft.

Zuerst wegen dem stressigen Studieren und Arbeiten sowie jetzt wegen meiner Promotion (arbeite an der Uni und mache meinen Doktor) hab ich Figurprobleme bekommen. Die Arbeit in der Wissenschaft ist auch leider so schlecht bezahlt, dass ich seit langem mindestens einen Nebenjob brauchte.

Ich war nie schlank und hatte auch nie den Anspruch einen in den Augen der Gesellschaft perfekten Körper zu haben. Aber ich wollte seit letztem Sommer auch wieder etwas schlanker werden, da es sicher auf Dauer auch nicht so gesund ist. Ich merke schon, dass ich wenig Kondition habe und bei allem direkt aus der Puste bin. Alleine durch die ganzen Lehrveranstaltungen in verschiedenen Gebäuden... Ich bin übrigens 26 Jahre jung, 1,73 m groß und seit 6 Jahren mit meinem Freund zusammen.

Mein Freund meinte zwar immer das er voll hinter mir steht, mich liebt und hübsch findet wie ich bin, aber auch unterstützt wenn ich abnehmen will. Seit letztem Jahr im Herbst versuche ich das, aber er hilft kaum. Zum Sport mit mir will er nicht und egal was ich vorschlage. Er redet sich raus. Er will auch nicht auf Essen gehen oder leckeres Essen verzichten. So ist es für mich Demotivierend und recht schwer auf meiner Linie zu bleiben.

Wenn ich mit meinen Freundinnen darüber rede, meinen sie oft ich könne doch so glücklich mit einem so tollen und hübschen Freund sein. Heißt sie verteidigen ihn. Ich habe schon alles versucht, aber er will sich nicht beteiligen und erzählt mir nur, dass er mich so hübsch und anziehend findet.

Ich will bei Euch keine albernen Beziehungsprobleme abladen, aber vielleicht habt Ihr ja gute Tipps. Und sei bitte ehrlich, ich mag Unaufrichtigkeit gar nicht.

Findet ihr mich eigentlich sehr kräftig bzw kritisch für meine Gesundheit? :/

Liebe Grüße,

Jeanine :)

...zur Frage

Welches Kleid mit dieser Figur`?

Also,ich bin ca.1,60m groß und naja,ich hab ein kleines Bäuchlein(^^ich lieebe essen^^) und dicke Oberschenkel.Welches Kleid sollte ich am besten tragen?

...zur Frage

welche dicke für eine pole dance stange?

welche dicke für eine pole dance stange ist am besten? ich hab mom eine 5cm dicke stange.

...zur Frage

Pferd kaufen? Reiten unbedenklich für das Pferd?

Hallo ihr Lieben,

ich teile mit seit einem halben Jahr die Tinkerstute (Irish Tinker) Freya mit einer Freundin. Besagte Freundin gehört Freya und sie will jetzt umziehen (allerdings ohne Freya wegen Großstadt/Mann/Familiengründung) und daher kaufe ich ihr Freya wohl ab.

Irgendwie habe ich etwas Bedenken, wenn ich sie dann sehr oft und lange ausreite. Ich bin trotz Reiten und Bewegung "gut gebaut", will heißen für eine Frau sehr groß (1,82m) aber auch nicht gerade ein Leichtgewicht (ca. 120 kg, +/- jetzt nach dem Winter eher mehr und im Sommer eher weniger). Der Sattel und die Reitkleidung kommen ja auch noch dazu.

Irish Tinker haben einen kompakten, kräftigen Körperbau und sind kaltblut-geprägt. Da sie als robust gelten und Freya nie Anzeichen machte, dass ich sie stören würde habe ich mit nie Sorgen gemacht, wenn ich hin und wieder mit ihr ausreite. Sie scheut auch nie, wenn ich mal komplizierter aufsteige oder beim Reiten kurz aus dem Rhythmus komme.

Wenn ich sie jetzt aber kaufe, habe ich auch die volle Verantwortung und werde Sie viel stärker beanspruchen. Denkt ihr es könnte ihr schaden, wenn ich dann mit ihr länger und regelmäßig ausreite? Oder muss ich mir da keine Sorgen machen?

Ich habe seit ich aus der Pubertät bin, also seit 10 Jahren, ein auf und ab bei meiner Figur und mich jetzt endlich eingependelt, es ist eher unwahrscheinlich dass ich jetzt nachhaltig viel abnehme. Mir ist es sehr wichtig, dass es Freya gut geht, meine Freundin will sie aber nicht einfach an jemand Fremdes verkaufen...

Hier noch ein Bild von Freya und mir:

Danke euch vorab für eure Antworten! :)

Liebe Grüße Sabrina <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?