Es gibt unterschiedliche Darreichungsformen von Tavor, welche auch unterschiedlich schnell wirken.

Tavor Expidet z.B. wirkt schon nach 5-10 Minuten, während man bei der normalen Filmtablette durchaus ca. 30 Minuten auf einen Effekt warten muss.

Eines aber ist sehr, sehr wichtig. Nimm das wirklich nur im allergrößten Notfall, weil man von dem Zeug wirklich in rasender Geschwindigkeit abhängig wird. Ich hoffe, dass der Psychiater, welcher Dir das verordnet hat, auch genau erklärt hat, was das für ein Medikament ist.

Das Medikament an sich ist super, weil es meistens sehr zuverlässig wirkt, aber gerade deshalb sind wir als Patienten dazu geneigt, mal eben schnell eine Tablette zu nehmen, weil es uns dann besser geht.

Hinzu kommt, dass man gar nicht so bewusst bemerkt, wie benebelt man unter der Tavor-Einnahme eigentlich die ganze Zeit über ist. Hat man dann mehrere Tage lang keine Tavor (und auch nichts vergleichbares) eingenommen, merkt man irgendwann, dass es einem eigentlich viel besser geht, man sich besser konzentrieren kann und auch diese ständigen Kälteschauer nicht mehr fühlt (habe ich zumindest … keine Ahnung, ob Du auch solche Symptome hast, aber sie sind schon sehr verbreitet). Unter der Einnahme von Tavor bemerkt man die Nebenwirkungen ehrlich gesagt gar nicht wirklich. Das merkt man erst nach Absetzen von Tavor.

Sei da bitte sehr, sehr vorsichtig. Ich spreche aus Erfahrung als Patientin UND medizinischer Ausbildung und Tätigkeit.

Ich wünsche Dir alles Gute

...zur Antwort

Und was willst Du jetzt wissen? Ich finde hier keine Frage. Es kann nun einmal passieren, dass ein Rettungswagen durch die Straßen fährt. Das muss aber nicht zwangsläufig etwas mit Corona zu tun haben. Der Großteil aller Einsatzfahrten findet wegen anderer akuten Krankheiten, z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, statt.

Ich wünsche Dir alles Gute

...zur Antwort

Ja, dieser jemand liegt jede Nacht neben mir und sägt aber auch absolut alle Bäume auf Erden um.

Ich bin immer wieder baff. Er liegt im Bett und keine Minute später ist er schon weit im Traumland.

Im großen und ganzen denke ich aber auch, dass unser heutiger Schlaf mit dem von vor ca. 100 Jahren überhaupt nichts mehr zu tun hat. Damals ist man tagsüber seiner Arbeit nachgegangen und war abends fix und fertig im Bett. Außerdem war das Leben auch nicht wirklich abwechslungsreich, so dass man nicht noch ewig lange gegrübelt hat.

Wichtig für einen gesunden Schlaf ist ein absolut geregelter Tagesablauf. Wird das nicht eingehalten, sieht es auch mit einem gesunden Schlaf schlecht aus. Es mag Leute geben, die das trotzdem hinbekommen, aber ich glaube nicht, dass das bei der Mehrheit der Menschen so ist.

Wissen kann ich all das aber nicht. Reine Spekulation … abgesehen vom Schnarchen. Das muss ich wirklich jede Nacht über mich ergehen lassen ;-)

Ich wünsche Dir alles Gute

...zur Antwort

Die sehen bei mir seit einigen Monaten genauso aus. Ich habe keine Ahnung warum, aber man kann sie ganz normal essen. Die bräunliche Färbung, die es früher immer gab, kommt eigentlich gar nicht mehr vor. Schon seltsam!

Den Reifegrad kann man anhand von einem Drucktest feststellen. Je dicker und fester sich die Haut anfühlt, desto frischer ist die Banane. Bei dünner Haut, bei welcher Dellen nach einem Drucktest bleiben, sind die Bananen überreif.

Guten Hunger

...zur Antwort

Das tritt häufig auf, wenn mal ein Tränenkanal verstopft ist. Ich würde Dir auf jeden Fall dazu raten, dass Du mit dem Kerlchen zum Tierarzt fährst … insbesondere im Hinblick auf die kommenden Feiertage.

Auch bei der absolut gefürchtesten Kaninchenerkrankung, der Myxomathose, kommen diese Symptome vor. Dann geht es leider meistens schnell. Ohne Impfung kann man da nichts machen.

Es kann auch nur ein Sandkorn im Auge sein oder ein leichter allergischer Schnupfen. Ich könnte hier jetzt ohne Ende ins Blaue raten, aber das hilft Deinem Kaninchen nicht.

Bitte gehe mit dem Kerlchen zum Tierarzt.

Alles Gute für Mensch und Tier

...zur Antwort

Ich verstehe unter einer Teilnarkose keine Vollnarkose, sondern wie der Name schon sagt, eine Narkose, welche einen bestimmten Körperabschnitt lahm legt. Das kann auch einfach nur eine örtliche Betäubung sein.

Ich würde Dir vorschlagen, dass Du unbedingt vorher nochmal mit dem Arzt sprichst.

Du musst Dir nur darüber bewusst sein, dass Du bei einer örtlichen Betäubung absolut bewegungslos sein musst. Schließlich möchtest Du ja nicht, dass zu viel durchtrennt wird.

Keine Angst. Das klingt jetzt alles schlimmer, als es ist.

Ich wünsche Dir alles Gute

...zur Antwort

Als erstes machen sie schon mal gar nichts, was Du willst, sondern das, was sie als notwendig ansehen. So ein Test kostet schließlich auch Geld und die Krankenkassen würden Beifall klatschen, wenn ganz Deutschland getestet werden würden. Du kannst allerhöchstens fragen, ob ein Coronatest gemacht werden könnte, wenn Du die Kosten dafür selber trägst. Das mache ich z.B. immer beim Blutabnehmen, wenn ich Werte wissen möchte, welche normalerweise nicht auf dem Plan stehen. Fragen kostet ja nichts.

Ansonsten nimmt man bei einem Coronatest zur Zeit noch Schleimhautzellen aus dem Mund-Rachen-Raum. Das ist überhaupt nicht schlimm. Kitzelt vielleicht ein wenig.

Man ist dabei, einen Schnelltest herzustellen, wo man mit Hilfe eines kleinen Fingersticks direkt ein Ergebnis bekommt, aber ich glaube, das ist momentan noch nicht im Gebrauch.

Aber letztendlich … überlass das Denken in Bezug auf Corona einfach den Ärzten. Dann sollte das eigentlich auch gut funktionieren.

Ich wünsche Dir alles Gute. Bleib gesund.

...zur Antwort

Das ist in Zeiten von Corona unbedingt ein Fall für den Arzt. Rufe Deinen Hausarzt an und schildere ihm Deine Symptome.

Der Rachen ist entzündet, Deine Zunge mega belegt und das mit dem Husten ist auch nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Rufe jetzt, gleich, sofort bei Deinem Hausarzt an.

Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung

...zur Antwort

Selbsthilfegruppen Sucht - Das Suchtportal

https://dassuchtportal.de/selbsthilfegruppen-sucht

Drogen Selbsthilfe Forum Chat Drogenforum Drogenchat Sucht ...

https://selbsthilfe-community.org/page/drogenforum-drogenchat

Hilfe bei Drogensucht - Narcotics Anonymous

https://narcotics-anonymous.de

Suchtforum - Drogen-Forum

https://forum.suchtmittel.de

Forum: Erfahrungsberichte - Drogen-Forum

https://forum.suchtmittel.de/viewforum.php?f=10

Gib einfach "Selbsthilfegruppe Drogen" in die Suchmaschine ein. Da bekommst Du jede Menge Links.

Alles Gute

...zur Antwort

Abi mit MINIMUM 1,2. In der Realität aber eher 1,0 und ehrenamtliche Tätigkeiten machen sich auch immer gut.

Es gibt aber auch noch die Möglichkeiten mit Auslandsstudien. Meine beiden Patenkinder haben dies gemacht. Beide hatten kein wirklich gutes Abi, sind aber inzwischen beide erfolgreiche Ärzte. Sie haben die ersten 3 Jahre in Ungarn an einer deutschen Uni studiert und sind danach problemlos in Tübingen aufgenommen worden.

Behalte Dein Ziel immer im Auge und auch wenn mal Hügel dazwischen sind, wirst Du es trotzdem erreichen … notfalls mit Umwegen.

Ich wünsche Dir alles Gute

...zur Antwort

Die Viren sind mit einem dünnen Fettfilm ummantelt. Wenn man Hände mit Seife wäscht, wird die Virenoberfläche zerstört und die kleinen Biester stellen keine große Gefahr mehr da.

Nimm Dir mal einen Suppenteller, diesen füllst Du mit etwa 1 cm lauwarmem Wasser. Dann streue Pfeffer auf das Wasser. Diese Symbolisieren die Viren. Jetzt gebe einen klitzekleinen Tropfen Spülmittel auf eine Fingerspitze und tauche ihn dann in das Pfeffer-Wasser. Was dann passiert, passiert beim Waschen auch mit den Viren.

Wir atmen die Viren nicht nur ein. Wir können uns auch an gewissen Gegenständen anstecken, wenn zuvor ein Covid-19 Patient mit diesem Gegenstand gearbeitet hat. Und da wir Menschen auch noch die blöde Angewohnheit haben, uns ständig mit den Händen ins Gesicht zu fassen, dann ist das Händewaschen eine wirklich gute Sache.

Ich wünsche Dir alles Gute

...zur Antwort

Es gibt keine Alternative (außer Deine Schwester möchte die Steine behalten). Es kann immer mal sein, dass ein Eingriff nicht wie geplant verläuft. Wir sind nun einmal Menschen und keine Roboter, die alle gleich gebaut wurden.

Die Narkose bei einer Laserzertrümmerung (mir fällt gerade der Fachbegriff nicht ein, aber Du wirst schon wissen, was ich meine) ist nur ganz leicht und Schmerzen dürfte es danach auch keine geben.

Seht es nicht ganz so mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern als Hilfe, die erst im 2. Versuch klappt. Sowas kommt vor.

Ich bin mir übrigens auch ziemlich sicher, dass Deiner Schwester ein solches Szenario im Vorgespräch der Behandlung erklärt wurde. Daher ist es jetzt nicht angebracht, eine solche Welle zu schieben.

Alles Gute

...zur Antwort

Das wird höchste Zeit. Normalerweise fängt man damit wesentlich früher an. Jetzt aber könntest Du Pech haben, dass die besten Stellen schon vergeben sind.

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Glück auf Deinem weiteren Weg

...zur Antwort

Bei der Berechnung von Größe und Gewicht zählen auch noch das Geschlecht und das Alter eine große Rolle.

Je nach Deinem Alter gebe die Begriffe:

  1. BMI-Rechner Kinder bis 18, manchmal auch bis 21 Jahren
  2. BMI-Rechner Erwachsene

in die Suchmaschine ein. Solltest Du Dich noch im Wachstum befinden, ist das Gewicht durchaus okay.

Wende Dich doch mal an Deine Krankenkasse. Die bieten immer wieder Kurse an, wo man etwas über die richtige Ernährung der richtigen Person lernen kann.

Übrigens ist auch der BMI nicht das Maß aller Dinge. Man sollte es höchstens als weit dehnbaren Begriff ansehen, denn bei Bodybuildern spuckt der BMI-Rechner völlig falsche Werte aus.

Du solltest einfach schauen, dass es Dir selber gut geht und wir Dein Umfeld auf Dich reagiert. Wenn Dir immer wieder Leute sagen, dass Du zu dick oder zu dünn bist, solltest Du Dir dies zu Herzen nehmen und Hilfe suchen.

Ich wünsche Dir alles Gute und bleib gesund.

...zur Antwort

Was trägst Du denn für Masken? Ich habe z.B. Masken mit Ventilen. Da bekommt man ganz normal Luft. Ich bin nämlich auch jemand, der gar nicht mit weniger Sauerstoff zurecht kommt. Die Ventile sorgen aber für eine gute Belüftung.

Alles Gute

...zur Antwort

Man kann eine Kieferverschiebung meist auch sehr gut während der Zahnkorrektur richten. Da arbeitet man dann meistens zusätzlich mit Gummibändern, welch an den Brackets angebracht werden.

Du solltest das alles sehr gut mit dem Kieferorthopäden besprechen.

Alles Gute

...zur Antwort