Nein, das ist eine Alufelge.

Im Grunde genommen ist es wie bei einer Brille.

Es gibt günstige einfache als auch teurere moderne.

Das Resultat bleibt aber das gleiche.

Wenn es Dir nichts ausmacht das doppelte oder sogar dreifache auszugeben, dann kaufe Dir eine Alufelge. Das schaut nicht nur toll aus ist auch etwas leichter und man spart ein wenig Sprit. Wenn Du so wenig wie möglich fürs Auto ausgeben möchtest dann tut es auch eine einfache Stahlfelge. Es gibt ja auch günstige tolle Abdeckungen dazu, dann schaut es auch aus wie eine Alufelge.

...zur Antwort

Du weist, daß Rentenversicherungen immer abgeschlossen werden um sie einzuhalten. Aber wieso Du sie auf den 70 Lebensjahr beschlossen hast ist mehr als fragwürdig. 62 Jahre sollte hier die Grenze liegen. Was hast Du Dir denn dabei gedacht sie auf den 70 Lebensjahr laufen zu lassen? Meine enden alle auf den 62 Lebensjahr.

Eine vorherige Kündigung ist immer mit Verlusten zu rechnen und die können enorm sein. Laß Dir das zumindest mal vorrechnen, bevor Du kündigst und dann überrascht bist wie wenig Du noch rausbekommst.

...zur Antwort

Ich hatte auch nur mittlere Reife und habe eine Bankkaufmannausbildung gemacht. Bin über Umwege ins Investment Banking gekommen und habe nach 17 Berufsjahren 100.000€ Brutto im Jahr + Bonus verdient. Somit habe ich all meine Ziele schon mit 38 Jahren erreicht.

Ob das heute noch so möglich ist mag ich mal bezweifeln. Damals war das Investment Banking noch im Aufbau. Heute sucht man eher Mitarbeiter mit qualifizierter Ausbildung und Erfahrung, die schon über lange Zeit Kunden betreut haben und diese mitbringen können. .

...zur Antwort

Schon merkwürdig wie unwissend Du bist, daß es kaum Dieselmotorräder gibt.

Das wäre vielleicht gerade mal 0,01% aller Motorräder!

Du solltest schon besser recherchieren, bevor Du so eine dumme Frage stellst.

...zur Antwort

Ich finde schon seltsam, daß man ein Job nach dem verdienst sich aussucht.

Was bringt Dir das, wenn Du täglich schlechte Laune hast, weil Dir der Job einfach keinen Spaß macht? Schon mal daran gedacht?

Oder bist Du so einfältig und einfallslos, daß Du keine Ahnung hast was Dir Spaß machen könnte?

In jedem Beruf in dem man Spaß hat verdient man nach ein paar Jahren soviel brutto, weil man die geforderte Leistung dann auch bringt.

...zur Antwort

Ich hatte gar kein Weihnachtsgeld, da das mit dem hohen monatlichen Gehalt abgegolten war.

Aber frag doch mal die Personalabteilung der Gehaltsabrechnung, die sollten das wissen.

...zur Antwort

Mathe in der Schule kann man nicht mit der Beufsmathematik vergleichen.

Ich hatte eine 1 in Mathe und die Finanzmathematik in der Bankausbildung war anders und schwieriger.

Zudem wird man das was in Mathe in der Obserstufe gelernt hat in vielen Berufen nie wieder gebrauchen. Allein mit Mathe kommst Du nicht weit, wenn z. B. soziale Kompetenz verlangt wird, was in der Schule nicht gelehrt wird.

...zur Antwort

Warum sollte er das nicht dürfen wenn er danach gefragt wird und er es weis.

Viele Mieter fragen danach, denn es könnte ja Grund geben, die auf die schlechte Wohnqualität oder Zustandsmängel der Wohnung zurück führen.

Ich selbst bin auch Vermieter und wurde auch ständig nach dem Grund gefragt. Wenn der Mieter aus beruflichen Gründen umziehen muß spricht doch nichts dagegen, wenn man das weiter gibt. Das sind keine Informationen die man nicht weiter geben darf. Stell Dich mal ein, daß Du selbst von einem Nachmieter gefragt wirst. Wenn Du ihm den Grund nicht sagen möchtest ist das eher ein Grund die Wohnung nicht zu nehmen, denn Du könntest ja was verbergen, wie Schimmel in der Wohnung oder so.

Stell Dich auch darauf ein, wenn Du keinen Grund nennst, daß der Vermieter den Grund heimlich verraten wird, um einen potentiellen Nachmieter nicht zu verlieren.

...zur Antwort

Das mußt doch Du selbst wissen was Du machen möchtest.

Wenn möglich sollte er Spaß machen, aber viele Berufe im medizinischen Bereich sind halt sehr anstrengend.

Gehe zur Berufsberatung und lasse Dir eine Liste geben was es so gibt. dann kannst du die Berufe nacheinander abhaken.

...zur Antwort

Du brauchst auf jeden Fall eine Kamera mit sehr guter Lichtstärke.

Zudem sollte sie nicht allzuteuer sein. Daher gibt es nur gebrauchte für den Preis um die 300€.

Ich habe mir damals, also vor 5 Jahren die Panasonic Lumix LX7 gekauft. Sie hat damals schon 550€ gekostet und hat eine Anfangslichtsstärke von sensationiellen F/1,4 - 2,3. Damit war sie unter den Kompaktkameras eine der lichtstärksten. Auch huete noch hat sie kaum Konkurrenz, da die Komapktkameras oft erst bei F2,8 anfangen. Mit der Kamera kannst Du auch bei schlummerlicht im Weitwinkel noch Fotos machen. Habe ich selbst schon ausprobiert. Laß Dich von den nur 10MP nicht täuschen, denn die reichen vollkommen aus. Du willst ja keine Fototapete damit machen daher brauchte ich auch kaum mehr als 10 MP. Der verbaute Sensor ist natürlich im Vergleich zu den heutigen Kameras etwas kleiner, aber trotzdem ausreichend. Ich würde auch nicht mehr als über ISO 800 gehen, da es sonst rauscht. Braucht man in der Regel auch nicht, da die Optik schon recht lichtstark ist. Ich denke für 250€ bis 300€ solltest du schon noch eine gute gebrauchte bekommen. Alles andere wird das doppelte kosten.

...zur Antwort

Der Sohn ist nicht voll geschäftsfähig. Das hättest Du doch wissen müssen.

Wenn der Vater dagegen ist, ist der Vertrag ungültig.

Hacke mal nach wo das Problem liegt. Vielleicht könnt ihr euch ja noch einigen und das Fahrzeug doch noch ummelden. Ist ja schon seltsam, daß nun was ist was vorher noch akzeptiert wurde oder nicht reklamiert wurde.

...zur Antwort

Es gibt extra Seminare für Unternehmensgründer!

Einfach anmelden, bezahlen und hingehen und lernen wie das geht.

...zur Antwort