Versetzen verzeihen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist klar, dass sie extrem verunsichert ist. Wenn du sie damals verletzt hast ist es entweder eine Frage der Zeit, bis sie dir wieder vertrauen kann oder sie vertraut dir gar nicht mehr... mach ihr keinen Druck. Wenn dir wirklich was an ihr liegt, dann beweise ihr, dass sie dir vertrauen kann und setzte sie nicht unter Druck, weil sie das nur noch mehr abschreckt. Warte einfach mal noch ab :]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sie früher sehr verletzt, was du ja weißt. Sie hat damit vielleicht schon abgeschloßen, fühlt sich aber trotzdem von der Idee angezogen, sich mit dir noch mal zu treffen. 

Da sie aber nicht noch mal verletzt werden will, falls irgendetwas zwischen euch vorgehen würde (vielleicht empfindet sie insgeheim im Innern noch ein kleines Bisschen was für dich), macht sie dann immer einen Rückzieher. 

Ich würde einfach noch etwas warten, falls sie sich dann doch darauf einlässt. Ansonsten würde ich ihr mal anbieten, dass ihr das seinlasst. Mal schauen, was sie darauf antwortet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wieder Kontakt zu deiner Ex Freundin und unabhängig davon was einst so alles unschönes geschehen ist, sie hat dem Treffen mit dir zugestimmt und das wohl auch freiwillig und ergo so darfst Du auch erwarten, das sie ihre erteilte Zusage auch einhält. Diverse Unsicherheiten sind für dieses Hickhack keine plausible Entschuldigung wobei ich aber auch nicht davon ausgehe, das deine Ex Freundin mit dir spielt. Vielmehr steht sie sozusagen nicht voll hinter ihrer Zusage und das dürfte der einzige Grund sein. Redet also am besten noch mal miteinander und dann wirst Du auch klüger sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr ganz klar, dass du keinen Bock auf ständige Rückzieher hast. Entweder sie will dich treffen - oder sie will das nicht. Wenn sie das nicht will, dann soll sie es dir ganz klar sagen, alles andere ist unfair. Auch wenn du sie damals sehr verletzt hat, sie sollte sich nicht auf das gleiche Niveau begeben. Dann ist sie keinen Deut besser als du damals.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist sie einfach im Zwiespalt, sie will dich auf der einen Seite sehen, hat aber andererseits große Angst wieder verletzt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde selbst den Fehler in deinem Satz "zutiefst verunsichert........."

Wie wäre es, wenn du mal über dein Verhalten nachdenkst, statt von ihr zu erwarten, dass sie das Vergangene einfach vergisst, um sich vorbehaltlos mit dir zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?