Ich bin einmalig und werde deshalb auch nie verwechselt. Und ich kenne auch keinen, der mir oder anderen, die ich kenne, ähnlich sieht.

Allerdings wird mir gern eine andere Identität angehängt.

...zur Antwort

Ich laufe auch gern und oft barfuß. Allerdings sind heißer Asphalt oder Gehwegplatten unangenehm für nackte Fußsohlen, was ja in der Stadt der Fall ist. Ich bevorzuge Gras oder Waldwege. Selbst im Sand kann man sich die nackten Fußsohlen verbrennen.

Also besser die Füße etwas schützen, wo sie keinen geeigneten Schutz haben.

...zur Antwort

Wer vorher Alkohol trinkt, kommt nicht aus der Seeche. So sind meine Erfahrungen mit Männern. Und zum Höhepunkt bringen sie dann auch keine Frau.

...zur Antwort

Wer seine Haare schwarz, braun oder bunt färbt, tut seinen Haaren damit auch keinen Gefallen. Sieht alles unnatürlich und durch den herauswachsenden Ansatz auch schnell ungepflegt aus.

Ich bin echtblond, jetzt im Sommer noch mehr als sonst und ich weiß, dass Männer da auch gerne hinschauen.

Davon abgesehen ist keine Haarfarbe entscheidend, sondern das Herz eines Menschen.

...zur Antwort

Zu lang und zu dreckig.

...zur Antwort

Mich nervt die brütende Hitze. Um die 25° reichen mir völlig. Man kann frühs und abends nur alle Fenster aufreißen, möglichst textilfrei herumlaufen, viel trinken, sich immer wieder abkühlen und anstrengende Arbeiten in der Hitze vermeiden.

...zur Antwort

Bei Narzissten klickt nichts im Hirn. Verschwendete (Lebens) Zeit, wenn man sich weiter mit ihnen abgibt.

Erfahrungen aus 4 Jahrzehnten.

...zur Antwort

Die Brille passt nicht zu seinem Gesicht. Darüber lustig machen muss sich aber keiner. Ihn aber darauf hinweisen darf man.

Was den Anzug angeht - Anzüge sehen für mich immer altbacken und steif aus. Es gibt auch schöne Sakkos, die Männer zu Jeans tragen können. Erst recht als junger Mann. Ich glaube nicht, dass es eine direkte Vorschrift in der Politik ist, nur mit Anzug herumzulaufen.

...zur Antwort

Kontakt zu Ex?

Ich würde gerne eure Meinung zu folgender Situation wissen.

Anfangs unserer Beziehung wollte er weiterhin Kontakt mit der Ex da er seit der trennung mit ihr weiterhin befreundet war, ich machte klar dass dies für mich ein NoGo ist. Nach Streiterein akzeptierte er es, 2 Wochen später kam jedoch raus dass er heimlich noch mit ihr schrieb und sie sich sogar heimlich treffen wollten, es stand zwar drin freundschaftlich jedoch auch dass ich es auf keinen fall erfahren darf da ich sonst ausflippen. Ich machte darauf Schluss da ich sowas von enttäuscht, sauer und verletzt war. Wir haben uns mehrere Tage danach jedoch wieder vertragen und abgemacht dass er nie wieder Kontakt mit ihr hat und ich ihm richtig wichtig bin und ihm das davor noch nicht so klar war. (Ich schrieb sie natürlich an und wir stritten uns und setzten uns am ende auf block)

Nun, 8 Monate später trennten wir uns wegen mehreren Streitereien und da er mit einem fake account (auch nicht mit seinen Bildern) mit einer anderen flirtete, er darauf regeln für sich machte und sich an diese nicht hielt.

Aus Wut und um mich abzulenken lud ich mir daiting apps runter und folgte aus wut meinem Ex auf Instagram.

Er lud sich anscheinend zuerst die dating app runter um zu sehen ob ich sie habe, als er mich sah erstellte er sich angeblich ein eigenes Profil.

Nun wollte ich das wieder klären, er sagte wie schon erwähnt dass er aber mit 100% vertrauen für beide anfangen möchte. Ich darf kontakt mit meinem ex haben und er mit seiner, ich sagte dass dies für mich nicht geht da ich weiß dass es mich innerlich zerreißen würde wenn ich sehe sie schreiben, vor allem nachdem was damals war mit dem heimlichen treffen. Er sagte dann, dass es so sein muss oder wir können nicht mehr zusammen kommen da er schon Kontakt wieder mit seiner ex hat und sie ja nichts dafür könne und ja auch ein Mensch mit Gefühlen wäre. Ich sagte, dass ich es nicht mit mir ausmachen kann. Dann entschied er sich eben getrennte Wege zu gehen.

Später rief ich ihn Blind vor liebe dann an und sagte dass ich einverstanden bin aber unter der Bedingung dass die treffen nicht alleine sind bei beiden seiten, er sagte darauf das geht nicht weil seine Ex mich hasst wegen dem wo ich sie damals anschrieb, er ließ auch nicht mit sich reden. Dann sagte er, er fährt auch am Sonntag zu ihr da er das mit ihr ausmachte, er ließ auch nicht mit sich reden, angeblich weil sie mich hasst und co. Da ich dass aber nicht kann weil es mich zerreißt, sagte ich dass anders wir sonst echt getrennte Wege gehen müssen, dass sagte er dann auch weil er da nicht mit sich reden lässt und sich mit ihr treffen wird und auch nicht den kontakt beenden wird.

Was ist eure Meinung dazu?

Denkt ihr er will noch etwas von ihr da er sie ja offensichtlich über mich stellt.

Wie würdet ihr damit umgehen?

Vielen Dank an jeden der sich das durchgelesen hat.

...zur Frage

Kontakte zum Ex bedeuten immer Hintertürchen offenhalten. Wer nicht begreift, dass Ex Aus bedeutet, der provoziert bewusst Stress in neuen Beziehungen. Persönlich lege ich keinen Wert auf Beziehungen zu Dritt. Wer sich nicht klar entscheiden kann, kann abtreten.

...zur Antwort

Darf ich nach eurem Alter fragen?

Ich bin für meine zwei Töchter alleinerziehend und weiß, wie es ist, einen verantwortungslosen, egoistischen und unreifen Partner gehabt zu haben. Es gibt leider zu viele Männer, die nur vögeln können, aber danach ihren vorher benutzten Schwanz einziehen.

Frauen sollten dann aber nicht an diese Idioten weiter ihre Gefühle verschwenden, sondern ihre Kampfsocken anziehen. Bedeutet, das gezeugte Kind hat Anspruch auf Liebe, Aufmerksamkeit und Versorgung. Und im letzteren Fall heißt das auch, den Erzeuger, mehr ist es nicht in solchen Fällen, ohne Wenn und Aber zum Unterhalt zu verdonnern.

Den Umgang forcieren muss auch keine Frau, die an einen verantwortungslosen Arsch geraten ist. Hier kann jede Antwort unterbleiben, dass Umgangsrecht besteht. Wer seinen Schwanz einzieht, hat gar kein Recht mehr. Und ich für meinen Teil diskutiere darüber aus jahrzehntelanger Erfahrung auch nicht.

Du solltest jetzt an dein Kind denken. Iss anständig, damit dein Kind gut versorgt wird. Kümmere dich um Unterstützung, dein Frauenarzt kann dich dazu beraten.

Alleinerziehende Mütter haben die Eier, die dem Kindsvater fehlen.
Keinen Arsch in der Hose zu haben, ist schon schlimm. Wenn die Eier auch noch fehlen, sieht es aber ganz finster aus.

Warum steht "aus „seiner“ Wohnung geschmissen" in Anführungsstrichen?

...zur Antwort