Insofern ich mich erinnern kann, lebt er glaub ich noch. 

...zur Antwort

Hey,

sag ihm ruhig, dass du sein Verhalten scheisse findest. 

Als bester Freund ist das total negativ. Da hilft auch seine Ausrede nicht, dass es Reflexe wären. 

Denn dann soll er sie gefälligst abschaffen. 

Du hast besseres verdient, auch wenn er ansonsten ganz anders ist. 

Er soll das abschaffen. Das blamiert einen nämlich etc.

Lieben Gruß und viel Glück:-) 

...zur Antwort

Ich liebe meine beste Freundin, sie ist aber hetero?

Hey. Ich bin 13 und glaube, dass ich lesbisch bin. Vorab: ich möchte nicht lesen, dass ich doch in der Pubertät sei und das nur eine Phase sei. Also jetzt zu meinem Problem: Ich habe eine Freundin, mit der ich total gut befreundet bin. Sie ist aber nicht so der Bindungsmensch, der total begeistert von Kuscheln und dem ganzen Kram ist. Sie zieht auch immer maskuline Kleidung an und benimmt sich eher wie ein Junge, ich trage auch nur weite, maskuline Sachen, also sind wir uns da ähnlich. Ich mache richtig gerne was mit ihr, fühle mich total wohl wenn ich was mit ihr unterwegs bin. Wir haben jeden Freitag unseren Abend, an dem ich bei ihr übernachte. Sie haben keinen Fernseher, sondern eine Leinwand, weswegen wir immer Filmeabende machen. Vor längerer Zeit habe ich ihr gesagt, dass ich bi bin. Mittlerweile bin ich mir aber sicher, dass ich lesbisch bin, da ich Jungs einfach unattraktiv finde und eigentlich nur Mädchen hinterher gucke, ich finde auch den weiblichen Körper einfach toll. Sie sagte, dass sie hetero sei, was mir meine Chancen kaputt macht. Auf jeden Fall, wenn wir Horrorfilme angucken und sie Angst hat, kuschelt sie sich immer zu mir, und ich genieße das sehr. Ich stelle mir immer vor, wie wir uns küssen und einfach daliegen und kuscheln. Ich weiß nicht, wie es ist, verliebt zu sein, aber ich glaube, dass es so ist. Manchmal ist auch eine andere Freundin dabei, und wenn ich mit ihr kuschele oderso, dann fühle ich mich eher unwohl. Bin ich in sie verliebt? Ich hatte schonmal Gefühle für eine andere Freundin, die ist aber 16 und wohnt 200km weit weg, außerdem hat sie bereits eine Freundin. Jetzt sagt bitte nicht, dass man sowas mit 13 noch nicht wissen kann, ich habe sowas auch schon wie gesagt, empfunden. Meine Freundin sagte mal, dass sie damit leben könne, wenn eine ihrer Freundinnen lesbisch sei oder gar in sie verliebt wäre. Nur denke ich jeden Tag daran, und der Gedanke, dass sie hetero ist, zerbricht mir das Herz..

...zur Frage

Vielleicht bist du es ja wirklich. Aber das ist ja nicht schlimm.

Dazu hast du vollstes Vertrauen in deine beste Freundin und bist es nicht so gewohnt, dass sich das andere Mädchen dann an dich kuschelt. 

Lieben Gruß 

...zur Antwort

Erst mal finde ich gut, dass du ihr die Wahrheit gesagt hattest, auch wenn du wusstest, dass das nicht einfach unter den Tisch gekehrt wird. 

Es kann schon sein, dass sie davon getroffen ist, aber rede noch mal mit ihr darüber und sage ihr, dass du mehr mit ihr unternehmen möchtest. 

Wenn du mehr mit ihr machst, wird sie es merken und spüren, dass du sie immer noch liebst. 

Schenke ihr von mir aus auch kleine Aufmerksamkeiten. Zum Bsp. eine Rose oder so. 

Viel Glück!

...zur Antwort

Bitte Hilfe! Beste Freundin (16) hatte ihr erstes Mal mit einem Typ, der sie nur ausnutzte. Ich bin wirklich verzweifelt! Wie kann ich ihr helfen?

Danke schon mal, dass ihr ein offenes Ohr für mich habt. Meine beste Freundin ist gerade mit ihren Eltern auf Urlaub in Italien. Es scheint eher nördlich zu sein, da sie sich gut in Deutsch verständigen kann. Als ihre Eltern einen Trip machten, wollte sie bei ihren Freundinnen bleiben, die sie in Italien hat, da sie schon öfters dort war. Sie ist erst sechzehn, ihre Freundinnen aber schon um mindestens zwei Jahre älter. Und diese haben sie mit in einen Club, genommen. Da meine Freundin größer ist und schon einen etwas reiferen Körper als andere Mädchen in ihrem Alter hat, wurde ihr Alkohol ausgeschenkt, den sie trank, bis sie etwas betrunken war. Auf jeden Fall ist sie einem Jungen begegnet, der sie äußerlich sehr angesprochen hat. Er ist neunzehn Jahre alt und ein totaler Charmeur. Sie tauschten Nummern aus und schrieben sich am darauffolgenden Tag stundenlang. Er schrieb sowas wie: "Hey, Süße! Schätzchen!" Und "Du bist so hübsch". Natürlich war sie von ihm total angetan und verabredete sich mit ihm. Er holte sie mit seinem Auto ab, führte sie in sein leeres Elternhaus, legte sich mit ihr auf das Bett seiner kleinen Schwester (!!!) (ein Stockbett-seine Schwester schläft unten, er oben) und schaute sich einen Horrorfilm mit ihr an, bis er begann sie anzuschauen, zu küssen, richtig zu knutschen und anzufassen. Sie meinte zu ihm: Okay, aber NICHT mehr! Als mir meine Freundin am Telefon das erzählte, machte sie eine Pause und sagte dann leise und beschämt: Oh Gott, ich bin keine Jungfrau mehr! Das haute mich um und ich bekam Tränen in den Augen. Sie meinte auch, sie hätte an den darauffolgenden Tagen immer wieder geweint. Sie fühle sich schrecklich, beschmutzt und ausgenutzt. Natürlich hat sich der Typ bis heute nicht mehr bei ihr gemeldet und ich befürchte das bleibt auch so. Er ist in meinen Augen ein unverantwortliches Schwein, da er nicht einmal ein Kondom benutzt hat! Er ist nicht in ihr gekommen, trotzdem habe ich ihr gesagt, sie solle unbedingt ihrer Mutter davon erzählen(Das mit der Entjungferung weiß sie, aber nicht das mit dem Kondom) und wenn sie wieder in Deutschland ist zum Frauenarzt gehen! Er hat es ihr besorgt und sie musste es ihm besorgen. Sie macht sich noch immer Hoffnungen, dass er sich meldet aber insgeheim hasst sie ihn auch. In dem Moment fand sie es irgendwie toll, dass ein Junge sie zum ersten mal so richtig beachtet, aber im nachhinein wünscht sie sich, sie hätte das nie getan. Sie kennt das Schwein (so nennen wir ihn jetzt immer) doch gar nicht und er hat sie trotzdem zum Sex gebracht. Ich bin mit der Situation komplett überfordert. Ich weiß nicht, was ich ihr noch raten soll, außer sie selbst zu bleiben und mit ihrer Mutter zu reden. Ich bin selbst erst sechzehn und hatte nicht einmal im Kindergarten einen Freund. Ich habe NULL Erfahrung mit Jungs, geschweige denn mit Sex! Deswegen bitte ich euch, mit gute und ehrliche Ratschläge zu geben. Vielen Dank für das Lesen dieses langen Textes!

...zur Frage

Ok, das ist eine sehr blöde Sotuation. 

Auch, wenn er nicht in ihr gekommen ist, kann sie dennoch schwanger sein. Schließlich gibt es ja immer noch die Lusttropfen...

Ich würde auf jeden Fall mit der Mutter darüber reden, dass die beiden kein Kondom benutzt haben und schon in Italien zu einer Frauenärztin gehen. 

Ich glaube, das müsste auch gehen... Ansonsten Urlaub abbrechen oder kurz den Urlaub pausieren und in Deutschland zur Frauenärztin gehen!!!

Es besteht auf jeden Fall immer noch eine Chance auf eine Schwangerschaft.

Viel Glück!

...zur Antwort

Hi,

sprich ihn mal darauf an, dass du gerne mehr Zeit mit ihm verbringen möchtest, du aber seinen Freiraum respektierst. Ihr findet schon etwas. 

Und falls du trotzdem mal nur herumhockst und an ihn denkst, dann geh raus in die Stadt und mach etwas. Du kannst dir ja eine Beschäftigung suchen, damit du weniger abhängig von ihm wirst und du nicht die ganze Zeit an ihn denkst. 

Und am Ende des Tages, wenn du was unternommen hast, bist du zu müde und schläfst ein:-)

Wie wär's?

...zur Antwort

Hey Nela,

leider hat dein Freund ein sehr... komisches Verhalten, was ich nicht verstehen kann. 

Ihr seid nun seit zwei Jahren zusammen und er hat kein Vertrauen zu dir und versucht, alles in deinem Leben zu bestimmen. Lass das nicht mit dir machen!

Auch wenn du krank vor Liebe bist, musst du der Wahrheit ins Auge sehen! Willst du so leben? Nein, bestimmt nicht, sonst hättest du die Frage hier nicht reingestellt. 

Deine Eltern haben recht und sie können dir helfen. Mach mit deinem Freund ein Videotelefonat aus, zum Beispiel über Skype und hole deine Eltern irgendwann mit dazu. 

Erst solltest du versuchen, das alleine mit ihm zu regeln. Wenn es trotzdem Probleme gibt, bring sie mit ein. 

Doch so, wie er sich laut deiner Schilderung verhält, glaube ich eher nicht, dass er sich ändern wird. Vielleicht tut er auch nur so bei dem Videotelefonat und bei eurem nächsten Treffen will er mit dir schimpfen. 

Du darfst aber nicht vergessen, dass du eigene Rechte hast! 

Wenn er sich weiterhin so benimmt, dann mache mit ihm Schluss. Eine Beziehung muss schön sein. Sage Nein zu ihm. 

Er wird bestimmt wütend, aber er muss einsehen, dass er nicht dein Handeln bestimmen darf. 

Zudem ist er ja nicht bei dir, wenn du in der Stadt bist, oder? Tu einfach das, was dir gefällt. Schaue in der Gegend herum, schließlich ist das kein Fremdgehen! Bleibe länger mit Freunden weg!

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. 

Lieben Gruß

...zur Antwort

Ich werde auch leider sehr schnell mega eifersüchtig... Ich komme selber gar nicht damit zurecht. 

Ich hoffe, dass mein späterer Partner das verstehen wird...

...zur Antwort

Auch, wenn es sehr verlockend scheint, darfst du dich nicht darauf einlassen. 

Er ist schließlich dein Chef und bei der Arbeit sollte man die Finger von privaten Angelegenheiten lassen.

Außerdem könnte etwas schief laufen und er kann es dir heimzahlen, dass du dich an ihn rangemacht hättest etc. 

Du könntest es versuchen, aber dafür würde ich den Job dann aufgeben...

Ich habe aus den Erfahrungen und aus Gehörtem von Freunden gelernt, dass es meist nicht gut ausgeht. 

...zur Antwort

Ich schlafe auch immer alleine, aber wenn ich bei Freunden übernachten will, schlafe ich natürlich auch. 

Du darfst dir keine großen Sorgen über Schnarchen etc. machen, andere haben das auch und das ist ganz natürlich. Zudem wird niemandem im Schlaf auffallen, dass du irgendwelche Töne von dir gibst!

Und hey! Es sind deine Freunde, die werden dich deswegen nicht umbringen 😂 

...zur Antwort

Vielleicht machen das ja manche, aber ich ich würde eher nein sagen!

Denn wenn der Mann wirklich attraktiv ist, dann würde es ja wohl eher passieren, dass er sich durch die Demütigung eine andere sucht oder sich andere Frauen, die das mitbekommen haben, für ihn interessieren und sich an ihn ranmachen?

Dann würde die Frau den Mann deswegen ja verlieren... Ich fände das einfach nur schwachsinnig...

Lieben Gruß

...zur Antwort

Also ich finde, dafür, dass ihr erst 14 Jahre alt seid und erst 2 Minate zusammen, ist das noch zu früh!

Drängt euch zu nichts! Es ist auch ok, wenn ihr das erst viel später macht, falls eure Beziehung so lange hält. 

Irgendwann gibt es halt den Moment, bei dem ihr nicht mehr nachdenkt und euch einfach nackt seht. Aber vorher solltet ihr euch das nicht aufzwingen!

Lieben Gruß

...zur Antwort

Nun...

Ich habe mir gerade deine erste Frage durchgelesen und muss sagen, dass diese Frau sich wirklich komisch aufgeführt hat. 

Da muss ich dazu sagen, dass das, wie jemand anderes schon schrieb, wohl echt daran lag, dass sie sich in dem Moment nach Nähe gesehnt hat. Doch vielleicht ist ihr auf der Heimfahrt klar geworden, dass das ihrerseits ein riesen Fehler war. 

Sie bat dich zwar, sie abzuholen, doch was ist, wenn sie, als sie dich sah, gefühlt hatte, dass es falsch war? Nichts gegen dich! Doch du kennst das doch bestimmt auch, wenn man sich nach jemandem sehnt, aber dann, wenn man ihn wieder sieht, weiß, dass das irgendwie doch eine falsche Entscheidung war?

Ich würde dir, um ehrlich zu sein, keine großen Hoffnungen machen. 

Aber du musst immer einen Gedanken haben: Es gibt genug andere Frauen, die jemanden suchen und sich besser verhalten werden. Halte einfach die Augen offen, gehe an Orte und Plätze, um jemandem kennenzulernen. 

Du findest bestimmt eine Frau, die dich Wert schätzt und richtig behandelt. 


Lieben Gruß

GanzerKuchen

...zur Antwort

Du hast sie früher sehr verletzt, was du ja weißt. Sie hat damit vielleicht schon abgeschloßen, fühlt sich aber trotzdem von der Idee angezogen, sich mit dir noch mal zu treffen. 

Da sie aber nicht noch mal verletzt werden will, falls irgendetwas zwischen euch vorgehen würde (vielleicht empfindet sie insgeheim im Innern noch ein kleines Bisschen was für dich), macht sie dann immer einen Rückzieher. 

Ich würde einfach noch etwas warten, falls sie sich dann doch darauf einlässt. Ansonsten würde ich ihr mal anbieten, dass ihr das seinlasst. Mal schauen, was sie darauf antwortet. 

...zur Antwort

Du bist erst 14, in dem Alter hat man eben immer wieder neue Meinungen etc.. Um es nicht anders zu sagen, Hormonschwankungen. Das ist aber nichts schlimmes. 

Es gibt Lesben, die kleiden sich eher weiblich, und es gibt welche, die sich eher männlich kleiden. 

Du hast noch genug Zeit, um herauszufinden, was zu tragen willst!

In der Zeit kannst du dir ja beides kaufen und zu den jeweiligen Zeiten dann diese anziehen. 

Du bist schon in der Pubertät, das ist total normal. 

Lieben Gruß

...zur Antwort

Deine Angst ist unbegründet. Die Muttermale sind nicht schlimm!

Ich kenne ein Mädchen, das sieht aus wie ein Streuselkuchen. Überall am ganzen Körper hat sie Muttermale. 

Ich finde, dass Muttermale sogar manchmal ganz süß sind. 

Außerdem, wenn es zwischen dir und Mädchen schon gefunkt hat und sie dir sagen, dass das ganz und gar nicht hässlich ist, dann kannst du darauf vertrauen! 

Ich habe Pickel im Gesicht... Ich finde das total hässlich und hassenmich dafür. Die anderen aber sagen, dass das nicht schlimm ist und man die fast gar nicht sieht, weil die langsam (sehr langsam!) weggehen. 

Du kannst ganz beruhigt weiterleben. 

Lieben Gruß

...zur Antwort