Verdienen Beamte in Spanien wirklich nur so wenig oder ist dieser Bericht falsch?

3 Antworten

Mit Übersetzer aus dem Text.

Steuerprüfer haben Jahresgehälter von 45.000 Euro; 3.000 Euro pro Monat in 14 Zahlungen. Auch Staatsanwälte gehören zu dieser Gruppe, mit einem Gehalt von 70.000 Euro brutto pro Jahr. Hier sind die Richter und Magistrate mit einem Gehalt von 19.600 Euro, das in einigen Fällen 47.000 pro Jahr erreichen kann, abhängig von Ergänzungen und Gericht, wo sie arbeiten.

Aber ein Einstiegsgehalt von 19.600 Euro als Richter? Das sind ja gerade mal 1600 Euro pro Monat. Muss man dafür nicht jahrelang Jura studiert haben?

0

Beamte sein hat in Spanien zum Teil eine andere Definition und Bedeutung als in Deutschland .

Rheinigungskraft kann in Deutschland nicht Beamte werden .

Daher wäre es falsch hier Vergleich zu ziehen .

Aber ja, insgesamt sind Löhne in Spanien viel kürzer als in Deutschland während in Deutschland viel kürzer als in USA sind usw.

Aber das ist eine andere Nummer für eine andere Frage

Wie meinst du das mit eine Reinigungskraft kann keine Beamtin werden. Geht das in Spanien oder wie?

1
@Derderimmer Gruppe E: 600,58 Euro pro Monat

In dieser Gruppe ist kein Titel erforderlich. Hier sind die Wachen, der Reinigungsdienst oder der Kundendienst. Das Jahresgehalt beträgt 8.408 Euro.

......................

Ganz genau, deswegen Beamte sein in Spanien bedeutet ganz was anderes als in Deutschland . Titel ist gleich aber es umfasst total andere Berufe zum Teil

0
@Derderimmer

PS z.B. Lehrende oder Professoren , Polizist/Innen und alle andere Berufe die zum Teil bei uns Beamte sind, sind es in Spanien nicht . Es bedeutet nicht dass sie weniger verdienen , nur sind sie keine Beamte Deswegen ist es nicht möglich ein Vergleich zu ziehen . Z.B. in DE Rheinugungskräfte sind fast immer bei Rheinigungsfirma angestellt während in Spanien sind sie bei der Staat angestellt wenn sie an einer Staatliche Einrichtung tätig sind . Nicht vergleichbar

0
@Derderimmer

Professor/In Bespiel :

DE: Uni Stelle

Spanien : Lehrer Gymnasium oder Uni

Verkäufer(USA Sale Manager) /Beispiel:

DE: an der Kasse

USA : an der Kasse aber nennt sich "Sale Manager"

in DE Sale Manager hat Porsche und arbeitet nicht an der Kasse , in USA Sale Manager hat 2. Job zu überleben

Titel ist Relativ und in jedem Land anders zu verstehen .

So ist es auch mit Beamten

1

Steht doch im Text. Das ist das Basisgehalt, hinzu kommen je nach Berufsklasse die entsprechenden Zuschläge.

Fluglotsen verdienen in Spanien mit 200.000 Euro im Jahr z. B. das Doppelte wie in Deutschland.

Bei Beamten sind es 14 Monatsgehälter. Spanische Bruttolöhne kann man nicht mit deutschen vergleichen, da in Spanien der Arbeitgeber praktisch die komplette Sozialversicherung bezahlt, es fällt keine Pflegeversicherung an, es gibt keinen Solidaritätszuschlag und die Steuern sind niedriger.