Unterschied zwischen französischen und englischen Garten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der französische Garten war repräsentativ, er sollte die Herrschaft der Besitzers/ Monarchen über die Natur ausdrücken. Er war strikt symmetrisch und das Ensemble hatte sich der Aussage unterzuordnen, so wie die Natur dem König.

-

Der englische Garten des 18 Jahrhunderts war der Landschaftsgarten. Hier wurde der Versuch unternommen, die Natur abzubilden. Zufällig aussehende Bepflanzung, künstliche Ruinen waren typisch. Nicht die Gerade, sondern die geschwungene Linie waren das Symbol für den englischen Garten.

Dann brauch ich ja nix mehr schreiben. DH

0

Mannigfaltige je nach Ausgangspunkt. Ich würde mich da ausführlich auf youtube und bei online-lexika umtun.

Kannst du mir Mannigfaltig mal so erklären das ich es versteh =)

0

Sandra, das irritiert mich. Du kennst das Wort "mannigfaltig" nicht. Das gehört zur deutschen Sprache und somit zur Allgemeinbildung. Schau mal in den Duden.

Heimarbeit in Kunstgeschichte. Super. Was habt Ihr denn da bislang gelernt? Anscheinend nicht viel oder Du hast nicht aufgepaßt.

Grob gesagt, kann man es so beschreiben, dass der französische Garten verspielte Elemente hat, sowohl in der Wegeführung als auch in der Gestaltung/dem Schnitt der Pflanzen, Hecken und Bäume. Der englische Garten ist mehr geradlinig und der Landschaft angepaßt, also natürlicher und weiträumiger.

Alle Detailinformationen findest Du in der Fachliteratur. Das kann sowohl in Buchform sein, als auch im Internet. Versuche mal diese "nette" Suchmaschine namens google zu befragen und Du wirst aureichend Antworten finden.

Viel Spaß bei Deiner Heimarbeit. :-D

Die Unterschiede die du mir gerade geschrieben hast kenne ich schon, ich wollte nur eine richtig gute Arbeit abgeben weil wir darauf Noten bekommen. Ich muss gestehen das meine Leherin nur so mit Fachbegriffen um sich wirft, ich merke mir viel aber Fachbegriffe wollen einfach nicht hängen bleiben - jeder hat ja so seine Fehler ! Ich muss einen englischen und französischen Garten entwerfen und sagen was die Unterschiede sind und ich dachte das dass was du geschrieben hast zu wenig wäre....Ich danke dir auf jeden Fall...

0
@SandraO1989

Es ist Deine Hausarbeit, nicht meine. Ich habe nur versucht, Dir eine Richtung vorzuzeigen. Herausfinden und für Dich umsetzten mußt Du es selbst, sonst ist das nicht Deine Arbeit und Du stehst nicht dah8nter. Das gibt dann keine gute Note, weil abgeschrieben und nachgemacht.

0
@SandraO1989

Wenn Deine Lehrerin Fachbegriffe benutzt, dann hast Du zwei Möglichkeiten damit umzugehen.

Die erste Möglichkeit ist, dass Du Deine Lehrerin fragst, was dieser Fachbegriff bedeutet. Das zeigt ihr dann vielleicht, dass sie da zuviel von Euch verlangt oder voraussetzt und sie wird dann hoffentlich ihre Begriffe vereinfachen, damit Ihr auch versteht, was sie sagt.

Die zweite Möglichkeit ist, dass Du Dir diese Fachbegriffe aufschreibst und selbst nachsiehst, was sie bedeuten, z.B. im Brockhaus oder im Internet per Suchmaschine.

0

Was möchtest Du wissen?