Was ist der Unterschied zwischen Longboard Achse und Skateboard Achse?

2 Antworten

naja, skateboard achsen sind in der regel schmaler als longboard achsen

für ein longboard werden idr. 180mm achsen verwendet, bei skateboards hängt die achsenbreite hingegen meist von der deckbreite ab.

ansonsten findet man an longboards häufig die wesentlich wendigeren reverse kingpin achsen (rkp), wogegen bei skateboard standart kingpin (skp) achsen verwendet werden.

für ein skateboard mit longboard rollen, also einem chodeboard, empfehle ich aber generell skp achsen, mit einer breite von 130-155 mm das ist ein gutes mittelmaß was  sich sehr schön cruisen lässt und trotzdem den ein oder anderen trick nicht ausschliesst.

ja und trucks die ich empfehlen kann... hm... bear polar sind echt gute trucks, sehr hohe qualität super lange haltbar, und mit 25-30€ pro truck auch einigermaßen bezahlbar

6

Danke an die hilfreiche Antwort und ich werde dein Tipp befolgen jetzt hätte ich noch eine Frage an dich ich schätze da kannst du helfen. Welche Rollen sind die besten ich will eher cruisen nicht schnell schon Chillig und sollten auch so in der Preisklasse von den Achsen liegen am besten wäre es noch wenn du mir Kugellager sagst die dazu passen und auf die skp Achsen passen

0
42
@JrLerny

naja, man sollte noch dazu sagen das man auch die wheelbase neu setzen könnte (auf nose und tail), in dem falle wären dann keil-pads sinvoll, dann könnte man auch rkp achsen verwenden (bzw. in dem falle wären rkp's sogar besser).

und sonst.. naja, gute wheels zum cruisen, ebenso wie den vorschlag mit der wheelbase habe ich vor ein paar sekunden schon bei einer anderen frage empfohlen: https://www.gutefrage.net/frage/welche-longboardrollen-sind-passend-fuer-mich-und-mein-skateboard-?foundIn=my_stream

einfach mal rein sehen.

0
42
@JrLerny

achso, und kugellager natürlich, ganz vergessen; bones reds. super lager, tolles preis/leistungs verhältniss, eigentlich lohnt es nicht andere zu nehmen.

0

Erstmal, viele longboardachsen haben eine andere Aufnahme und deswegen müsstest du evtl. Locher in dein board bohren außerdem sind die meisten LB Achsen breiter als Skateboardachsen und knicken wesentlich mehr ein, Skateboard Achsen knicken ja kaum weil man mit longboard anders lenkt als mit skateboard. Solltest du dich allerdings trotzdem für nen Umbau entscheiden empfehlen ich dir Achsen von RAM das is eher ne Anfänger longboardmarke aber mit Qualität.

3

Er meinte Rollen, glaub ich. XD 

0
6
@ItZmee031

nene schon achsen 
kann ich den longboard rollen auf skateboard achsen machen?

0
6

Was meinst5 du mit einknicken?

0

Skateboard mit Longboardrollen/achsen?

Hallo liebe Community. Ich fahre nun schon lange Skateboard, überlege mir nun mein Skateboard umzubauen und es mit longboard rollen bzw. Achsen zu versehen. Ich benutze es eig nur zum cruisen allerdings ist die Geschwindigkeit bei den Skateboard rollen sehr begrenzt und es ist ziemlich nervig alle 2 Sekunden anschieben zu müssen. Nun meine frage. Wenn ich nun an mein Skateboard longboardrollen mache, müsste ich auch longboardachesen montieren oder reichen die Rollen zum gemütlichen cruisen duch die stadt? Ich habe nicht vor mit dem skateboard zu Tricksen oder sonstiges. Es soll einfach weiterhin fürs gemütliche fahren genutzt werden. Longboard kommt für mich aufgrund des finanziellen Aspekts leider nicht infrage und da ich mit dem kleineren Decks des Skateboards sehr zufrieden bin.

...zur Frage

Skateboard zum Cruisen tauglich wie Longboard?

Also ich fahr noch nicht lange mit dem Skateboard, und kann auch gerade mal nen olie ohne hinzufallen^^, jedoch hab ich schon längst bemerkt das man mit kleinen harten Rollen auf schlechtem Untergrund nicht wirklich gut vorankommt. Daher hab ich mir überlegt ob es Sinn machen würde wenn ich größere und weichere Rollen , wie die von einem Longboard, aufs Skateboard schrauben würde? Da ich vom Longboard überhaupt keine Ahnung habe weiß ich auch nicht wie sich die größere Länge, im Vergleich zum Skateboard, aufs cruisen auswirkt. Natürlich müsste ich mir auch größere Achsen zulegen damit die Rollen nicht am Board schleifen. Also quasi das ich dann zwei paar Achsen und Rollen habe 1 paar zum Tricksen und das andere zum cruisen. Lange Rede kurzer Sinn^^ hat damit jemand erfahrung?, schonmal getestet ob diese Variante an die cruiser eigenschaften von nem longboard hinkommen oder sollte ich mir lieber gleich ein longboard zulegen?

Danke schonmal^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?