Skateboard mit Longboardrollen/achsen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hm, ja, geht schon, nennt sich im übrigen dann "chodeboard" ich hab auch so ein teil daheim stehen.

longboard achsen brauchst du nicht zwangsläufig, allerdings macht es auf jedenfall sinn riserpads unterzulegen, damit du keine wheelbytes bekommst.

oder du machst es so wie ich (hab unten bilder angehängt) und nimmst neue achsenbohrungen an nose und tail des boards vor, dann hast du einen schräg gestellten achsenwinkel, was dir mehr stabilität für schnelle fahrt bringt, und du kommst auch ohne bzw. mit kleineren riserpads aus... und hast natürlich mehr bodennähe und brauchst dementsprechend weniger kraft beim pushen

 - (Skateboard, longboard, Board)

Also es ist überhaupt kein Problem !

Was möchtest Du wissen?