Woran erkennt man ein gutes Skateboard, Longboard?

2 Antworten

Das einzige was ich dir zu Longboards sagen kann ist, dass sie generell aus Bambus sein sollten ...aus was skateboards sein sollte kann ich dir nich sagen. Was ich dir zu Skateboards sagen kann: Bei Decks kannst du eigentlich alle bekannten Marken nehmen da gibt es keine grossen Qualitätsunterschiede. Bei den Achsen würde ich (aus eigener Erfahrung) Thunder, Independet oder venture trucks nehmen, bei Rollen generell Marken die hautsächlich Rollen herstellen wie z.B. Bones. Bei Kugellagern hingegen gibt es grosse Preis- und Qualitätsunterschiede : Ich fahre seit 3 Jahren Reds (Fazit: geniale Lager) von Bones Bearings. Ich hoiffe das hat dir geholfen lg cruser117

ja, so leicht lässt sich Deine Frage nicht beantworten. Aus bambus muss ein Longboard nicht sein, viele erfahrene Skater lehnen es sogar ab. Wenn Du viel flex haben willst, ist Bambus definitiv die beste Wahl. Ich bevorzuge ein steifes Deck, was keine Kraft verloren lassen geht und präziser lenkt. Am liebsten fahr ich ein gedropptes Board, auf dem man tiefer steht. Wheelbites sollten ausgeschlossen sein auf Longboards (wheelbite = Kontakt einer Rolle mit dem Deck bei starkem Lenkeinschlag, dann beisst sich die Rolle fest und wirft Dich ab!) Das neue Lush Samba ist super. Am besten, du fährst die Boards Probe. Das kannst Du in Hamburg im subVert store (das komplette Lush-Sortiment) und im Mantis (flex-boards von Loaded). www.subvert-store.com, da kannst Du Dich auch telefonisch beraten lassen von leidenschaftlichen Long- und Shortboardern.

Was möchtest Du wissen?