Kann man mit einem Skateboard mit Longboard Rollen trotzdem alle Tricks machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

einmal die gleiche frage reicht...

nochmal: die meisten basic tricks gehen, kompliziertere tricks die viele flips oder spins beinhalten werden schwierig.

aber wenn du nur was zum cruisen willst, dann hol dir doch einfach etwas weichere skateboard wheels um die 53-55mm und eben high trucks, das geht zum cruisen immernoch gut und taugt auch einigermaßen zum skaten.

bis 55m ist aber bisschen klein...

0
@BraucheHilfe755
  1. ist die antwort schon 5 jahre alt, und die tendenzen die im trend liegen ändern sich in weit kürzeren abständen, dass alle so riesen wheels fahren ist auch eher neuer.
  2. sind 55mm immernoch tendenziell relativ groß, vorallem wenn man mit dem board auch technisch skaten will.
0
@sk8terguy

Nein, in der Regel fahren Transission Skater eher grössere Wheels weil es in der Bowl und auf dem Coping einfach besser ist. Aber es verschafft dir auch nur einen minimalen Nachteil für Street. Und das mit den grossen Wheels ist kein Trend.

0
@BraucheHilfe755

Ja, von reiner transission war beim fragesteller aber nicht die rede, nur vom skatepark. und mit 53 mm kann man jede quarter noch wunderbar fahren. und mit 55mm erst recht.

und wie gesagt, zu dem zeitpunkt (vor 5 jahren) als ich die antwort geschrieben habe waren 55mm wheels tatsächlich ziemlich groß. dass es so richtige streetpark rollen wie SPF in 60mm gibt ist eine relativ neue entwicklung.

natürlich kann man die nehmen, aber das ist kein einsteiger freundliches setup wenn da so große rollen sind, und grade wenn man das erste mal in der transition ist, kanns sogar ganz gut sein wenn der rollendurchmesser auf dich höchstgeschwindigkeit erstmal ein cap setzt.

und natürlich ist das mit den großen wheels ein trend, das ist generell so dass sich skateboarding nach trends wandelt. in den 2000ern sind die leute teilweise 40mm weehls gefahren, solche kleinen rollen gibt es mittlerweile garnichtmehr, eben weil der trend mittlerweile eben zu größeren rollen geht.

0

Ist nicht zu empfehlen. Du wirst kaum lenken können, die Rollen sind einfach zu groß. Andernfalls wirst du seeehr viel mit Riser Pads arbeiten müssen, aber dann ist das Board hoch wie ein Bus und du wirst es nie benutzen.

würde ich dir nicht empfehlen da die Rollen ja auch Schwerer sind und du dadurch auch nicht so leicht Tricks machen kannst!

Mach normale Skateboard Achsen und pennyboard wheels, die meisten Tricks sollten gehen, aber das ist dann schwieriger

Was möchtest Du wissen?