Ubuntu ohne grafische Oberfläche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum booten:

Du sagst systemd, dass es den Displaymanager nicht starten soll. Je nach Ubuntu-Variante (siehe https://wiki.ubuntuusers.de/Displaymanager/) also z.B.

sudo systemctl disable gdm

sudo systemctl disable lightdm

Es läuft dann trotzdem weit mehr als ein Programm, kannst ja mal bei htop gucken, was da noch so rumgeistert ;)

PuchMaxl 29.06.2017, 13:23

ja aber es ist viel Ressourcen schonender und energie auch.

0

Also willst du die Server Version. Es mag dabei ein paar Pakete für den Server Betrieb mehr zu geben, allerdings ist dort keine Grafikoberfläche installiert.

https://www.ubuntu.com/server

Über Grub geht das.

guenterhalt 28.06.2017, 16:45

schreib doch mal wie das geht. Für einen "Community-Experte für PC" ist das doch eine Kleinigkeit.

1
guenterhalt 28.06.2017, 20:34

irgend jemand hat leider dein "Kompliment"  für mich löschen lassen.

Eine sachliche Rückfrage mit Beschimpfungen zu kommentieren, ist nun wirklich für eine Experten kein Aushängeschild.

0
mistergl 29.06.2017, 11:34
@guenterhalt

Na hauptsache du schaust dir nicht selbst ins A..loch bei der tollen Formulierung.

Für einen "Community-Experte für PC" ist das doch eine Kleinigkeit.

Ist das sachlich??? Hört sich eher nach "sarkastisch" an

Ich sags so Halbgehirnen wie dir auch nochmal. Den Titel gibt mal sich hier nicht selbst. Den bekommst du, wenn du viele positive Feedbacks auf Antworten im Computerbereich bekommen hast automatisch. Also mehr als überflüssig deine Bemerkung. ABer wenn du neidisch drauf bist kannsten haben ;)

Zumal ich mir tatsächlich einbilde, des öfteren Nutzer in dem Bereich hilfreich zur Seite gestanden zu haben. Wenn ich hier und da mal übers Ziel hinaus schieße ist das nur menschlich. Ich brauch keinen Klugscheißer, der mich drauf hinweisen will. Ich wünschte du hättest die Eier gehabt zu sagen, meine Antwort ist nicht korrekt. Am besten mit Begründung. So tun das Männer ;)

Und jetzt verpfeiff dich, Paps. 

0

Man kann sogar Linux OHNE Grafische Oberfläche (GUI) Installieren,das geht auch.

PuchMaxl 28.06.2017, 15:06

das weis ich auch mir geht es aber darum wie ich es deaktiviere bzw deinstalliere.

0
LeonardM 28.06.2017, 15:23

ubuntu*

0
Silberfan 28.06.2017, 15:28
@LeonardM

Ubuntu ohne GUI wäre Streng gesehen nur ein buntu da das U für Unity (GUI) stehen würde :-)

0
sumi79 28.06.2017, 15:31
@Silberfan

Das U in Ubintu steht nicht für Unity. Unity gab es damals noch nicht.

Habi mit Ubuntu 5.04 angefangen. ;)

1
LiemaeuLP 28.06.2017, 15:35

Dass wär auch unlogisch, dann hät ich ja KDE Unity buntu xD

0
LeonardM 28.06.2017, 16:24

und ubuntu in der serverversion wäre dann.. ähm äääh *timeout*

0

Was möchtest Du wissen?