Welche linux-Distribution ohne grafische Oberfläche?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede? Du kannst jede Distro ohne grafische Oberfläche installieren. Die GUI ist optional.

weißt du ganz zufällig wie das bei knoppix 6.2 geht???

Wäre sehr dankbar

0
@Genpc

Wieso sollte das jemand wollen? Knoppix ist eine Live-CD. Sie hat keinen sehr ausgereiften Installer.

0

die SuSE-Distributionen fragen bei er Installation, mit welcher Oberfläche das System laufen soll. Du kannst auf das X-Windows-System vollständig verzichten. Open-SuSE konfiguriert, wenn man mit dem X-Windows-System installiert hat sogenannte Run-Level zur Auswahl an. Wenn du dann nur Auch nach der Installation mit grafischer Oberfläche (die braucht aber wesentlich mehr Platz auf deinen Festplatten) kannst du ein Terminal benutzen möchtest, dann wechsle in den Run-Level 3. Das geht aus dem Run-Level 5 heraus (das ist der für die grafische Oberfläche) von mit dem Befehl init 3 .

Um das System immer im Run-Level 3 hochfahren zu lassen, dann muss der Eintrag in der Datei /etc/inittab

"id:5:initdefault:" in "id:3:initdefault:" geändert werden.

Nach der Installation ohne X-Windows ist dieser Eintrag bereits so eingestellt und den Run-Level 5 gibt es dann nicht.

wollte schnell noch was anders schreiben, das hat's aber nur verschlimmbessert. Bitte mache beim Lesen richtige Sätze daraus.

0

Sehr interessant. Du kannst alle installierten Programme unter Linux mit einer Kommandozeile starten. Du musst nur wissen, wie sie eigentlich heißen. Wenn du dir die Eigenschaften deiner Programm-Verknüpfungen anschaust, siehst du ihren eigentlichen Namen.

Was möchtest Du wissen?