Hilfe! Katze kam nach freigang verstört nachhause

Also, ich habe meinen kater nun schon seit über 4 jahren und er war und ist immer freigänger. Um 18:30 gibts bei uns im Haus futter für die Tiere(3katzen,1hund). Mein großer kommt normal sofort wenn ich ihn rufe, aber heute war es anders, ich habe ihn fast 2h lang gerufen und er kam nicht! Gerade als ich aufgeben wollte sah ich ihn unters auto flitzen, hab ihn natürlich mit seinem namen angesprochen, was ich immer mache. Normal kommt er dann auch vor und mauzt, aber heute ist er regelrecht vor mir davon gelaufen! Er wollte ins haus rein hat dann aber gesehen das da jemand steht, haare aufgestellt und wieder unters auto. Ich habe ihn dann hervor gezerrt, weil ich ihn nicht draußen lassen wollte. Es ist irgebdwie so als wäre er von jetzt auf gleich taub. Er hat nicht einmal seine ohren zu mir gedreht und das obwohl ich ganze zeit mit ihm geredet habe. Das nächste merkwürdige war, dass er heute voll hastig gefressen hat und dauernd beim fenster rausgeguckt hat, so als ob er iwas draußen beobachtet, aber da war nichts. Als dann mein Vater ins Zimmer kam und die Decke hoch hob ist er regelrecht zusammen gezuckt und seit dem unterm bett und will beim besten willen nicht vor. Er ist wie ausgewechselt, meine Mutter meinte, dass er vielleicht eins auf die Mütze bekommen hat im Garten, aber dann wäre er zu mir petzen gekommen und hätte sich nicht so verkrochen, das hat er bis jetzt immer gemacht. Ich weiß nun nicht, was ich mit ihm anstellen soll, da ich z.b. Direkt hinter seinem Ohr geschnippt habe und er nicht reagiert hat! Jedoch kann er doch auch nocht innerhalb von ein paar stunden stock taub werden oder??

Ich hoffe ihr könnt mir iwie helfen, weil Ich solang ich mir nicht sicher bin, dem TIerarzt kein Geld spendieren möchte. Das er ine Verletzung hat, wäre mir nicht aufgefallen!

...zur Frage

Sie hat irgendwas Schlimmes erlebt und hat einen Schock bekommen. Das kann schon ein paar Tage oder Wochen dauern bis sie wieder normal ist. Das mit der Taubheit würde ich aber weiter beobachten, sonst zum TA . Ich würde sie die nächsten Tage aber nicht mehr rauslassen

...zur Antwort