Türkische Lira in Word?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es funktioniert nur, wenn das entsprechende Zeichen auch im Zeichensatz enthalten ist - sonst wird der "Platzhalter" angezeigt.

Prüfe also, ob das Zeichen auch in Deinem Arial-Font drin ist - dazu gibt es unter Tools oder Hilfsprogramme oder Zubehör das Programm "Zeichentabelle".

Ist dort die türkische Lira nicht enthalten, solltest Du einen andere Schriftdatei verwenden. Das Zeichen findet sich seit Unicode Version 6.2 an Position U+20BA.

Enthalten sollte es sein im Font DejaVu Sans ab Version 2.35 - kannst Du unter http://dejavu-fonts.org/wiki/Download herunterladen und installieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lirasymbol
20.06.2016, 13:15

Dankeschön, das Symbol war ebenfalls in Calibri Light enthalten :)

1

Nicht alle Schriftarten haben alle Unicode-Zeichen. Probier mal eine andere Schriftart, schlimmstenfalls nur für das Lira-Symbol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Du mußt dein Word auf einen Zeichensatzkodierung (NICHT Schriftart) umstellen, dass dies auch diese "Sonderzeichen" versteht.

Mit UTF-8 liegst du auf jeden Fall richtig.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollte das mit Copy Paste funktionieren!

Welche Version hast und hast du vllt. noch eine andere Schriftart etc. ausgewählt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lirasymbol
20.06.2016, 12:06

Office 2016, Schriftart Arial

0

Was möchtest Du wissen?