Tür schließt nicht richtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi =)

Ich schließ mich RximperSenatus an. Manchmal "verziehen" sich Türen beim kräftigen Zuknallen der Türen oder auch, wenn das Haus selber stark "arbeitet" (das kommt oft bei älteren Häusern vor. Der Boden verändert sich mit der Zeit unter dem Haus und das Haus bewegt sich mit). Du hast die Möglichkeit an den Scharnieren der Tür, die Tür nachzujustieren, funktioniert so ähnlich wie bei neu gekauften Schränken, an denen du die Türen justieren musst.

Sollte dies nicht funkionieren kannst du, um zumindest den Spalt zu schließen, dass es nicht reinzieht, "Tesa-Moll"-Fenster- und Türendichtung kaufen. Die gibt es in verschiedenen Dicken und Farben, je nachdem wie groß der Spalt ist und welche Farbe deine Tür hat. Das hab ich mit meinen Türen gemacht, da ich in einem sehr alten Mietshaus wohne. Ist auf jeden Fall besser als gleich die ganze Tür auszutauschen. Und günstiger :)  So bleibt die Wärme zumindest drin und es kommen keinen unerwünschten Luftzüge ins Zimmer.

Sollte dies alles nichts nützen und die Tür trotz alledem nicht dicht sein, wirst du wahrscheinlich nicht drum kommen die Tür auszutauschen. Aber vorerst würde ich dir empfehlen, die Möglichkeiten auszuprobieren, die Tür zu reparieren. 

Hoffe ich konnte dir helfen ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist durch das Zuknallen etwas aus dem Leim gegangen - schau dir mal genau die Befestigungen ( Scharniere ) an.

Öffne die Tür mal, so das du vor der Kante stehst - fass mit beiden Händen jeweils rechts und links die Klinke an und versuch mal, die Tür ( MIT GEFÜHL ) anzuheben - ruckelt es dabei ??? Und wenn, dann schau mal wo es ruckelt.

An der Befestigung am Rahmen oder die Bef. an der Tür *- oder beides ?

Rep. ist da schwer - je nachdem, was du für ne Tür hast ! Aber evtl reicht es, die Schrauben der Scharniere mal nachzuziehen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine zimmertür kann an der aufhängung zwischen zarge und türblatt eingestellt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"sie geht ohne Probleme zu" bleibt aber ein Spalt offen, was nun zu oder offen ? dann fällt sie ja wohl nicht ins Schließblech ? dann liebt es an den Hängen, Unterlegscheibe bewirkt manchmal Wunder 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GREyLOVE
28.08.2016, 14:43

Okay danke! ;) ja fällt mir grade auf hab mich wirklich ein bisschen blöd ausgedrückt. Ich meinte damit dass sie nicht schleift oder so sondern halt einen kleinen Spalt offen bleibt man einer Stelle

0

Was möchtest Du wissen?