Trauerfeier bester Freundin - Rede halten

19 Antworten

Ich kann dir beschreiben, wie es einer ca. 26jährigen jungen Frau ging, bei ihrer Trauerrede für ihre Mutter, die ganz plötzlich gestorben war.

Sie hatte den Anfang ihrer Rede noch geschafft, aber je rührender die Erlebnisse wurden, von denen sie erzählte, desto schwerer fiel es ihr, die Fassung zu bewahren, und deutlich weiterzusprechen. Daher würde ich das Erlebnis mit deiner Freundin, das dich am meisten berührt, in der Rede ganz zum Schluss bringen.

Das Mädel ist dann weinend zusammengebrochen und rief nur noch verzweifelt, dass sie ihre Mutter liebe. In dem Moment fingen fast alle an zu weinen. Du siehst vielleicht an diesem Beispiel, wie sehr die Leute die Trauer des Mädels verstanden und mitgefühlt haben.

Halte eine Rede für deine verstorbene Freundin, mach das - für ihre Eltern, für ihre Angehörigen und ihre Freunde - und für dich selbst. Denn es scheint dir ein ehrliches Herzensbedürfnis zu sein, deine Gedanken über deine Freundin auszudrücken und sie nicht ohne ein Abschiedswort endgültig gehen zu lassen.

Du wirst das schaffen.

Hallo, warum glaubst Du, da eine Rede halten zu müssen? Du bist viel zu jung, um sowas verkraften zu können. Okay, wenn ich da stehen müsste, was würde mir einfallen - wenn mich meine Beine nicht im Stich lassen : Ich würde zunächst ihren Lieblinssong spielen lassen, dann faded rose - die version zu Princess Dianas "last Dance" von Elton John. Danach würde ich vortreten und sagen: " sie wird uns fehlen". Dann wäre wieder Musik angesagt - z.B. over the rainbow-

Liebe LifeCanBe, FAnge so an: Liebe...(Name der Freundin), die vergangen TAge waren die härtesten, die ich je erlebt habe. Dass du den Kampf verloren hast, können wir /kann ich immer noch nicht akzeptieren. Wie glücklich waren wir als...., (pick dir ein paar glückliche Erlebnisse mit deiner Freundin raus und erzähle sie) Beende deine Rede sinngemäß mit: Du wirst in Gedanken immer bei mir sein, ich vermisse dich sehr. Zusammenbrechen wirst du nicht, allein die Tatsache, dass du die Rede halten willst, wird dir die Kraft geben. Aber du wirst sicherlich weinen, was aber nicht schlimm ist, denn alle werden spüren, dass es von Herzen kommt und dir gegenüber Stolz empfinden. Schreibe dir ein paar Stichpunkte (schöne Augenblicke) auf, die du erzählen willst, damit dir dann vielleicht nicht mehr einfällt, was du alles sagen wolltest. Keiner wird von dir erwarten, dass du die perfekte Rede hälst. Eine Trauerfeier lebt von Emotionen, lass ihnen freien Lauf. Du bist ein tapferes Mädchen, ich bin in Gedanken bei dir. Alles Gute für dich!

Das tut mir voll leid für dich :(

Du musst einfach daran denken, dass deine beste freundin niemals will, dass ihrr traurig seit ich denke mal das sie trotz ihrer krankheit ein fröhlicher mensch war also denke wenn du dort stehst daran, dass sie nicht wollen würde, dass du weinst wegen ihr!

Sag doch das du eine schöne Zeit mit ihr hattest und viel spaß gehabt hast, dass sie in deinem herzen bleibt und das du ihr dort wo sie jetzt ist alles gute wünscht und ihrer familie auch nochmal iwas sagst während deiner rede.

Ich denke du wirst das hinbekommen :)

Hallo,

ich glaube keiner kann hier sagen, ich weiß wie du dich fühlst, weil das keiner kann, der nicht in einer ähnlichen Situation war. Ich kann dir nur sagen, dass du wahrscheinlich weinen wirst, wenn du nicht der total standfeste Mensch bist. Ich würde weinen! Wenn du nicht willst, dass dich deine Schule winen sieht, dann lass' es. Aber ich würde lieber unter Tränen meine Rede halten, um mich von meiner allerbesten Freundin zu verabschieden, als mir Gedanken darüber zu machen, dass einige Leute mich verheult sehen! Du befindest dich in einer Trauerphase! Natürlich kannst du nicht davorne stehen, ohne mit der Wimper zu zucken! Lass deiner Trauer zu! So kannst du das alles besser verarbeiten! Keiner erwartet von dir, dass du dich jetzt aufraffst. Verabschiede dich mit deinen Worten von dir. Niemand muss wissen, wovon du redest. Wenn ihr gemeinsame Witze hattet, erzähl sie! Das ist euer Moment! Nur ihr beide gehört dazu. Die anderen Menschen brauchen dir gar nicht zu interessieren.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?