Tragt ihr beim putzen eine Maske?

Das Ergebnis basiert auf 54 Abstimmungen

Nein trage keine Maske beim putzen 93%
Ja trage eine Maske beim putzen 7%

23 Antworten

Nein trage keine Maske beim putzen

Ich gehe sehr sparsam mit Putzmitteln um. Habe vor 5 Jahren eine Flasche Cif Putzcreme gekauft und die ist immer noch halbvoll. Die in solchen Mitteln enthaltenen Chemikalien sind ja auch für das Grundwasser schädlich. Wenn man beruflich damit zu tun hat und stärkere Mittel benutzt, sollte man vielleicht schon eine Maske tragen, denn dann ist man ja rund um die Uhr diesen Dämpfen ausgesetzt.

Nein trage keine Maske beim putzen

Hey,

ich bin, wie die Anderen, der Meinung, dass eine FFP2-Maske da wenig hilfreich ist.

Wenn Du im Privathaushalt putzt, wirst Du das auch nicht brauchen. Man kann viel Chemie einsparen, wenn man z. B. einen Dampfreiniger verwendet, LG.

Wenn man eine Maske trägt merkt man die Dämpfer nicht die man einatmet. Je länger man der Chemikalie ausgesetzt ist desto mehr Atemprobleme. Kleidung wechseln! Zumindest das Shirt. Maske auch wechseln alle 6 Stunden. Bei reizenden oder schweren Chemikalien natürlich mit Maske. Ich glaube welche Maske ist fast egal? Tuch hilft fast gar nicht?

1
@KatharinaAnne

Nun ja, es gibt da schon Unterschiede unter den Maskenarten. Die die Dämpfe abhalten sollen, haben sicher noch einen entsprechenden Filter und na ja, kurzfristig mag vielleicht ein Tuch helfen, aber im Grunde eher nicht, LG.

1
@PicaPica

Ich kenne keine Maske mit zusätzlichem Dämpfer. Das ist einfach nur Filterpapier. Ein Tuch ist schon mal gut nur dass man keine Luft bekommt. Ein nasses Tuch wäre besser aber daran sammeln sich Giftstoffe. Am besten atmet man mitt der Lunge.

1
@KatharinaAnne

Such mal unter Lackiermaske. Die haben rechts und links auswechselbare Filter mit Aktivkohle, die schädliche Gase bindet.

3
Nein trage keine Maske beim putzen

Wenn ich intensive chemische Reinigungsmittel verwende mache ich das Fenster auf um gut zu lüften. Wenn ich etwas sprühen muss dann halte ich kurz die Lust an oder drehe mich weg

Nein trage keine Maske beim putzen

Schädlich können Mittel sein, die versprüht werden, z.B. Badspray zum Putzen von Waschbecken und Badewanne.

Besser ist Scheuersand oder -milch, bei dessen Anwendung keine Aerosole entstehen.

Ja trage eine Maske beim putzen

Kommt auf das Mittel an. Bei normalen Allzweckreinigern nicht, bei aggressiveren Mitteln wie Chlor ( Zum beispiel zur Schimmelbekämpfung) immer Maske und Handschuhe und ggf. Schutzbrille ( bei Arbeiten über Kopf)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?