Was ist umweltschonender, wenn ich mir meine Nase mit Toilettenpapier putze, es in den Müll oder in die Toilette zu werfen?

7 Antworten

Definitv Mülleimer:

Das CO2 des Taschentuches wird ohnehin innerhalb kurzer Zeit wieder frei. Aber das ist nicht weiter tragisch, da Papier an sich im Sinne der CO2-Emissionen als CO2-neutral gilt, da es sich hier ja um Biomasse und nicht um fossile Brennstoffe handelt.

Die Verrottung im Biomüll oder die Verbrennung im Hausmüll sind die sinnvollsten Entsorgungsmöglichkeiten. Im Abwasser landet das im Feinrechen und wird dann auch als Abfall entsorgt, also verbrannt. Allerdings müssen die Rechen der Kläranlage gesäubert werden, was Aufwand und Kosten verursacht. Je weniger man die Rechen belastet, desto besser ist es also aus ganzheitlicher Sicht.

Das Papier landet über den Klärschlamm ohnehin wieder im Müll, der Hausmüll ist ohne diesen energieaufwendigen Umweg also umweltfreundlicher.

Da zudem das Papier in der Verbrennungsanlage Wärme liefert, reduziert es die zu Feuerung erforderliche Energie.

Ich werfe meine gebrauchten Tücher immer in die Biotonne, die ich täglich ausleere. Wenn Du das in die Toilette wirfst, verbrauchst Du jedesmal 5 l reines Wasser, steht in keiner Relation zu den Kosten, die eine Kompostierungsanlage für alle! hat. lg Lilo

Ich sitze 2 Stunden auf der Toilette hat jemand eine Lösung(eklig)?

Howdy Leute, ich hab schon seit 2012 irgendwas mit meinem Darm (Arzte wissens auch nicht) das ich immer sehr lange auf dem Klo sitze da es nicht sofort rauskommt bzw noch ein Stück Darm mit rausguckt und ich deswegen sehr viel Toilettenpapier(2-3 Rollen) verbrauche. Ärzte sind leider ratlos und können mich auch nicht in der Umgebung röntgen da ich erst 15 bin und das meine Potenz schädigen könnte. Ich habe ein Mittel verschrieben bekommen das meine Stuhlgang etwas verflüssigen sollte doch alles was das macht ist das es weniger schmerzt also ich sitze noch immer so lange auf Klo und verbauch trotzdem viel Toilettenpapier.

Hat jemand Rat? Denn ich würde gern viel reisen und campen doch dadurch das ich eine Toilette brauche und immer 2 Stunden brauche bis sich mein Darm entleert, ruiniert es mir alles.

...zur Frage

Wie oft putzt ihr euer Bad wenn ihres alleine benutzt?

Hey, ich bin w. 14 und habe halt mein eigenes Badezimmer. Alles nur unter der Bedingung dass ich es halt selber putzen muss weil meine Mutter sagt dass wenn ich es benutze ( die letzen 9 Jahre stand es einfach nur leer) es halt auch sauber machen muss. Benutzt wird es wirklich nur von mir und halt wenn Freunde da sind. Seit dem letzten Jahr bin ich halt oben im Bad und putze dass so 1 Mal die Woche , Waschbecken und Klo von außen jeden 2 Tag. Ich bin so ein Mensch der es halt überhaupt nicht haben kann wenn da Fussel oder Haare rumliegen und Ekel mich davor,

dh. Wie oft putzt ihr euer Bad sodass es sauber ist wenn ihr es alleine benutzt? (So oft wie nötig so selten wie möglich) Kalkflecken hab ich zum Glück nicht.

Momentan ist es ungefähr so: Waschbecken,Toilette,Spiegel alle 2Tage Teppich,Schrank, Mülleimer, Ablage, Heizung und Boden 1 Mal die Woche und Dusche (ich zieh sie nach dem Duschen immer gleich ab dass sie nicht schimmelt) so alle zwei Wochen. Das Bad ist ungefähr 7qm groß.

MeinZimmer ist da so dass komplette Gegenteil dazu, ich hasse es Bad zu putzen ekle mich aber vor so Fusseln und Haaren deswegen muss es halt sein (unordentlich ist Standard nur geputzt soll es sein). Ich lieb es mich morgens zu Föhnen so dass es mir halt Richtig warm ist, daher werden auch die ganzen Fusseln kommen. Unsere Katze legt sich im Bad gerne auch auf den Boden

...zur Frage

Schwangerschaft möglich? Berechtigte Angst? Bitte um vernünftige Hilfe!?

Also , Ich habe lange überlegt diese Angelegenheit publik zu machen da mir allein der Gedanke peinlich ist . Wie die meisten Jugendlichen habe ich einen Hang zur $elbstBefri$digung. Ansich ja vollkommen Normal und ok. Nach dem akt entsorge ich es in einem Taschentuch in der Toilette, Habe ich früher nicht getan , eher mülleimer oder so etwas. Neulich trat folgender Gedanke auf. Was passiert wenn ich zb etwas flüssigkeit an der Hand habe gegen die Türklinke komme und es so zu einer schwangerschaft kommt vielleicht sogar im Familien kreis (absolute horror vorstellung). Dieser Gedanke hat sich sehr ausgebreitet ich reinige türklingen mehrfach nach dem akt und fasse kaum noch etwas an. Allerdings findet mein kopf immer wieder eine möglichkeit zb etwas ist am Ellenbogen ich öffne damit die tür und dann wieder das Selbe ... Mein kopf findet immer eine möglichkeit. derzeit bin ich sehr vorsichtig aber vor zb 1-2 Moanten habe ich noch überhaupt nicht an so etwas gedacht ... Ich habe panische angst. Ich kann an nichts anderes Denken. Allein das ich an so etwas Denke ist abartig. Beispiel für den ernst der lage. Ich liege im Bett und putze über die nacht verteilt 5 mal lichtschalter und türklinken bis ich etwas sicherer bin. Das größte problem ist aber das ich ja vor kurzem noch nicht so genau war und nun angst habe das jemand vielleicht schwanger sein könnte und mein Leben kaputt ist . Ich es also nicht mehr rückgangig machen kann. Ich schlafe kaum noch und muss mich viel übergeben. Bitte um Hilfe und Argumente. Ich bin wirklich am Ende , Sich deshalb etwas an zu tun wäre echt peinlich...

...zur Frage

Schmutzige Schulklo's

Hallo Leute, ich wollte mal fragen was ich machen soll wenn die Klo's kaum bis garnicht benutzbar sind :/ In unserer Schule ist die Toilette meiner Meinung nach unzumutbar.Nur noch 2 Toiletten sind abschließbar(bei den restlichen wurde das schloss zerstört),es ist nie Toilettenpapier vorhanden geschweige denn der Mülleimer ist mal geleert worden :c .Wir haben den Hausmeister/Lehrer etc. schon öfter darauf hingewiesen nur dies hat leider ("dank" der 5-6 Klässer) nicht lange gehalten. Ich weiß auch nicht was ich während meiner Periode machen soll, was dann zur Folge hat das ich an dem 1-2 Tag(wenn diese nicht auf's Wochenende fallen) zu Hause bleibe da meine Periode ziemlich stark ist :c .

Habt ihr vielleicht eine Idee was ich da noch machen soll? :(

...zur Frage

Papier besser in den Papier Müll oder die Toilette runter spülen?

Ich benutze im Bad manchmal solche Kosmetik Tücher (im Grunde das gleiche wie Taschentücher)und trockne mir damit das Gesicht ab.

Ist es nun besser (bezüglich Umwelt, Recycling etc.) wenn ich diese das Klo runter spüle (wegen dem Wasser Verbrauch natürlich erst beim nächsten Toilettengang) oder wenn ich die in den Papierkorb schmeiße?

Im Müll werden sie recycelt, aber das Papier in der Toilette wird zusammen mit Klopapier in der Kläranlage vom Spülwasser getrennt. Und dann? Wird es auch recycelt? Ist das Verfahren für die Reinigung des Papieres dort vielleicht eine Umwelt Mehrbelastung, da das ja bei meinen ziemlich unverschmutzten Kosmetik Tüchern nicht nötig ist? Oder ist das egal, weil das Papier im Mülleimer Ja auch irgendwie aufbereitet wird, bis es zu brauchbaren Papier recycelt wurde?

Etc. Etc....

Also lieber ins Klo oder in den Müll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?