Tipps/hilfe gegen Binge eating?

8 Antworten

Das hat nichts! mit binge-eating zu tun. Wenn man sich über einen längeren Zeitraum fehlernährt holt sich der Körper irgendwann das zurück was man ihm vorenthält. Das ist völlig normal. 1.500 Kalorien plus Intervallfasten als Schülerin das ist keine normale Ernährung.

Ich mache das auch und ich denke nicht das der Körper Unmengen von Süßigkeiten brauch!

0
@Jxnice05

Habe ich irgendwo geschrieben, dass der Körper Unmengen Süßigkeiten braucht?

1

Weil du Interevallfasten gemacht hast und das der größte Schwachsinn ist.

Es ist sowas von egal wann am Tag du diese 1500kcal zu dir nimmst. Es ist aber einfacher/angenehmer sie schön auf den Tag zu verteilen.

Gut, dass du mal etwas zugenommen hast und du kannst auch noch ein paar Kilo mehr vertragen.

Allerdings solltest du mit deinem Arzt über eine Therapie gegen deine Essstörung sprechen.

Ich kann Dir nur empfehlen, Dir psych. Hilfe zu suchen.

Ess-störungen sind nicht alleine zu überwinden und gehören in prof. Hände.

Alles Gute!

Entschuldige mal aber du bist doch eher untergewichtig. Such dir einen Therapeuten - wenn du eine Essstörung hast - egal welche - kommst du da alleine eher weniger raus.

Was möchtest Du wissen?